Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Wander-Tour

Frankenweg - Etappe 5 (Egloffstein nach Altdorf)

20:35 h 1668 hm 1623 hm 64,0 km mittel

Egloffstein

Karte wird geladen...

Von Egloffstein nach Altdorf

Hier finden Sie eine Auflistung der Übernachtungsmöglichkeiten entlang der Wandertour "Frankenweg".

Diese Etappe der Tour verbindet die Landschaften der Fränkischen Schweiz und der Frankenalb und hält dabei herrliche Überraschungen am Wegesrand parat: Naturschauspiele wechseln sich auf 65 Kilometern ab mit einer mächtigen Bergfestung, ungewöhnlichen Museen und einem Bad in entspannendem Thermalwasser.

Durch die Fränkische Schweiz in Richtung Süden: So geht es auf den ersten Kilometern nach Egloffstein auf dem Frankenweg – vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb voran, und bald schon empfängt Gräfenberg mit seiner mittelalterlichen Anmut die Wanderer. Nicht mit kleinen Dingen hält man sich hier im Großuhrenmuseum auf. Die älteste Uhr der Sammlung stammt aus dem 15. Jahrhundert und misst noch Temporalzeit, die mit der Einführung des Gregorianischen Kalenders abgeschafft wurde.

Kunstgeschichtlich interessant wird es nach einem weiteren Abstieg in Weißenohe, wo sich im Ortskern die Reste einer barocken Klosteranlage befinden, in der einst adelige Benediktiner lebten. Die prachtvolle Wandpfeilerkirche wurde nach Plänen Wolfgang Dientzenhofers erbaut.

Der nächste Anstieg kurz nach Weißenohe wird mit einem einzigartigen Naturdenkmal belohnt: Den Sinterstufen im Lillachtal. Im Wasser der Lillach befindet sich gelöster Kalk; die Lillach fällt ihn in ihrem Bachbett aus und lässt so in ihrer Höhe und Länge beeindruckende Kalksinterterrassen entstehen. Schon bald darauf führt der Weg zudem zur Quelle der Lillach.

Mit den nächsten Wanderkilometern verlässt der Fernwanderweg die Fränkische Schweiz und tritt ein in das Gebiet der Frankenalb. Am Fuß der Albstufe ist Schnaittach das erste Ziel. Der Markt wird überragt von der mächtigen Bergfestung Rothenberg, im Ort setzt das Jüdische Museum in einer der ältesten Synagogen Frankens einen kulturellen Höhepunkt. Zum Museum gehört auch ein Ritualbad sowie ein Rabbiner- und Vorsängerhaus. Die Ausstellung zeigt sowohl prachtvolle Ritualgegenstände als Exponate, die das Leben der jüdischen Landgemeinden repräsentieren.

Mehrere An- und Abstiege trennen die Wanderer nun noch von Hersbruck und seiner mittelalterlichen Innenstadt. Besonders schön lässt es sich in dieser Stadt leben, das zeigt die Aufnahme Hersbrucks als erste deutsche Stadt in die „Internationale Vereinigung lebenswerter Städte – cittaslow“. Auch Wanderer können das empfinden, etwa wenn sie im Thermalwasser der Frankenalb Therme Hersbruck entspannen und sich dort unter Lichteffekten durch die Schwimmhöhle treiben lassen. Einen Besuch wert ist hier auch das Deutsche Hirtenmuseum. Es zeigt Kleidung, Gerätschaften und Kunsthandwerk von Hirten aus aller Welt.

Wie schön solche Weideflächen sein können, zeigt der Frankenweg - vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb - in der geschützten Landschaft des Klingenhofer Angers. Bis ins Mittelalter reicht die Nutzungsgeschichte dieser Weidefläche, wo seit einigen Jahren wieder Rinder zwischen jahrhundertealten Eichen, mächtigen Buchen und Föhren grasen.

Von hier steigt der Weg hinab ins Etappenende Altdorf und damit hinein in die wechselvolle Geschichte der Stadt. Sie war einst fränkischer Königshof und bis 1809 Sitz einer Universität von europäischem Rang, in der sich beispielsweise der Mathematiker und Philosoph Gottfried Wilhelm Leibniz in seine Studien vertiefte. Ihm „begegnet“ man denn auch im Museum in der ehemaligen Universitätsdruckerei, in dem auch dem einstigen Studentenleben Tribut gezollt wird.

Tour-Infos

Dauer: ca. 20:35 h

Aufstieg: 1668 hm

Abstieg: 1623 hm

Länge der Tour: 64,0 km

Höchster Punkt: 587 m

Differenz: 254 hm

Niedrigster Punkt: 333 m

Schwierigkeit

mittel

Panoramablick

sehr viele

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Merkmale Touren

Fernwanderweg

Mehrtagestour (Wandern)

Einkehrmöglichkeit

Offen

Anfahrt

Ortsmitte

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Fränkisch,national, einfach gut!

ca. 4,6 km entfernt

Restaurant

geschlossen

91286 Obertrubach, Hundsdorf 6, Hundsdorf

Gasthof Zum Signalstein

Vegetarisch, Regional

Fränkische Küche, Schaschlikschnitzel

ca. 5,8 km entfernt

Bar oder Pub | Biergarten | Restaurant

geschlossen

91286 Obertrubach, Bärnfels-Schulberg 7, Bärnfels

Gasthof Zur Einkehr

Wir sind ein familiengeführter Gasthof in der wunderschönen Fränkischen Schweiz, ganz nahe an Nürnberg, Bayreuth und Bamberg. Ausbüxen zu uns heißt den Alltag zu Hause lassen!

ca. 5,8 km entfernt

Biergarten | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)

91286 Obertrubach, Bärnfels - Dorfstr. 38, Bärnfels

Gasthaus Drei Linden

Glutenfrei, Vegan, Vegetarisch

Essen wie Gott in Franken ... mit regionalen Spezialitäten

ca. 6,2 km entfernt

Restaurant

geschlossen

91358 Kunreuth, Regensberg 10

Berg-Gasthof Hötzelein

Fränkisch, Regional

Obstbrände, Liköre, Marmeladen, Chutneys und Aufstriche

ca. 7,2 km entfernt

Café | Direktvermarkter | Brennerei

geschlossen

91358 Kunreuth, Weingarts 20, Weingarts

Brennerei und Café Geist-Reich

Der Schlüssel zu gemütlicher Gastlichkeit

ca. 7,2 km entfernt

Restaurant

91327 Gößweinstein, Türkelstein 7

Gasthaus Zum Felsentor

Gutbürgerliche fränkische Küche im höchsten Ort der Fränkischen Schweiz mit herrlichem Ausblick, Modelleisenbahn, Kinderspielplatz und gut gelegenen Wanderwegen.

ca. 7,9 km entfernt

Restaurant

geschlossen

91278 Pottenstein, Leienfels 2

Gasthof und Pension "Zur Burgruine"

Fränkisch

Herzlich willkommen im Landgasthof Fischer in Stierberg

ca. 9,1 km entfernt

Restaurant

geschlossen

91282 Betzenstein, Stierberg 25

Landgasthof Fischer

Regional

Unterkünfte in der Nähe

Weitere Tipps in der Nähe

Kulturweg Nr. 2 (Egloffstein - Schlehenmühle - Bieberbach - Affalterthal - Egloffstein)

ca. 0,1 km entfernt

Wander-Tour

Egloffstein

Egloffsteiner Kulturweg Nr. 2

4:35 h 407 hm 407 hm 13,8 km mittel

Weg Nr. 3 (Egloffstein - Hundshaupten - Hundsboden - Egloffsteinerhüll)

ca. 0,1 km entfernt

Wander-Tour

Egloffstein

Egloffsteiner Kulturweg Nr. 3

4:30 h 377 hm 378 hm 13,8 km mittel

Kulturweg Nr. 4 (Egloffstein - Dietersberg - Thuisbrunn - Egloffstein)

ca. 0,1 km entfernt

Wander-Tour

Egloffstein

Egloffsteiner Kulturweg Nr. 4

2:15 h 179 hm 178 hm 7,2 km leicht

Kulturweg Nr. 1 (Egloffstein - Schweinthal - Mostviel - Egloffstein)

ca. 0,1 km entfernt

Wander-Tour

Egloffstein

Egloffsteiner Kulturweg Nr. 1

4:35 h 469 hm 469 hm 13,0 km mittel

Das Naturdenkmal Frauenhöhle liegt nördlich der Burg Egloffstein.

ca. 0,4 km entfernt

Höhle

91349 Egloffstein, Felsenkellerstr. 20

Frauenhöhle

Unbeschwerte Urlaubsfreuden - das erwartet Sie im staatlich anerkannten Luftkurort Egloffstein.

ca. 0,4 km entfernt

Ort

91349 Egloffstein, Felsenkellerstr. 20

Egloffstein

Luftkurort Erholungsort 764 Einwohner

In Egloffstein im Trubachtal gibt es zur Osterzeit fünf Osterbrunnen zu bestaunen und außerdem, im Ortsteil Bieberbach, den größten Osterbrunnen der Welt.

ca. 0,5 km entfernt

91327 Egloffstein, Marktplatz

Osterbrunnen in Egloffstein

ca. 2,8 km entfernt

91286 Obertrubach, bei Untertrubach

Osterbrunnen am Asterbach

Auf einer Rundwanderung durch den Wildpark Hundshaupten bei Egloffstein schlendern Sie vorbei an Zwergziegen, Alpakas, Waschbären und vielen anderen Wildtieren. Entlang eines Bachlaufs wandern Sie durch die felsige Kulisse vorbei an hohen Buchen, Fichten und Ahornen und erklimmen dabei einige Höhenmeter. Wunderschöne Ausblicke auf das nahegelegene Bergschloss und die Landschaft des Trubachtals lassen die Anstrengungen des Aufstiegs gleich vergessen.

ca. 3,2 km entfernt

Zoo

geschlossen

91349 Egloffstein, Hundshaupten 62

Wildpark Hundshaupten

Der Wald steckt voller Überraschungen! 

ca. 3,6 km entfernt

Kinderveranstaltung | Veranstaltung

Gräfenberg, Wanderparkplatz an der St2191

Aktionstag Wald

Do., 08.09.2022

ca. 3,7 km entfernt

91286 Obertrubach, Geschwand

Osterbrunnen in Geschwand

Das könnte Dir auch gefallen

Von Heiligenstadt i. OFr. nach Egloffstein

Wander-Tour

Heiligenstadt

Frankenweg - Etappe 4 (Heiligenstadt i. Ofr. nach Egloffstein)

20:30 h 1802 hm 1742 hm 62,3 km mittel

Von Weismain nach Heiligenstadt i. OFr.
Spiritualität prägt Landschaft - Landschaft prägt Spiritualität

Wander-Tour

Eggolsheim

Fränkischer Marienweg (Ave-Maria-Route)

17:00 h 8695 hm 8537 hm 586,7 km mittel

Auf der recht abwechslungsvollen Erzweg-Schlaufe wird der südliche Teil der Frankenalb durchwandert.

Wander-Tour

Kastl

Birgland Schlaufe

7:20 h 478 hm 534 hm 23,4 km mittel

7-tägiger Rundwanderweg auf ca. 100 km.

Wander-Tour

Scheßlitz

Blühender Jura

32:00 h 2347 hm 2349 hm 102,1 km mittel

Durch idyllische Täler zu atemberaubenden Felsformationen (103 km in 5 Tagen).

Wander-Tour

Pegnitz

NaturGenuss

32:00 h 2094 hm 2094 hm 108,0 km mittel

Der thematische Spazier- und Wanderweg führt durch die Kulturlandschaft der idyllischen Auen des Roten Mains.

Wander-Tour

Bayreuth

Rot-Main-Auen-Weg

8:20 h 177 hm 0 hm 31,1 km mittel

Zu sagenhaften Burgen und imposanten Höhlen (99 km in 7 Tagen).

Wander-Tour

Ebermannstadt

KulturGenuss

32:00 h 2542 hm 2542 hm 99,3 km sehr leicht

An mäandernden Bachläufen entlang zu urigen Brauereien (67 km in 3 Tagen bzw. 90 km in 4 Tagen).

Wander-Tour

Waischenfeld

BierGenuss

26:45 h 1372 hm 1395 hm 89,7 km mittel

Wer nach 5 Brauereien schon genug hat, wandert von Meedensdorf zurück nach Memmelsdorf. 

Wander-Tour

Memmelsdorf

13-Brauereien-Weg (kurze Rundtour)

3:30 h 190 hm 180 hm 12,0 km leicht

Etappe 4 - Fränkische Schweiz und Nürnberger Land

Wander-Tour

Bayreuth

Fränkischer Gebirgsweg - Etappe 4 (Fränkische Schweiz)

57:00 h 3224 hm 3260 hm 187,3 km schwer

Die Erzweg-Schlaufe ist geprägt von der Kuppenalb, von Karsttälern, Felsen, Höhlen und später vom Wald des Veldensteiner Forsts.

Wander-Tour

Neuhaus an der Pegnitz

Plecher Schlaufe

7:45 h 443 hm 452 hm 25,3 km mittel

Burgenstraße-Wanderweg von Waischenfeld nach Aufseß
Die Edelsfelder Schlaufe des Qualitätswanderweges Erzweg verbindet mehrere Landschaftstypen.

Wander-Tour

Edelsfeld

Edelsfelder Schlaufe

6:00 h 403 hm 556 hm 18,4 km mittel

Burgenstraße-Wanderweg von Heiligenstadt nach Königsfeld
Burgenstraße-Wanderweg von Pottenstein nach Waischenfeld
Die Hirschbacher Erzweg-Schlaufe zeichnet sich durch eine außerordentliche landschaftliche Schönheit und herrliche Ausblicke aus.

Wander-Tour

Hirschbach

Hirschbacher Schlaufe

7:00 h 660 hm 606 hm 20,3 km mittel

Die Illschwanger Erzweg-Schlaufe besticht durch weite Wälder, einsame Weiler, weite Hochflächen und herrlich gewundene Trockentäler.

Wander-Tour

Kastl

Illschwanger Schlaufe

8:15 h 706 hm 679 hm 24,7 km schwer

Die Neukirchner Erzweg-Schlaufe nimmt ständig an Erlebnisreichtum zu. Ab der Osterhöhle ist sie landschaftlich unübertrefflich.

Wander-Tour

Sulzbach-Rosenberg

Neukirchner Schlaufe

6:00 h 537 hm 405 hm 17,9 km mittel

Durch das Pegnitztal, über schroffe Felsen und durch lichte Karsttäler führt die Erzwegschlaufe in immer stillere Landschaften.

Wander-Tour

Neuhaus an der Pegnitz

Neuhauser Schlaufe

7:00 h 440 hm 435 hm 22,6 km mittel

Die Högener Schlaufe des Erzwegs verläuft an der „Goldenen Straße“, der alten Handelsstraße zwischen Nürnberg und Prag.

Wander-Tour

Weigendorf

Högener Schlaufe

5:15 h 355 hm 342 hm 15,9 km mittel

Die Königsteiner Schlaufe führt recht anspruchsvoll durch die zentrale Kuppenalb.

Wander-Tour

Etzelwang

Königsteiner Schlaufe

9:00 h 810 hm 783 hm 27,3 km schwer

Burgenstraße-Wanderweg von Königsfeld nach Memmelsdorf
Burgenstraße-Wanderweg von Aufseß nach Heiligenstadt
Via Imperialis – Wandern auf einer mittelalterlichen Handelsstraße

Wander-Tour

Plankenfels

Via Imperialis

4:15 h 384 hm 178 hm 13,9 km mittel

„Romantik pur im LeidingshoferTal“, Tour ab Heiligenstadt

Wander-Tour

Heiligenstadt

Romantik pur im Leidingshofer Tal (Blühender Jura)

3:30 h 280 hm 284 hm 11,0 km mittel

Halbtageswanderung durch die Bärenschlucht mit tollen Ausblicken und Felsformationen

Wander-Tour

Pottenstein

Felsen und Weitblicke

1:45 h 143 hm 150 hm 5,5 km sehr leicht

Der Rundweg Mohrenstein verläuft in schönem Ort Obernsees (Gemeinde Mistelgau) vorbei an der Therme mit dem herrlichen Kinder- und dem mehrmals ausgezeichneten Saunenbereich.

Wander-Tour

Mistelgau

Rundweg Mohrenstein

2:40 h 210 hm 207 hm 7,8 km leicht

Wanderung über den „Heroldstein“ und den „Kreuzstein“.

Wander-Tour

Heiligenstadt

Vorbei am Heroldstein und Kreuzstein

3:30 h 273 hm 277 hm 10,6 km leicht

Bezaubernde Wacholderheide bei Wattendorf - Tour rund um Wattendorf

Wander-Tour

Wattendorf

Bezaubernde Wacholderheide bei Wattendorf (Blühender Jura)

1:40 h 101 hm 100 hm 5,4 km sehr leicht