Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Litzendorf

Gemeinde
 - Franken Tourismus / A. Hub

01/05 Kirche St. Wenzeslaus Litzendorf © Franken Tourismus / A. Hub

 - Landratsamt Bamberg

02/05 Blick vom Eulenstein ins Ellerntal © Landratsamt Bamberg

 - Gemeinde Litzendorf

03/05 Kirchweih (Kerwa) in Litzendorf © Gemeinde Litzendorf

 - Bernd Zwönitzer

04/05 Wandern in der Fränkischen Toskana © Bernd Zwönitzer

 - Bernd Zwönitzer

05/05 Der Besinnungsweg bei Litzendorf © Bernd Zwönitzer

Die Gemeinde liegt mit ihren acht Gemeindeteilen (Pödeldorf, Naisa, Litzendorf, Lohndorf, Tiefenellern, Schammelsdorf, Melkendorf und Kunigundenruh) wenige Kilometer östlich von Bamberg, am Fuße des fränkischen Jura im landschaftlich besonders reizvollen Ellerntal in der Fränkischen Toskana.

Das Ellerntal ist umgeben von bewaldeten Höhenzügen, unter ihnen die beiden höchsten Erhebungen des Landkreises Bamberg, der Geisberg mit 596 Metern und der Stammberg mit 560 Metern über NN. Die Gemeinde hat, trotz Stadtnähe, ihren dörflich-ländlichen Charakter weitgehend bewahrt, so dass sich der Besucher hier rasch heimisch fühlt und zu Ruhe und Entspannung findet. Wegen seiner Naturschönheiten und seines kulturellen Reichtums (Kunstraum Ellerntal) wirbt Litzendorf mit seinen Nachbargemeinden Memmelsdorf und Strullendorf als “Fränkische Toskana“.

Litzendorf bietet dem Erholung suchenden Gast außergewöhnlich schöne Naturerlebnisse und eine attraktive Infrastruktur. Zum angenehmen Aufenthalt tragen mit bei:

  • fünf mittelständische Landbrauereien
  • gemütliche, familiär geführte Beherbergungsbetriebe
  • ein gut ausgebautes Wander- und Radwanderwegenetz mit dem Highlight „13-Brauereien-Weg".
  • die "Fränkische Straße der Skulpturen" um Lohndorf
  • der „Kunst- und Besinnungsweg“ zwischen Lohndorf und Melkendorf
  • „Flur und Kunst“ – künstlerisch gestaltete Flurdenkmale in fünf Ortschaften
  • „Figur im Focus“ – von international renommierten Bildhauern geschaffener Kunstweg zwischen Schloss Seehof (Memmelsdorf) und dem Litzendorfer Gemeindeteil Pödeldorf
  • die Pfarrkirche St. Wenzeslaus in Litzendorf, einem Meisterwerk barocker Baukunst von Johannes Dientzenhofer
  • das Sängerehrenmal, Gedenkstätte für die Toten und Gefallenen des fränkischen Sängerbundes in Melkendorf
  • die Jungfernhöhle bei Tiefenellern, eine der bedeutendsten jungsteinzeitlichen Fundstätten in Bayern
  • frühkeltische Hügelgräber an der Staatsstraße in Richtung Geisfeld
  • die räumliche Nähe zur alten Bischofs- und Weltkulturerbestadt Bamberg.

Wandern in Litzendorf – Eintauchen in herrliche Naturlandschaft und Begegnung mit dem „Kunstraum Ellerntal“.

Die Lokale Agenda 21 in Litzendorf hat in Zusammenarbeit mit dem Fränkische-Schweiz-Verein ein Wanderwege-Konzept mit 170 km markierten Wegen und Wanderkarte entwickelt. Der 13-Brauereien-Wanderweg verbindet seit Mitte 2012 auf insgesamt 32 km Länge sämtliche Braustätten der Fränkischen Toskana. Zusammen mit der Gemeinde Memmelsdorf wurden in einem eigenen Farbprospekt neun Wandervorschläge für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte samt Detailkarten und Einkehrmöglichkeiten zusammengestellt. Die Palette der Wanderwege (meistens Rundwanderwege) reicht dabei vom leichten Spaziergang bis hin zur Tageswanderung mit über 16 Kilometern Länge. Zwei der ausgewiesenen Wege folgen beispielsweise der Straße der Skulpturen oder dem Kunst- und Besinnungsweg. Andere Touren führen zu Gügel und Giechburg bei Scheßlitz und zu Schloss Seehof bei Memmelsdorf.

Der Wanderer begegnet unterwegs allerlei Sehenswertem: den Kunstwerken der „Fränkischen Straße der Skulpturen“ und des Skulpturenwegs „Figur im Focus“, dem Kunst- und Besinnungsweg und 5 künstlerisch gestalteten Flurdenkmalen, den frühkeltischen Hügelgräbern, der frühsteinzeitlichen Jungfernhöhle, dem Sängerehrenmal Melkendorf, dem Eulensteinfelsen und anderen Aussichtspunkten usw..

Mehrere gemütliche Gasthäuser mit deftiger fränkischer Küche und kräftigem Bier aus fünf mittelständischen Landbrauereien freuen sich darauf, zur Stärkung und Regeneration der Besucher der Gemeinde beitragen zu können. Für Übernachtungsgäste stehen zahlreiche Hotelbetten und private Ferienquartiere zur Verfügung.

Die Ortsteile der Gemeinde Litzendorf (Landkreis Bamberg):

  • Kunigundenruh
  • Litzendorf
  • Lohndorf
  • Melkendorf
  • Naisa
  • Pödeldorf
  • Schammelsdorf
  • Tiefenellern

weiterlesen weniger

Kontakt

Adresse

Gemeinde Litzendorf Am Wehr 3 96123 Litzendorf Tel. +49 9505 8064106 info@fraenkische-toskana.com http://www.fraenkische-toskana.com

Ansprechpartner

Am Wehr 3 Tel. +49 9505 8064106 Fax +49 9505 944050 info@fraenkische-toskana.com http://www.litzendorf.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Einwohnerzahl

6074

Wir sprechen

 deutsch deutsch
 englisch englisch
 französisch französisch

Merkmale

¹

Bahn- / Busverbindung

,

Klettern

˚

Markierte Radwege

Markierte Wanderwege

Karte