Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Wander-Tour

Fränkische Straße der Skulpturen (blauer Diagonalstrich)

3:50 h 124 hm 124 hm 10,9 km sehr leicht

Litzendorf

Karte wird geladen...

Die Fränkische Straße der Skulpturen ist ein beschaulicher Rundwanderweg durch die östliche Fränkische Toskana.

Die Fränkische Straße der Skulpturen ist ein leichter Rundwanderweg durch das Ellertal in der Fränkischen Toskana. Rund um Lohndorf muss man nicht ins Museum gehen, um Skulpturen bewundern zu können.

Die "Fränkische Straße der Skulpturen" zeigt Werke gegenständlicher und abstrakter Kunst in der Natur. Auf Initiative des Lohndorfer Künstlers Ad Freundorfer, von dem die Skulptur "Virtueller Raum" zu sehen ist, wurde der Weg ab 1994 eingerichtet und sukzessive erweitert.

Wir folgen ab Litzendorf dem Markierungszeichen „blauer Diagonalstrich“ und starten bei der Tourist-Information (Am Wehr 3). Wir queren die Hauptstraße / Geisfelder Straße und folgen der Hauptstraße, biegen rechts in den Lohndorfer Weg, biegen gleich rechts ab ins „Obere Dorf“ und biegen dann gegenüber der Hausnummer 12 links ab, auf den Flurweg nach Lohndorf. An der nächsten Weggabelung halten wir uns links und dann immer geradeaus an der Marienkapelle vorbei bis kurz vor Lohndorf (Wanderparkplatz mit „Kunst- und Besinnungsweg“). Hier können wir der Fränkischen Straße der Skulpturen sowohl nach links als auch nach rechts folgen – wir empfehlen links, um den Weg im Uhrzeigersinn nach Tiefenellern zu laufen.

Dazu laufen wir in Richtung Staatsstraße und folgen den Hinweisschildern ca. 200m nach links. Die Staatsstraße überqueren und rechts in den gepflasterten Weg einbiegen. Diesen bergauf und bergab bis Lohndorf weitergehen. Am Wanderparkplatz in Lohndorf geradeaus weiter und den unteren Weg oberhalb des Fußballplatzes wählen. Es geht dann mit leichten Steigungen auf dem gepflasterten Weg bis kurz vor Tiefenellern. Bei der kleinen Brücke vor dem Ortseingang queren wir die Staatsstraße und laufen zurück auf dem neuen Radweg nach Lohndorf. Wer in Tiefenellern einkehren möchte, kann einen Abstecher in den Ort zur Brauerei Hönig (ca. 200 m) machen.

Kurz vor Lohndorf treffen wir auf die imposante Skulptur „Der Sieger“ und laufen an einem kleinen Parkplatz vorbei. Am Ortseingang führt der Weg links rund 200 Meter bergauf, dann rechts auf der Anhöhe zu einem kleinen Haus (Abstecher nach Lohndorf zur sehenswerten Kirche über den „Kirchberg“ möglich), kurz danach erneut links bergauf an einer Baumreihe entlang zu einer Weggabelung.

Hier rechts halten, der Weg schlängelt sich parallel zur Anhöhe bis zu einer T-Kreuzung gegenüber einer Feldscheune. Zunächst rechts, nach wenigen Metern links weitergehen. Nach rund 500 Metern wird dieser Weg verlassen. Nun führt die Tour nach rechts über den Weg bergab in Richtung Staatsstraße (Wanderparkplatz bei Lohndorf). Von hier aus geht es wieder nach links zurück auf dem gleichen Weg nach Litzendorf.

Tour-Infos

Dauer: ca. 3:50 h

Aufstieg: 124 hm

Abstieg: 124 hm

Länge der Tour: 10,9 km

Höchster Punkt: 382 m

Differenz: 84 hm

Niedrigster Punkt: 298 m

Schwierigkeit

sehr leicht

Panoramablick

mittel

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Merkmale Touren

Kinderfreundlicher Wanderweg

Kunst- und Skulpturenweg (Wandern)

Themenwanderweg

Rundweg

Kultur

Einkehrmöglichkeit

Familientauglichkeit

Offen

Anfahrt

Wanderparkplatz westlich von Lohndorf

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Weithin sichtbar thront die Giechburg über dem Tal mit Blick bis nach Bamberg und in die nördliche Fränkische Schweiz. Der bliebte Aussichtsort überzeugt auch durch die hervorragende Gastronomie mit Gästezimmern sowie abwechslungsreiche kulturelle Veranstaltungen. Das Schloss ist Ausgangspunkt für die beliebte Wanderung nach dem Gügel. Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regelungen zur Gastronomie.

ca. 5,7 km entfernt

Gastro | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Restaurant

geschlossen

96110 Scheßlitz, Giechburg 1

Giechburg

Weitere Tipps in der Nähe

Die Litzendorfer Pfarrkirche gilt als eine der schönsten Dorfkirchen Frankens. Zusammen mit dem benachbarten Pfarrhaus bildet Sie ein beeindruckendes, barockes Gebäudeensemble. Führungen auf Anfrage, Tel. 09505-8064106 (Tourist-Info). 

ca. 0,2 km entfernt

Kirche | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Religiöse Stätten

Öffnungszeiten

96123 Litzendorf, Schimmelsgraben 2

Pfarrkirche St. Wenzeslaus Litzendorf

Die Gemeinde liegt mit ihren acht Gemeindeteilen wenige Kilometer östlich von Bamberg, am Fuße des fränkischen Jura im landschaftlich besonders reizvollen Ellerntal in der Fränkischen Toskana.

ca. 0,2 km entfernt

Ort

96123 Litzendorf, Am Wehr 3

Litzendorf

6117 Einwohner 25.86 km²

Die Toiletten im Litzendorfer Rathaus sind während der regulären Öffnungszeiten für die Öffentlichkeit zugänglich

ca. 0,2 km entfernt

Öffentliche Toilette

Öffnungszeiten

96123 Litzendorf, Am Knock 6

Öffentliche Toiletten im Rathaus Litzendorf

Am Rathausbrunnen von Litzendorf befindet sich der prächtig geschmückte Osterbrunnen.

ca. 0,2 km entfernt

96123 Litzendorf, Am Knock 6

Osterbrunnen in Litzendorf

ca. 0,3 km entfernt

Öffentliche Toilette

Öffnungszeiten

96123 Litzendorf, Am Knock 10

Öffentliche Toilette im Litzendorfer Friedhof

Der Osterbrunnen an der Abzweigung Bamberger Straße/Hollfelder Straße nach Memmelsdorf und Schammelsdorf wird geschmückt von den Mitgliedern des Vereins für Gartenbau und Ortsverschönerung Pödeldorf e.V.

ca. 1,2 km entfernt

96123 Litzendorf, Pödeldorf, Hollfelder Straße 1

Osterbrunnen in Pödeldorf

Die Heilig-Geist-Kirche in Pödeldorf wurde geweiht am 1. Juli 1990 durch den Bamberger Erzbischof Elmar Maria Kredel.

ca. 1,4 km entfernt

Kirche | Religiöse Stätten

Öffnungszeiten

96123 Litzendorf, Pödeldorf, An der Kirche 1

Heilig-Geist-Kirche Pödeldorf

Dieser keltische Friedhof ist der schönste seiner Art in Oberfranken. Anhand von sechs rekonstruierten Grabhügeln bekommt man eine bildliche Vorstellung, wie die Kelten Ihre Toten begraben haben. Im angrenzenden Wald befinden sich 33 weitere, teils nicht meht so gut erkennbare Hügelgräber. Die ganze Anlage wurde um 700 v. Chr. von keltischen Bauern angelegt.

ca. 1,5 km entfernt

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

96123 Litzendorf, südl. von Litzendorf, an der Straße Richtung Geisfeld

Keltische Hügelgräber

Die Kirche wurde im Jahre 2003 bis April 2005 erbaut. Sie bietet Platz für ungefähr 100 Gläubige und gehört zur Pfarrgemeinde Litzendorf

ca. 1,7 km entfernt

Kirche | Religiöse Stätten

Öffnungszeiten

96123 Litzendorf, Schammelsdorf, Litzendorfer Straße 2

Kirche "Maria von der Immerwährenden Hilfe" Schammelsdorf

Der Osterbrunnen an der Kirche

ca. 1,7 km entfernt

96123 Litzendorf, Schammelsdorf, Pödeldorfer Straße 1

Osterbrunnen in Schammelsdorf

Der Osterbrunnen wird seit über 30 Jahren jedes Jahr mit Hunderten von bemalten Eiern geschmückt; außergewöhnlich daran sind die Eier mit dem vollständigen Kreuzweg und Beschriftung der Stationen.

ca. 1,9 km entfernt

96123 Litzendorf, Melkendorfer Hauptstraße 20

Osterbrunnen in Melkendorf

Ideal für Familien mit Kindern: Auf den Naturerlebnisweg gibt es an 16 Stationen Spannendes über Pflanzen und Tiere zu erfahren.

ca. 1,9 km entfernt

Wander-Tour

Litzendorf

Naturerlebnisweg (Naturlehrpfad)

1:50 h 175 hm 175 hm 5,3 km leicht

Die dem heiligen Josef geweihte Filialkirche Melkendorf ist Teil der Pfarrei Litzendorf (St. Wenzeslaus).

ca. 1,9 km entfernt

Kirche

96123 Litzendorf, Melkendorfer Hauptstraße 16

Kirche St. Josef Melkendorf

Unsere Biere werden nach dem bayerischen Reinheitsgebot, traditionell und fränkisch gebraut, naturbelassen, unfiltriert und mindestens 6 Wochen gelagert. Wir arbeiten noch mit einem traditionellen Kühlschiff.

ca. 2,0 km entfernt

Brauereien

Öffnungszeiten

96123 Litzendorf, Otterbachstr. 13

brandholz brauerei Melkendorf

Das könnte Dir auch gefallen

Eine

Wander-Tour

Gößweinstein

Gößweinsteiner Sagenweg

1:00 h 122 hm 0 hm 2,2 km sehr leicht

Kinder(wagen)freundliche Wanderung. Minigolfanlage, Naturbad und Pferdehof liegen an der Strecke.

Wander-Tour

Gößweinstein

Kinder-Erlebnistour

1:35 h 109 hm 114 hm 5,1 km sehr leicht

Familienfreundliche Wanderung durch das Kainachtal

Wander-Tour

Hollfeld

Kurat-Hollfelder-Gedächtnisweg (Naturlehrpfad)

1:30 h 50 hm 51 hm 4,8 km sehr leicht

Erlebniswanderung für Familien oder Gruppen mit Impulsen zum Mitmachen für Kinder und Erwachsene

Wander-Tour

Gößweinstein

Walli-Maus-Weg Gößweinstein (für Kinderwagenfahrer)

2:30 h 72 hm 72 hm 2,6 km sehr leicht

Ein Spaziergang um die Altstadt - immer an der Wiesent entlang

Wander-Tour

Ebermannstadt

Inselrundweg

0:30 h 4 hm 4 hm 2,0 km sehr leicht

Der Kunst- und Besinnungsweg zwischen Litzendorf, Melkendorf und Lohndorf ist ein 5,3 km langer Natur-Rundweg.

Wander-Tour

Litzendorf

Kunst- und Besinnungsweg Lohndorf (Gelb Schrägstrich)

1:50 h 128 hm 132 hm 6,1 km sehr leicht

Herzlich willkommen auf dem Kirchberg in Gesees!

Wander-Tour

Mistelbach

Obstlehrpfad Gesees (Naturlehrpfad)

0:15 h 22 hm 22 hm 0,5 km sehr leicht

Entdecke Tiere und Pflanzen und erfahre dabei alles über die Natur!

Wander-Tour

Obertrubach

Naturlehrpfad Obertrubach

1:40 h 103 hm 106 hm 5,1 km sehr leicht

Via Imperialis – Wandern auf einer mittelalterlichen Handelsstraße

Wander-Tour

Plankenfels

Via Imperialis

4:15 h 384 hm 178 hm 13,9 km mittel

Malerische Wanderungen mit toller Aussicht ins Ailsbachtal!

Wander-Tour

Ahorntal

Zu Höhlenbär und Millionär

3:10 h 247 hm 261 hm 9,6 km mittel

Erlebnisreiche Halbtageswanderung um Pottenstein

Wander-Tour

Pottenstein

Entdeckertour

2:00 h 157 hm 166 hm 5,5 km sehr leicht

Familienfreundliche Halbtageswanderung mit vielen kindergerechten Angeboten

Wander-Tour

Pottenstein

Pottensteiner Erlebnis-Tour

3:00 h 193 hm 201 hm 8,5 km leicht

Seele baumeln lassen inklusive

Wander-Tour

Ebermannstadt

Kormann´s Erlebnisrunde (Naturlehrpfad)

0:35 h 50 hm 50 hm 2,4 km sehr leicht

Rund um den Gottvaterberg

Wander-Tour

Plech

Aktiv- und Entdeckerpfad Plech (Naturlehrpfad)

0:30 h 66 hm 66 hm 1,1 km sehr leicht

Erkunden Sie die Sinterstufen im Lillachtal 

Wander-Tour

Weißenohe

Naturlehrpfad Lillachtal

1:00 h 114 hm 10 hm 3,1 km sehr leicht

Romantische Halbtageswanderung durch das Püttlachtal und über den Höhen-Panoramaweg

Wander-Tour

Pottenstein

Romantiker-Tour

2:30 h 210 hm 211 hm 7,8 km leicht

Herz stärken – Natur erleben! …und dabei Herzfrequenz und Blutdruck messen.

Wander-Tour

Obertrubach

Therapeutischer Wanderweg Pitztal

1:45 h 100 hm 100 hm 5,9 km sehr leicht

Kulturweg Nr. 2 (Egloffstein - Schlehenmühle - Bieberbach - Affalterthal - Egloffstein)

Wander-Tour

Egloffstein

Egloffsteiner Kulturweg Nr. 2

4:35 h 407 hm 407 hm 13,8 km mittel

Weg Nr. 3 (Egloffstein - Hundshaupten - Hundsboden - Egloffsteinerhüll)

Wander-Tour

Egloffstein

Egloffsteiner Kulturweg Nr. 3

4:30 h 377 hm 378 hm 13,8 km mittel

Kulturweg Nr. 4 (Egloffstein - Dietersberg - Thuisbrunn - Egloffstein)

Wander-Tour

Egloffstein

Egloffsteiner Kulturweg Nr. 4

2:15 h 179 hm 178 hm 7,2 km leicht

Sehenswürdigkeiten: Schloss Seehof (Besichtigung des Schlosses nur mit Führung, 0951/409571), Kaskade mit Wasserspielen, Kirche Memmelsdorf, Skulpturenweg „Figur im Focus“

Wander-Tour

Bamberg

Unterwegs in der Fränkischen Toskana

2:40 h 105 hm 0 hm 9,4 km leicht

Kulturweg Nr. 1 (Egloffstein - Schweinthal - Mostviel - Egloffstein)

Wander-Tour

Egloffstein

Egloffsteiner Kulturweg Nr. 1

4:35 h 469 hm 469 hm 13,0 km mittel

Ideal für Familien mit Kindern: Auf den Naturerlebnisweg gibt es an 16 Stationen Spannendes über Pflanzen und Tiere zu erfahren.

Wander-Tour

Litzendorf

Naturerlebnisweg (Naturlehrpfad)

1:50 h 175 hm 175 hm 5,3 km leicht

Der Naturlehrpfad führt rund um Hiltpoltstein und bietet auf vielen Schautafeln Informationen zur Fauna und Flora.

Wander-Tour

Hiltpoltstein

Naturlehrpfad

2:30 h 151 hm 141 hm 6,7 km sehr leicht

Schöner Panoramaweg von der Burg Rabenstein durch das Ailsbachtal. Über das Schneiderloch, die Ludwigs- und Sophienhöhle geht es durch ein Felsenlabyrinth zurück zur Burg.

Wander-Tour

Ahorntal

Promenadenweg

2:00 h 170 hm 168 hm 3,9 km mittel

Burgenstraße-Wanderweg von Heiligenstadt nach Königsfeld
Burgenstraße-Wanderweg von Waischenfeld nach Aufseß
Burgenstraße-Wanderweg von Pottenstein nach Waischenfeld
Burgenstraße-Wanderweg von Königsfeld nach Memmelsdorf
Kirschenlehrpfad im Herzen der Fränkischen Schweiz

Wander-Tour

Pretzfeld

Pretzfelder Kirschenlehrpfad (Naturlehrpfad)

3:15 h 219 hm 228 hm 10,2 km leicht