Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Wander-Tour

Felsen und Kapellen rund um Königsfeld (Blühender Jura)

3:30 h 125 hm 117 hm 12,0 km mittel

Königsfeld

Karte wird geladen...

Felsen und Kapellen rund um Königsfeld, Tour ab Königsfeld

Diese Rundwanderung führt uns zunächst durch das beschauliche Tal der Aufseß vorbei an kleinen Felsen und blühenden Feldrainen bis zum Örtchen Voitmannsdorf. Danach geht es in großem Bogen durch Felder und Wald zurück nach Königsfeld. Mit etwas Glück sehen wir vierbeinige Landschaftspfleger, Schafe und Ziegen, die die Naturdenkmäler Sulzenstein und Gimpelstein beweiden.

Markierung: durchgehend markiert, Kapellenweg „Blaue Route“

Besonderheiten: Aufseßquelle in Königsfeld, Kapelle Voitmannsdorf, Kapelle St. Laurentius, Beweidung am Sulzen- und Gimpelstein

Einkehrmöglichkelten: Königsfeld, Voitmannsdorf, Huppendorf

Unsere Wanderung beginnt am Parkplatz unterhalb der Pfarrkirche von Königsfeld. Wir laufen den Jakobsberg bis zur Hauptstraße hin unter, folgen dieser nach rechts und biegen dann in den Mühlweg Richtung Kotzendort Nach nur 180 Metern biegen wir nach links in einen Flurweg ein, überqueren die Aufseß und folgen dem Tal. Vorbei am Sulzenstein, ein ND, das jährlich von einer Ziegen- und Schafherde beweidet wird, gelangen wir nach Kotzendort Linkerhand liegt noch ein ND- der Gimpelstein.

Der Wegmarkierung Blaue Route  folgend laufen wir die Straße im Tal weiter, immer der Aufseß folgend. An einer Wandertafel biegen wir rechts ab und gehen durch den schönen Wiesengrund bis Voitmannsdorf. Unser Weg führt uns nun rechts durch die Ortschaft bis über die Brücke, nach dem Spielplatz rechts, gleich wieder links aus dem Dorfheraus bis auf die Staatstraße. Noch ein paar Schritte auf der Straße, und wir kommen zum ND „Vier Linden“. Jetzt gehen wir auf dem asphaltierten Weg nach Süden, bis wir nach 430 Metern nach rechts auf einen Feldweg abbiegen.

Wir folgen ihm, bis er an einem Schotterweg endet. Wir halten uns links, kurz danach wieder rechts. Wir gehen durch einen Wald, kreuzen den nächsten Weg und bleiben weiter Richtung Westen am Waldrand. Nach 400 Metern treffen wir nochmals auf eine schmale asphaltierte Straße, die wir wieder queren. Wir wandern auf Schotterwegen weiter immer geradeaus, bis sich der Weg nach rechts wendet. Dort finden wir die Kapelle zum Heiligen Laurentius. Weiter geht es nach Norden, wir kreuzen die Staatsstraße und kommen auf die Straße nach Huppendorf. Für eine Einkehr im Brauereigasthof wenden wir uns gleich am Ortseingang in die zweite Straße nach links. Ansonsten verlassen wir die Ortschaft nach rechts, hinauf auf die Höhe, um am Wegesende nach links zu schwenken und bis Königsfeld diesem Sträßchen zu folgen.

Tour-Infos

Dauer: ca. 3:30 h

Aufstieg: 125 hm

Abstieg: 117 hm

Länge der Tour: 12,0 km

Höchster Punkt: 499 m

Differenz: 74 hm

Niedrigster Punkt: 425 m

Schwierigkeit

mittel

Panoramablick

viel

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Merkmale Touren

Tagestour (Wandern)

Rundweg

Einkehrmöglichkeit

Offen

Anfahrt

Parkplatz unterhalb der Pfarrkirche

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Wir wollen Sie für unser Kulturgut Bier begeistern, Ihnen den Mund wässrig machen und Sie einladen auf eine erlebnisreiche Reise durch die wundervolle Welt der fränkischen Biervielfalt in der Weltrekordgemeinde Aufseß.

ca. 8,2 km entfernt

Brauereien | Restaurant

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

91347 Aufseß, Im Tal 70

Brauereigasthof Rothenbach

Regional

Weithin sichtbar thront die Giechburg über dem Tal mit Blick bis nach Bamberg und in die nördliche Fränkische Schweiz. Der bliebte Aussichtsort überzeugt auch durch die hervorragende Gastronomie mit Gästezimmern sowie abwechslungsreiche kulturelle Veranstaltungen. Das Schloss ist Ausgangspunkt für die beliebte Wanderung nach dem Gügel. Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regelungen zur Gastronomie.

ca. 8,4 km entfernt

Gastro | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Restaurant

geschlossen

96110 Scheßlitz, Giechburg 1

Giechburg

Unterkünfte in der Nähe

Das kleine verträumte Landhotel für Ihren romantischen Kurzurlaub.Candlelightdinner - Zeit zu Zweit

ca. 9,9 km entfernt

Hotel

96142 Hollfeld, OT Treppendorf 22

țțț

Landhotel Bettina

Weitere Tipps in der Nähe

Die Kapellenwege um Königsfeld führen Sie zu 18 Kirchen und Kapellen in der nahen Umgebung.

ca. 0,1 km entfernt

Wander-Tour

Königsfeld

Kapellenweg - rote Route

3:50 h 241 hm 0 hm 13,1 km leicht

Königsfeld – Huppendorf – Laibarös – Poxdorf – Königsfeld

ca. 0,1 km entfernt

Wander-Tour

Königsfeld

Auf den Höhen des Jura

3:40 h 195 hm 206 hm 12,1 km mittel

Die Natur- & Kultur-Tour führt Sie von Königsfeld über Herzogenreuth nach Heiligenstadt und wieder zurück über Schloss Greifenstein.

ca. 0,1 km entfernt

Rad-Tour

Königsfeld

Natur- und Kultur-Tour

2:15 h 422 hm 422 hm 34,1 km mittel

Zentraler Ausgangspunkt für einen erlebnisreichen Urlaub in der Natur

ca. 0,1 km entfernt

Ort

96187 Stadelhofen, Steinfeld 86

Königsfeld

1300 Einwohner

Der Osterbrunnen in Könisgsfeld liegt etwas außerhalb an einer Quelle.

ca. 0,4 km entfernt

96167 Königsfeld, Hauptstraße

Osterbrunnen in Königsfeld

Der Drosendorfer Osterbrunnen ist eher eine

ca. 4,1 km entfernt

Öffnungszeiten

96142 Hollfeld, Drosendorf

Osterbrunnen in Drosendorf

Der Felsengarten in Heuhaus mit der Felsnadel Himmelssteuberer liegt am Burgfelsen

ca. 5,9 km entfernt

Aussichtspunkt/-turm

91347 Neuhaus, Hauptstraße, Neuhaus

Himmelssteuberer

Durchs Paradies auf Erden - Tour in der Gemeinde Stadelhofen

ca. 5,9 km entfernt

Wander-Tour

Stadelhofen

Durchs Paradies auf Erden (Blühender Jura)

4:00 h 192 hm 192 hm 13,6 km mittel

Osterbrunnen im Aufsesser Ortsteil Sachsendorf

ca. 6,1 km entfernt

91347 Aufseß, Sachsendorf, Sachsendorf

Osterbrunnen in Sachsendorf

Ihre wissenschaftliche Entdeckung verdankt die Jungfernhöhle indirekt verschiedenen Sagen, die von alters her in der Gegend erzählt werden und von drei Jungfern handeln, die in dieser Höhle einst gewohnt haben sollen. Merkwürdigerweise besitzen sie dieser Sage nach keine Köpfe, und eine Erzählung berichtet sogar, sie seien dort umgebracht worden...   

ca. 6,2 km entfernt

Höhle | Geotop | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

96123 Litzendorf, Ortsverbindungsstraße Tiefenellern-Herzogenreuth

Jungfernhöhle Tiefenellern

Östlich von der kleinen Ortschaft Tiefenellern liegt der Eulenstein. Der Fels ist auch bekannt als die Eulenwand und thront über das malerische Ellertal in der Fränkischen Toskana. Von dort oben blicken Sie bei klarem Wetter bis in den Steigerwald und können Sehenswürdigkeiten Bambergs, wie die Altenburg erkennen.Bei Kletterfreunden ist die Eulenwand bei Tiefenellern beliebte Anlaufstelle. In dem kleinen, aber feinen Klettergebiet  

ca. 6,4 km entfernt

Aussichtspunkt/-turm

96123 Litzendorf, Tiefenellern

Eulenstein

Wanderung über den „Heroldstein“ und den „Kreuzstein“.

ca. 6,7 km entfernt

Wander-Tour

Heiligenstadt

Vorbei am Heroldstein und Kreuzstein

3:30 h 273 hm 277 hm 10,6 km leicht

Der Tiefenellerner Osterbrunnen wird  geschmückt von den Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins Tiefenellern e.V.

ca. 7,1 km entfernt

96123 Litzendorf, Tiefenellern, Ellerbergstraße 21

Osterbrunnen in Tiefenellern

Da Tiefenellern zur Pfarrei Lohndorf gehört, wurde die Kapelle nach der Pfarrkirche Mariä Geburt in Lohndorf benannt

ca. 7,1 km entfernt

Kirche | Religiöse Stätten

96123 Litzendorf, Tiefenellern, Ellerbergstraße 19

Kapelle Mariä Geburt Tiefenellern

Variante zur Tour

ca. 7,3 km entfernt

Wander-Tour

Scheßlitz

Ludwag und Steinbruch bei Ludwag (Route A1)

2:00 h 192 hm 0 hm 6,3 km sehr leicht

ca. 7,4 km entfernt

Kunst(galerie)

96123 Litzendorf, Tiefenellern, Ellerbergstraße

Flurdenkmal Tiefenellern "Die Juraschnecke"

Das könnte Dir auch gefallen

Anspruchsvolle Tageswanderung zur Burg Rabenstein

Wander-Tour

Pottenstein

Burgentour

7:50 h 592 hm 589 hm 22,0 km schwer

Wanderung zum höchsten Punkt in der Marktgemeinde Heiligenstadt

Wander-Tour

Heiligenstadt

Durch den Altenberg

3:15 h 299 hm 295 hm 9,4 km leicht

Durchs Paradies auf Erden - Tour in der Gemeinde Stadelhofen

Wander-Tour

Stadelhofen

Durchs Paradies auf Erden (Blühender Jura)

4:00 h 192 hm 192 hm 13,6 km mittel

Rundwanderung entlang der Lochau

Wander-Tour

Plankenfels

Ein Traum für Verliebte

5:00 h 402 hm 408 hm 14,7 km mittel

Rundweg Gelber Punkt - Felsengarten Sanspareil (Schönster Garten Deutschlands)  Hollfeld – Pilgerndorf – Schönfeld – Kleinhül – Sanspareil – Wonsees – Kainach – Hollfeld

Wander-Tour

Hollfeld

Felsengarten Sanspareil (Gelber Punkt)

6:10 h 376 hm 0 hm 20,7 km mittel

Schöne Tagestour mit mehreren Einkehrmöglichkeiten

Wander-Tour

Eggolsheim

Gute Aussichten - Retterner Kanzel und Högelstein

5:00 h 358 hm 357 hm 16,1 km mittel

Wunderschöne Rundwanderung mit Besuch des Felsengarten in Sanspareil.

Wander-Tour

Hollfeld

Kaiserbachtal – Sanspareil und Wacholdertal

3:45 h 235 hm 234 hm 12,4 km mittel

„Romantik pur im LeidingshoferTal“, Tour ab Heiligenstadt

Wander-Tour

Heiligenstadt

Romantik pur im Leidingshofer Tal (Blühender Jura)

3:30 h 280 hm 284 hm 11,0 km mittel

Über höhen und durch ein herrliches Tal

Wander-Tour

Plankenfels

Rundweg Lochautal

5:10 h 464 hm 449 hm 15,7 km mittel

Tageswanderung von Pottenstein durch das Klumpertal und über die Hochebene zurück

Wander-Tour

Pottenstein

Tal- und Höhentour

3:45 h 283 hm 293 hm 11,7 km mittel

Abwechslungsreiche Tour durch das obere und untere Wiesenttal, Ailsbach- und Püttlachtal.

Wander-Tour

Gößweinstein

Vier-Täler-Wanderung

4:30 h 482 hm 488 hm 12,7 km mittel

Eine Tour für passionierte, kulturell interessierte Wanderfreunde

Wander-Tour

Pottenstein

Wallfahrerweg

4:30 h 378 hm 379 hm 15,5 km mittel

Schöne Wanderung mit vielen schattigen Abschnitten (vor allem im Wiesenttal) und guten Einkehrmöglichkeiten.

Wander-Tour

Gößweinstein

Zur Esperhöhle

3:35 h 325 hm 316 hm 10,8 km leicht

Schöne Tour von Gößweinstein nach Pottenstein mit Besuch der Teufelshöhle

Wander-Tour

Gößweinstein

Zur Teufelshöhle

5:15 h 414 hm 414 hm 16,4 km mittel

Rundwanderung zur Weißen Marter mit Einkehr in der Brauerei Held-Bräu und dem Forsthaus Schweigelberg

Wander-Tour

Gößweinstein

Zur Weißen Marter

3:45 h 250 hm 250 hm 11,1 km mittel

Rundweg Blauer Punkt - Auf den Spuren vergangener Zeiten Hollfeld – Weiher – Freienfels – Wiesentfels – Krögelstein – Kainach – Hollfeld

Wander-Tour

Hollfeld

Auf den Spuren vergangener Zeiten (Blauer Punkt)

5:50 h 344 hm 0 hm 19,6 km mittel

Blühende Wiesen und Heimatkunde im Zeegenbachtal, Tour in der Gemeinde Strullendorf
von Muggendorf zum Druidenhain und Frauenstein

Wander-Tour

Wiesenttal

Druidenrunde

3:45 h 326 hm 307 hm 11,6 km mittel

Wandertour Pottenstein

Wander-Tour

Pottenstein

Durch das Landschaftsschutzgebiet "Hohe Leite"

5:00 h 387 hm 383 hm 15,1 km mittel

Tageswanderung durch die Wälder und über die Flure rund um Hiltpoltstein

Wander-Tour

Hiltpoltstein

Durch Wald und Flur

5:00 h 324 hm 325 hm 14,3 km mittel

Rundwanderungen zu den schönsten Sehenswürdigkeiten rund um Scheßlitz.

Wander-Tour

Scheßlitz

Giechburg-Gügel-Ludwag-Kulm-Judenfriedhof

3:30 h 395 hm 461 hm 14,6 km mittel

Erwandern Sie die Sehenswürdigkeiten rund um Scheßlitz!

Wander-Tour

Scheßlitz

Gügel, Giechburg und Judenfriedhof (Route A)

2:30 h 306 hm 0 hm 9,9 km leicht

Schöne Wanderung in der Gemeinde Wonsees 

Wander-Tour

Wonsees

Hül-und-Linden-Runde

2:00 h 111 hm 111 hm 7,5 km sehr leicht

Naturnahe Wanderung durch das Püttlachtal und über die Runie Hollenberg

Wander-Tour

Pottenstein

Idylle ganz ohne Verkehr

4:30 h 335 hm 331 hm 12,5 km mittel

Anspruchsvolle Wandertour von Ebermannstadt nach Unterleinleiter mit Aussichtspunkten und Kultur!

Wander-Tour

Ebermannstadt

Rote Marter bis Wiener Würstchen

6:30 h 688 hm 688 hm 18,5 km schwer

Der Rundweg Grenztal verläuft im schönen Ort Obernsees - Gemeinde Mistelgau - unweit der Erlebnistherme Obernsees mit dem herrlichen Kinder- und noch schöneren Saunabereich.

Wander-Tour

Mistelgau

Rundweg Grenztal über Knock in Obernsees

2:00 h 184 hm 0 hm 6,3 km leicht

Halbmarathon für Wanderer
Auf den Spuren vergangener Zeiten

Wander-Tour

Hollfeld

Von Burg zu Burg

5:50 h 343 hm 345 hm 19,6 km mittel

Die Wandertour führt vorbei an der mittelalterlichen Burg auf dem imposanten Juramassiv über die weite Höhe des Karstrückens bis ins romantische Tal von Großenohe und wieder zurück

Wander-Tour

Hiltpoltstein

Wandertour der Vielfalt

3:15 h 205 hm 196 hm 10,9 km mittel