Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Höhle | Geotop

Felsenloch

Plech, zwischen Plech und Höfen

Besonders geeignet für:

Gruppen

Fundort von Schmuck, Geschirr und Scherben aus der Bronzezeit sowie Knochenresten von 49 Menschen.

Das Felsenloch, eine Schachthöhle, wurde 1967/68 durch die „Forschungsgruppe Höhlen und Karst Franken e.V.“ unter Anleitung von R. A. Maier vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege archäologisch untersucht. Die ältesten Funde stammen aus der Frühen Bronzezeit (1800-1600 v. Chr.). In zwei jüngeren Schichtpaketen barg man Skelettreste von 49 Menschen, darunter Männer, Frauen und Kinder.

Außerdem fanden sich Keramikgefäße und Bronzeschmuck aus der Spätbronzezeit, der sog. Urnenfelderkultur (ca.1000- 800 v. Chr.) als auch aus der Eisenzeit, d.h. Der Späthallstatt-/ Frühlatènekultur ( ca. 600-400 v. Chr.). Zum Bronzeschmuck gehören zwei Ringe eines Kopfschmucks (sog. Schläfenringe), vier Armringe mit Knotenverzierung, zwei Ohrringe und ein großer, massiver Bronzering, vielleicht ein Hals- oder Kopfring. Amulettcharakter besitzt eine dreifach gelochte Scheibe aus Keramik, die solche aus Schädelkalotten nachahmt. Auffallend ist, dass vor allem Kinder Armringe oder einen großen Ring trugen.

Während R. A. Maier das Felsenloch als Opferplatz interpretierte, tendiert man heute dazu, hier einen Bestattungsort der Spätbronzezeit sowie der Eisenzeit zu sehen. Im Unterschied zu Gräberfeldern aus diesen Zeiten fällt in der Höhle der hohe Anteil von Kleinkindern auf, den besonders gefährdeten Personen in vorgeschichtlichen Zeiten. Dies spricht für einen Bestattungsort von kleinen Siedlergemeinschaften der Spätbronze- sowie Eisenzeit. Weshalb bestimmte Siedlergemeinschaften oder Personengruppen zu bestimmten Zeiten Höhlen als Bestattungsplätze wählten und nicht wie ansonsten üblich, auf Gräberfeldern ihre Toten bestatteten, entzieht sich aber noch unserer Kenntnis.

(Text: Norbert Graf)

Öffnungszeiten

ganzjährig zugänglich

Preisinfos

Eintrittspreise

Kontakt

Betreiber

www.plech.de


Simone Schmidt

Ansprechpartner

Hauptstr. 15

91287 Plech

tourismus@plech.de

www.plech.de

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Besuchen Sie uns auch auf:

www.plech.de

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 21:00 Uhr)

Neuhaus, Grottenhof

Gasthof Grottenhof

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 20:00 Uhr)

Betzenstein, Stierberg 25

Landgasthof Fischer

Regional

Restaurant

geschlossen (öffnet 17:00 Uhr)

Plech, Hauptstr. 9

Landgasthof Zur Traube

Restaurant

Plech, Bernheck 38, Bernheck

Restaurant im Ferienhotel Veldensteiner Forst

Vegetarisch, International

Weitere Tipps in der Nähe

Barrierefreie Tour

Plech

Aktiv- und Entdeckerpfad Plech

0:30 h 21 hm 16 hm 1,3 km sehr leicht

Wander-Tour

Plech

Aktiv- und Entdeckerpfad Plech (Naturlehrpfad)

0:30 h 66 hm 66 hm 1,1 km sehr leicht

Ort

Betzenstein, Hauptstr. 44

Betzenstein

Erholungsort 2467 Einwohner

Wander-Tour

Plech

Der Plecher Höhlenweg

4:25 h 394 hm 394 hm 13,4 km mittel

Geotop

Neuhaus a.d.Pegnitz, Distlergrotte

Distlergrotte von Finstermühle

Geotop

Hartenstein, Enzendorfer Felsen

Enzendorfer Felsen

Geotop

Veldensteiner Forst, Großer Lochstein

Großer Lochstein

Ort

Hartenstein, Höflaser Str. 1

Hartenstein

1500 Einwohner

Langlaufen-Tour

Betzenstein

Hetzendorf - Beztenstein

2:30 h 167 hm 176 hm 9,3 km sehr leicht

Langlaufen-Tour

Betzenstein

Hetzendorf - Eckenreuth - Reuthof

1:45 h 137 hm 132 hm 6,3 km sehr leicht

Aussichtspunkt/-turm

Hartenstein, Hirtenberg

Hirtenberg

Das könnte dir auch gefallen

Wander-Tour

Memmelsdorf

13-Brauereien-Weg

10:15 h 615 hm 624 hm 34,4 km schwer

Motorrad-Tour

Gößweinstein

3-Täler-Runde

2:00 h 770 hm 0 hm 67,3 km leicht

Aussichtspunkt/-turm

Wiesenttal, Engelhardsberg

Adlerstein

Ort

Ahorntal, Kirchahorn 63

Ahorntal

2200 Einwohner

Wander-Tour

Ahorntal

Ahorntaler Brauereienweg

7:30 h 533 hm 533 hm 23,5 km schwer

Barrierefreie Tour

Plech

Aktiv- und Entdeckerpfad Plech

0:30 h 21 hm 16 hm 1,3 km sehr leicht

Wander-Tour

Plech

Aktiv- und Entdeckerpfad Plech (Naturlehrpfad)

0:30 h 66 hm 66 hm 1,1 km sehr leicht