Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Reisen Sie im Stil der 1960er Jahre in historischen Zügen durch die abwechslungsreiche Landschaft des Wiesenttals von Ebermannstadt bis Behringersmühle. Ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie, bei dem Sie die Fränkische Schweiz und das Wiesenttal aus einer ganz neuen Perspektive kennenlernen.
Nutzen Sie die Online-Ticketbuchung unter www.dampfbahn.net/fahrkarten/.

Frankens erste Museumsbahn fährt regelmäßig im Sommer auf der vereinseigenen Strecke der Museumsbahn Ebermannstadt-Behringersmühle. An den Haltestationen können Sie aussteigen und die Orte erkunden, z. B. das Naturparkinfozentrum direkt im Bahnhof in Muggendorf oder wie wäre es mit einer kleinen Wanderung zwischen den Bahnhöfen Gößweinstein und Behringersmühle. Ideen, was Sie entlang der Strecke erleben können, bietet Ihnen die "Fränkische Schatzkarte", die alle Reisenden erhalten.

Darüber hinaus können Sie auch bei den Sonderfahrten (Genussfahrt, Nikolausfahrten) die Nostalgie genießen. Oder buchen Sie doch eine Fahrt für Ihre private Veranstaltung - Ihre Gäste werden Augen machen!

2021 -  Die Haltestellen entlang der Strecke:

  • Ebermannstadt (Startbahnhof)
  • Muggendorf
  • Behringersmühle (Zielbahnhof)

Bahn-Anschlüsse nach Ebermannstadt durch den integralen Bayerntakt mit Regionalbahnen: Stündlich fahren agilis-Züge von Ebermannstadt nach Forchheim ab bzw. kommen an. Zur halben Stunde besteht in Forchheim Anschluss nach/aus Bamberg und Nürnberg. Siehe auch die DB-Fahrpläne der Strecken Forchheim-Ebermannstadt und Forchheim-Erlangen-Nürnberg.

Wandern mit der Dampfbahn:
Anstatt bei Wanderungen immer zum Parkplatz des Autos zurückzukehren und somit manchen Weg doppelt zu gehen: Nutzen Sie die Museumsbahn als Wanderbahn. Etliche Wanderwege durchziehen die Fränkische Schweiz. Alle Informationen rund um die Dampfbahn finden Sie in der 80 Seiten starken Broschüre: "Die Dampfbahn Fränkische Schweiz - Fahrzeuge und Betrieb". Das ultimative Heft über die Geschichte der Strecke von der Nebenbahn zu Frankens erster Museumsbahn. Alle Fahrzeuge werden mit vielen Bildern und Daten vorgestellt. Erhältlich in den Museumszügen.

Hier geht es zum aktuellen Fahrplan der Dampfbahn!

Öffnungszeiten

Fahrten von Mai - Ende Oktober:
Sonn- und Feiertagen
Hinfahrt um 10:05, 14:05 und 16:05 Uhr
Rückfahrt um 11:05, 15:05 und 17:05 Uhr.
Die Termine der Sonderveranstaltungen sowie der Nikolausfahrten entnehmen Sie bitte dem Fahrplan.

Unsere Geschäftsstelle befindet sich direkt im Bahnhof Ebermannstadt, Bahnhofplatz 1, 1. Etage, 91320 Ebermannstadt. Sie erreichen uns: 
- telefonisch unter: +49 9194 725175 
- per E-Mail unter: verwaltung@dampfbahn.net 
- oder persönlich am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr, mit Ausnahme von Feiertagen.

Eigenschaften

Ausstattung

Bahnanbindung

Preisinfos

Preise

Hin- & Rückfahrt: Erwachsene 14 €; Kinder (6 - 14 Jahre) 7 €; Tickets auch für einzelne Stationen buchbar: ab 3 € für Erwachsene bzw. 1,50 € für Kinder
Ermäßigung ErlebnisCard

Übernachtungsgäste der Fränkischen Schweiz erhalten bei Vorzeigen der ErlebnisCard eine Ermäßigung von 2 € pro Erwachsener.

2,00 €

akzeptierte Zahlungsmittel:

Bar

Kontakt

Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V.

Betreiber

91320 Ebermannstadt, Bahnhofsplatz 1

+49 9194 725175

+49 9194 725555

service@dampfbahn.net

www.dampfbahn.net


Wilma Bischof

Ansprechpartner

91320 Ebermannstadt, Bahnhofsplatz 1

+49 9194 725175

+49 9194 725555

verwaltung@dampfbahn.net

www.dampfbahn.net

Parken

P&R am Bahnhof Ebermannstadt und Parkplatz an der Wiesent

Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Mit der RB 22 von Forchheim nach Ebermannstadt.
Mit dem Auto: B 470 Abfahrt Ebermannstadt Innenstadt und geradeaus weiter zum Bahnhofsplatz.
Mit dem Bus von Pegnitz: VGN Linie 389.

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Herzlich willkommen!

ca. 6,1 km entfernt

Restaurant

geschlossen

91346 Wiesenttal, Marktplatz 6, Muggendorf

Hotel Goldner Stern

Fränkisch, Regional, International

Weitere Tipps in der Nähe

Unterhalb des Gasthofes

ca. 0,0 km entfernt

91320 Ebermannstadt, Ebermannstadt, Eschlipp

Osterbrunnen in Eschlipp

Ebermannstadt ist die zentrale Stadt und das  

ca. 0,2 km entfernt

Ort

Öffnungszeiten

91320 Ebermannstadt, Bahnhofstraße 5

Ebermannstadt

Erholungsort 6943 Einwohner

Der Maintal-Leinleitertal Radweg verbindet die zentrale Fränkische Schweiz mit dem Obermain.

ca. 0,3 km entfernt

Rad-Tour

Ebermannstadt

Main-Leinleiter Radweg

4:00 h 594 hm 578 hm 50,5 km leicht

Familienfreundliche Radtour von Ebermannstadt nach Heiligenstadt (Tiefenplölz).

ca. 0,3 km entfernt

Rad-Tour

Ebermannstadt

"Spielend radeln" durchs Leinleitertal

1:30 h 222 hm 0 hm 17,7 km sehr leicht

Anspruchsvolle Wandertour von Ebermannstadt nach Unterleinleiter mit Aussichtspunkten und Kultur!

ca. 0,6 km entfernt

Wander-Tour

Ebermannstadt

Rote Marter bis Wiener Würstchen

6:30 h 688 hm 688 hm 18,5 km schwer

Ein Spaziergang um die Altstadt - immer an der Wiesent entlang

ca. 0,6 km entfernt

Wander-Tour

Ebermannstadt

Inselrundweg

0:30 h 4 hm 4 hm 2,0 km sehr leicht

Lichte Wälder. Bärlauch. Planeten. Flugplatz. Sternwarte. Eine Wanderung mit vielen Eindrücken und Schönheiten am Wegesrand.

ca. 0,6 km entfernt

Wander-Tour

Ebermannstadt

Zur Langen Meile

4:30 h 319 hm 319 hm 15,0 km mittel

Auskünfte und Informationen zur Fränkischen Schweiz!

ca. 0,6 km entfernt

E-Bike-Ladestation | Tourist Information

geschlossen (öffnet 08:00 Uhr)

91320 Ebermannstadt, Oberes Tor 1

Tourismuszentrale Fränkische Schweiz

Zu sagenhaften Burgen und imposanten Höhlen (99 km in 7 Tagen).

ca. 0,7 km entfernt

Wander-Tour

Ebermannstadt

KulturGenuss

32:00 h 2542 hm 2542 hm 99,3 km sehr leicht

Das könnte Dir auch gefallen

Der Großteil des Schlosses wird heute vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege genutzt. Für Besucher sind neun Schauräume des restaurierten Appartements der Fürstbischöfe zugänglich, darunter der

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Museum | Park

geschlossen (öffnet 09:00 Uhr)

96117 Memmelsdorf, Schloss Seehof 1

Schloss Seehof

Das Fränkische Schweiz-Museum in Tüchersfeld gehört mit seinen umfangreichen regionalen Sammlungen zu den sehenswertesten Museen Frankens. Es ist untergebracht im sogenannten Judenhof, einem weltbekannten Gebäudeensemble unterhalb steil aufragender, markanter Felstürme.

Museum

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

91278 Pottenstein, Am Museum 5, Tüchersfeld

Fränkische Schweiz-Museum

Auf einer in das Ailsbachtal hinausragenden Felsspitze liegt die Burg Rabenstein. Hier finden Sie dank der herrlichen Prunksäle den idealen Rahmen für Ihre Hochzeit, Familien- und Firmenfeier jeder Größe. In direkter Nachbarschaft liegt die Burgschenke, die Klaussteinkapelle, die Falknerei und die Sophienhöhle

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

geschlossen (öffnet 11:00 Uhr)

95491 Ahorntal, Rabenstein 33, Rabenstein

Burg Rabenstein

Auf einer Rundwanderung durch den Wildpark Hundshaupten bei Egloffstein schlendern Sie vorbei an Zwergziegen, Alpakas, Waschbären und vielen anderen Wildtieren. Entlang eines Bachlaufs wandern Sie durch die felsige Kulisse vorbei an hohen Buchen, Fichten und Ahornen und erklimmen dabei einige Höhenmeter. Wunderschöne Ausblicke auf das nahegelegene Bergschloss und die Landschaft des Trubachtals lassen die Anstrengungen des Aufstiegs gleich vergessen.

Zoo

geschlossen (öffnet 09:00 Uhr)

91349 Egloffstein, Hundshaupten 62

Wildpark Hundshaupten

Spaß und Abenteuer in einem der größten Kletterwälder in Deutschland!

Hochseil-/Klettergarten

Öffnungszeiten

91278 Pottenstein, Weidenloh

Kletterwald Pottenstein

Naturpark-Infozentrum Fränkische Schweiz - Frankenjura … damit wir uns kennen lernen!

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Museum | Naturinformation

geschlossen (öffnet 08:30 Uhr)

91346 Muggendorf, Bahnhof

Naturpark-Infozentrum

Hoch über dem Markt Heiligenstadt i.Ofr. in der Fränkischen Schweiz erstrahlt Schloss Greifenstein. 

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Museum

geschlossen (öffnet 09:00 Uhr)

91332 Heiligenstadt, Greifenstein 2a, Greifenstein

Schloss Greifenstein

Das Töpfermuseum Thurnau. Spezialmuseum für Thurnauer Töpferware.

Museum

geschlossen

95349 Thurnau, Kirchplatz 12

Töpfermuseum Thurnau

Aussichtsturm am Panoramaweg Burg Pottenstein – Elbersberg

Aussichtspunkt/-turm

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91278 Pottenstein, Elbersberg

Pottensteiner Himmelsleiter

Deutschlands modernste Pumptrack-Anlage in Litzendorf
Jährlich am 3. Januar findet die Lichterprozession anlässlich des kirchlichen Brauchtumsfestes „Ewige Anbetung

91286 Obertrubach, Teichstr. 5

Beschluss der Ewigen Anbetung in Obertrubach

Besuchen Sie eine der schönsten und größten Tropfsteinhöhlen Bayerns. Die unterirdische Wunderwelt der Teufelshöhle liegt inmitten des Naturparks Fränkische Schweiz - Frankenjura und ist eines der bekanntesten Ausflugsziele der Region.

Höhle | Geotop | Führung/Sightseeing

geschlossen (öffnet 09:00 Uhr)

91278 Pottenstein, Schüttersmühle 5

Teufelshöhle Pottenstein

Die Pfarr- und Wallfahrtskirche zur Heiligsten Dreifaltigkeit ist das Wahrzeichen Gößweinsteins. Dieses monumentale Gotteshaus, dessen beide Türme majestätisch ins Land grüßen, bildet zusammen mit seiner Wallfahrt das religiöse Zentrum der Fränkischen Schweiz.

Kirche | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

geschlossen (öffnet 08:00 Uhr)

91327 Gößweinstein, Balthasar-Neumann-Str. 2

Basilika Gößweinstein

Die Burgruine Neideck ist heute ein Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91346 Wiesenttal, Burgruine Neideck

Burgruine Neideck

Hell, freundlich und weit sichtbar strahlt die Sankt Nikolauskapelle hinab ins breite Tal der Wiesent.

Kirche | Aussichtspunkt/-turm

91356 Kirchehrenbach, Reifenberg

Vexierkapelle

Herzlich willkommen in der Fränkischen Schweiz!

Bogenschießen | Kletterschule | Hochseil-/Klettergarten

Öffnungszeiten

91282 Betzenstein, Hauptstraße 68

Freizeitpark Betzenstein

Weithin sichtbar thront die Giechburg über dem Tal mit Blick bis nach Bamberg und in die nördliche Fränkische Schweiz. Der bliebte Aussichtsort überzeugt auch durch die hervorragende Gastronomie mit Gästezimmern sowie abwechslungsreiche kulturelle Veranstaltungen. Das Schloss ist Ausgangspunkt für die beliebte Wanderung nach dem Gügel. Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regelungen zur Gastronomie.

Gastro | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Restaurant

geschlossen

96110 Scheßlitz, Giechburg 1

Giechburg

Der markante Steinturm erhebt sich gut sichtbar oberhalb von Ebermannstadt.
Die Sophienhöhle zählt zu den schönsten, noch aktiven Tropfsteinhöhlen im süddeutschen Raum. Bei den täglich stattfinden Führungen werden Sie wie in einem unterirdischen Palast empfangen.

Höhle | Geotop | Führung/Sightseeing

geschlossen (öffnet 10:30 Uhr)

95491 Ahorntal, Rabenstein 33

Sophienhöhle bei Burg Rabenstein

Besuchen Sie eine der schönsten Tropfsteingaleriehöhlen Deutschlands. Das einmalige Höhlenklima in der Erlebniswelt unter der Erde und die beeindruckenden Tropfsteine sind ein Erlebnis für die ganze Familie! 

Höhle | Geotop | Führung/Sightseeing

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

91346 Wiesenttal-Streitberg, Schauertal, Streitberg

Binghöhle Streitberg

Sich wohlfühlen, bei einem frisch gezapften Bier – direkt vom Fass – zu einer fränkischen Brotzeit, mit einem doppelt gebrannten Brehmer´s Bierschnaps – dazu begrüßt Euch Familie Brehmer-Stockum mit Team in ihrer familiär geführten Brauerei mit angeschlossenem Gasthof.

Biergarten | Brauereien | Restaurant

Öffnungszeiten

91322 Gräfenberg, Am Bach 3

Brauerei & Brauereigasthof Lindenbräu

Regional

Kurfürst Karl Albrecht ließ ab 1729 die letzte große

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Museum | Aussichtspunkt/-turm

Öffnungszeiten

91220 Schnaittach, Festung Rothenberg

Festung Rothenberg

Das Kletter-Infozentrum (KIZ) - die Informationsstätte für Kletterer und solche, die es werden wollen!

Kletterschule | Naturinformation

Öffnungszeiten

91286 Obertrubach, An der St2260 Richtung Egloffstein

Kletter-Infozentrum Obertrubach

Im Zentrum des Städtedreiecks Bamberg - Bayreuth - Nürnberg liegt am Rande der Fränkischen Schweiz die Stadt Gräfenberg.

Ort | Führung/Sightseeing

91322 Gräfenberg, Kirchplatz 8

Gräfenberg

4300 Einwohner

Die Klosterbrauerei Weißenohe entstammt dem ehemaligen Benediktinerkloster St. Bonifatius zu Weißenohe. Seit 1827 sind Brauerei und Wirtshaus in Familienbesitz. Die klösterliche Brautradition führen wir in der Herstellung unserer handwerklich gebrauten, kräftigen Bierspezialitäten fort. Ganzjährig gibt es bei uns Spezialitäten aus der fränkischen Küche vereint mit fränkischer Bierkultur!

Biergarten | Brauereien | Restaurant

Öffnungszeiten

91367 Weißenohe, Klosterstr. 20

Klosterbrauerei & Wirtshaus Klosterbrauerei Weißenohe

Regional

Paddeln Sie gemeinsam im Kanu oder Kajak durch das traumhafte Wiesenttal und erleben Sie die Fränkische Schweiz aus einer neuen Perspektive! Oder wie wäre es mit einer Partie Bogenschießen?

Bogenschießen | Kanuverleih

geschlossen (öffnet 09:00 Uhr)

91344 Waischenfeld, Doos 19, Doos

Kajak-Mietservice Busch

...genießen!

Restaurant

Öffnungszeiten

91287 Plech, Bernheck 38, Bernheck

Restaurant im Ferienhotel Veldensteiner Forst

Vegetarisch, International

Die Ehrenbürg ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Fränkischen Schweiz.

Aussichtspunkt/-turm

Öffnungszeiten

91356 Kirchehrenbach, Walberla

Ehrenbürg (Walberla)

Wir wollen Sie für unser Kulturgut Bier begeistern, Ihnen den Mund wässrig machen und Sie einladen auf eine erlebnisreiche Reise durch die wundervolle Welt der fränkischen Biervielfalt in der Weltrekordgemeinde Aufseß.

Brauereien | Restaurant

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

91347 Aufseß, Im Tal 70

Brauereigasthof Rothenbach

Regional