Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Höhle | Geotop | Landform | Denkmal

Riesenburg

91346 Wiesenttal-Engelhardsberg, Riesenburg, Engelhardsberg

Besonders geeignet für:

Gruppen

Höhle oder Burg?

Die Höhlenruine Riesenburg

Die Riesenburg (Versturzhöhle) stellt die Überreste einer ausgedehnten Karsthöhle aus sogenanntem Frankendolomit dar, die durch die Einwirkung von Wasser entstand.

Mehrere Felsbögen mit einer Spannweite bis zu 11.5 Meter zeigen ein einziges Naturdenkmal. Die Gesamtlänge der im Frankendolomit angelegten Höhle beträgt 43 Meter bei einer Höhendifferenz von 25 Metern. Die Naturbrücken und Felsen sind Überreste eines eingestürzten Höhlendaches.

Die Riesenburg, damals im Besitz des Grafen Schönborn, wurde schon Anfang des 19. Jahrhunderts zu einem Ausflugsziel, das unter anderem König Ludwig I. besuchte. Daran erinnert der in den Fels gemeißelte Zweizeiler: "Folgend dem Windzug, kommen zum Felsen die Wolken und weichen, unveränderlich steht aber der Fels in der Zeit."

Seit Juli 2007 gehört die Riesenburg offiziell zu den 100 bedeutendsten geologischen Naturwundern Bayerns und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Öffnungszeiten

jetzt geöffnet


Montag 00:00 - 23:45
Dienstag 00:00 - 23:45
Mittwoch 00:00 - 23:45
Donnerstag 00:00 - 23:45
Freitag 00:00 - 23:45
Samstag 00:00 - 23:45
Sonntag 00:00 - 23:45

Eigenschaften

Ausstattung

h

Hunde erlaubt

Kontakt

Betreiber

91346 Wiesenttal-Engelhardsberg, Riesenburg, Engelhardsberg

+49 9196 929931

info@wiesenttal.de

www.wiesenttal.de


Anke Messingschlager

Ansprechpartner

91346 Wiesenttal-Engelhardsberg, Riesenburg, Engelhardsberg

+49 9196 929931

+49 9196 929930

info@wiesenttal.de

www.wiesenttal.de

Parken

Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Besuchen Sie uns auch auf:

www.wiesenttal.de

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Herzlich willkommen!

ca. 2,6 km entfernt

Restaurant

geschlossen

91346 Wiesenttal, Marktplatz 6, Muggendorf

Hotel Goldner Stern

Fränkisch, Regional, International

Mit fränkischer Gastlichkeit lädt die urige Gutsschenke oberhalb der Burg Rabenstein ein. Unter tiefem Gewölbe gibt es durchgehend warme und kalte fränkische Küche zu bodenständigen Preisen. Ein guter fränkischer Braten, Ritterschnitzel für die Kinder, mittelalterliche Flammkuchen, Brotzeiten, Salate, Kuchen u.v.m. – für jeden Geschmack ist etwas dabei!

ca. 5,7 km entfernt

Restaurant

geschlossen (öffnet 11:00 Uhr)

95491 Ahorntal, Rabenstein 33

Burg Rabenstein - Gutsschenke

Fränkisch, Glutenfrei, Laktosefrei, Vegetarisch, Regional

Die mittelalterliche Burg Waischenfeld erhebt sich über dem gleichnamitgen Ort. Mit ihrer gemütlichen Burgschenke, Kunstgalerie und einem Biergarten mit Freilichtbühne im Burghof können Sie hier ausgelassen feiern und die Aussicht genießen.

ca. 5,8 km entfernt

Gastro | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

geschlossen (öffnet 11:30 Uhr)

91344 Waischenfeld, Schlossberg 20

Burg Waischenfeld mit Burgschänke

Der Schlüssel zu gemütlicher Gastlichkeit

ca. 6,0 km entfernt

Restaurant

91327 Gößweinstein, Türkelstein 7

Gasthaus Zum Felsentor

Unser Gasthof

ca. 8,8 km entfernt

Restaurant

geschlossen (öffnet 08:00 Uhr)

91278 Pottenstein, Marktplatz 2

Gasthof Goldene Krone

Regional

Herzlich willkommen in der Brauerei Mager in Pottenstein!

ca. 8,9 km entfernt

Brauereien | Restaurant

geschlossen (öffnet 08:00 Uhr)

91278 Pottenstein, Hauptstr. 15

Brauerei Mager

Die etwas andere fränkische Gastwirtschaft

ca. 8,9 km entfernt

Restaurant

91278 Pottenstein, Haselbrunn 7

Forsterstube

Unterkünfte in der Nähe

Zeltplatz Waldesruh bei Burg Rabeneck, Gemeinde Waischenfeld 

ca. 3,4 km entfernt

Campingplatz

91344 Waischenfeld, Eichenbirkig 34

Campingplatz Waldesruh

Herzlich willkommen im Behringers! Bei uns erwartet Sie- eine freundliche Atmosphäre zum Wohlfühlen,- ein ansprechendes Frühstücksbüffet,- frisch zubereitete regionale

ca. 3,8 km entfernt

Hotel

91327 Gößweinstein, OT Behringersmühle 23

țțțsuperior

Freizeit- und Tagungshotel Behringers

buchen

Weitere Tipps in der Nähe

Aussichtspunkt AdlersteinAussichtsfelsen hoch über Engelhardsberg, auf einem gemütlichen Spazierweg in wenigen Minuten vom Wanderparkplatz am östlichen Ortsrand zu erreichen.

ca. 1,4 km entfernt

Aussichtspunkt/-turm

91346 Wiesenttal, Engelhardsberg

Adlerstein

Hohes Kreuz

ca. 1,4 km entfernt

Aussichtspunkt/-turm

91346 Wiesenttal, Engelhardsberg

Hohes Kreuz

Die Kirchenruine "Heiliger Bühl", liegt zwischen Engelhardsberg und Wölm und dürfte das früheste Zeugnis der christlichen Geschichte im Bereich Muggendorf sein. 

ca. 1,5 km entfernt

Kirche | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

91346 Wiesenttal-Engelhardsberg, Engelhardsberg

Heiliger Bühl

Das Quackenschloss ist eine Höhlenruine, deren Reste zu einem sehr hoch gelegenen (505 m) und damit sehr altem Höhlensystem gehören.

ca. 1,7 km entfernt

Höhle

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91346 Wiesenttal-Engelhardsberg, Engelhardsberg

Quackenschloss

Die Oswaldhöhle im

ca. 1,8 km entfernt

Höhle

91346 Wiesenttal-Muggendorf, Muggendorf

Oswaldhöhle

Paddeln Sie gemeinsam im Kanu oder Kajak durch das traumhafte Wiesenttal und erleben Sie die Fränkische Schweiz aus einer neuen Perspektive! Oder wie wäre es mit einer Partie Bogenschießen?

ca. 2,2 km entfernt

Bogenschießen | Kanuverleih

geschlossen (öffnet 09:00 Uhr)

91344 Waischenfeld, Doos 19, Doos

Kajak-Mietservice Busch

Pavillon Muggendorf

ca. 2,2 km entfernt

Aussichtspunkt/-turm

91346 Wiesenttal, Dooser Berg, Muggendorf

Pavillon Muggendorf

Das könnte Dir auch gefallen

Besuchen Sie eine der schönsten und größten Tropfsteinhöhlen Bayerns. Die unterirdische Wunderwelt der Teufelshöhle liegt inmitten des Naturparks Fränkische Schweiz - Frankenjura und ist eines der bekanntesten Ausflugsziele der Region.

Höhle | Geotop | Führung/Sightseeing

geschlossen (öffnet 09:00 Uhr)

91278 Pottenstein, Schüttersmühle 5

Teufelshöhle Pottenstein

Besuchen Sie Deutschlands größten Tropfstein

Höhle | Geotop

Öffnungszeiten

91284 Neuhaus, Maximiliansgrotte

Maximiliansgrotte bei Krottensee

Tropfsteinhöhle mit Waldschänke

Höhle | Geotop

Öffnungszeiten

92259 Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg, Trondorf - Flurnummer 56

Osterhöhle

Ihre wissenschaftliche Entdeckung verdankt die Jungfernhöhle indirekt verschiedenen Sagen, die von alters her in der Gegend erzählt werden und von drei Jungfern handeln, die in dieser Höhle einst gewohnt haben sollen. Merkwürdigerweise besitzen sie dieser Sage nach keine Köpfe, und eine Erzählung berichtet sogar, sie seien dort umgebracht worden...   

Höhle | Geotop

96123 Litzendorf, Ortsverbindungsstraße Tiefenellern-Herzogenreuth

Jungfernhöhle Tiefenellern

Fundort von Schmuck, Geschirr und Scherben aus der Bronzezeit sowie Knochenresten von 49 Menschen.

Höhle | Geotop

Öffnungszeiten

91287 Plech, zwischen Plech und Höfen

Felsenloch

Besuchen Sie eine der schönsten Tropfsteingaleriehöhlen Deutschlands. Das einmalige Höhlenklima in der Erlebniswelt unter der Erde und die beeindruckenden Tropfsteine sind ein Erlebnis für die ganze Familie! 

Höhle | Geotop | Führung/Sightseeing

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

91346 Wiesenttal-Streitberg, Schauertal, Streitberg

Binghöhle Streitberg

Die Sophienhöhle zählt zu den schönsten, noch aktiven Tropfsteinhöhlen im süddeutschen Raum. Bei den täglich stattfinden Führungen werden Sie wie in einem unterirdischen Palast empfangen.

Höhle | Geotop | Führung/Sightseeing

geschlossen (öffnet 10:30 Uhr)

95491 Ahorntal, Rabenstein 33

Sophienhöhle bei Burg Rabenstein

Die Burgruine Neideck ist heute ein Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91346 Wiesenttal, Burgruine Neideck

Burgruine Neideck

Erkunden Sie die Sinterstufen im Lillachtal

Geotop | Landform

91367 Weißenohe, Lillachtal

Lillachtal

Die Burgruine Bärnfels liegt in der Ortsmitte von Bärnfels. Weithin sichtbar ist der Bärenturm, ein Felskoloss, der in die Burganlage integriert war.Von der Burgruine Bärnfels hat man eine tolle Aussicht auf den Ort Bärnfels und die Kirche Bärnfels.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91286 Obertrubach, Bärnfels

Burgruine Bärnfels

Ruine aus dem 12. Jahrhundert.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91286 Obertrubach, Wolfsberg

Burgruine Wolfsberg

Naturpark-Infozentrum Fränkische Schweiz - Frankenjura … damit wir uns kennen lernen!

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Museum | Naturinformation

geschlossen (öffnet 08:30 Uhr)

91346 Muggendorf, Bahnhof

Naturpark-Infozentrum

Fellner-Doline und geologischer Rundwanderweg bei Gößweinstein

Höhle

91327 Gößweinstein, Breitenberg

Fellner-Doline

Das Kletter-Infozentrum (KIZ) - die Informationsstätte für Kletterer und solche, die es werden wollen!

Kletterschule | Naturinformation

Öffnungszeiten

91286 Obertrubach, An der St2260 Richtung Egloffstein

Kletter-Infozentrum Obertrubach

Das Naturdenkmal Frauenhöhle liegt nördlich der Burg Egloffstein.

Höhle

91349 Egloffstein, Felsenkellerstr. 20

Frauenhöhle

In unmittelbarer Nachbarschaft über der Burg Neideck gelegen.

Höhle

91346 Wiesenttal-Niederfellendorf, Neideckgrotte

Neideckgrotte

Im Norden von Bärnfels finden wir den großen und kleinen Naboleon, ein Dolomitkoloss mit zahlreichen Rissen und kleinen Höhlen.Die größte Höhle in diesem Massiv ist die Reibertshöhle mit 35 m. Länge. 

Höhle

Öffnungszeiten

91286 Obertrubach, Bärnfels-Dorfstraße

Reibertshöhle Bärnfels

Felsenhalle, in der einst Gottesdienste gefeiert wurden
An der Süd- und Südostseite des Zankelstein ragen drei Felstürme aus dem Wald heraus, die als beliebte Aussichtsfelsen dienen.

Geotop

91224 Pommelsbrunn, Bastei am Zankelstein

Bastei am Zankelstein von Pommelsbrunn

Insgesamt 90 Meter lange Höhle mit zwei Gangsystemen und kleinem Grundwassersee.

Geotop

91284 Neuhaus a.d.Pegnitz, Distlergrotte

Distlergrotte von Finstermühle

Der Kalksteinbruch Hartmannshof ist seit 1860 in Betrieb

Geotop

91224 Pommelsbrunn, Steinbruch Hartmannshof

Ehemaliger Steinbruch Hartmannshof

Markante Felsen, im Pegnitztal gelegen, die gerne von Kletterern genutzt werden.

Geotop

91235 Hartenstein, Enzendorfer Felsen

Enzendorfer Felsen

Das Felsenlabyrinth bei Sackdillingen besteht aus eindrucksvollen Dolomitfelsen.

Geotop

91275 Auerbach, Sackdilling

Felsenlabyrinth Sackdilling

Markanter Felsturm im Veldensteiner Forst

Geotop

91257 Veldensteiner Forst, Großer Lochstein

Großer Lochstein

Die Grube Leonie war ein Eisenerzbergwerk nördlich von Auerbach.

Geotop

91275 Auerbach, Grube Leonie

Grube Leonie

Das Steinbergmassiv bei Königstein ist eine grandiose Felslandschaft mit zahlreichen Höhlen und Kletterfelsen.

Geotop

92281 Königstein, Königsteiner Steinberge

Königsteiner Steinberge

Schon in der Eiszeit war die Höhle ein beliebter Unterschlupf für Höhlenbär, Höhlenlöwe, Wollnashorn und Wisent; auch die Neandertaler suchten hier Schutz. Funde weisen darauf hin, dass die Petershöhle in der Steinzeit auch als Kultstätte genutzt wurde.

Geotop

91235 Hartenstein, Petershöhle

Petershöhle

Beliebter Kletterfelsen mit herrlichem Ausblick über das Pegnitztal.

Geotop

91247 Vorra, Rifflerfelsen

Rifflerfelsen von Alfalter

Markanter nördlicher Vorposten der Frankenalb

Geotop

96231 Bad Staffelstein, Staffelberg

Staffelberg