Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Neunkirchen am Sand

Gemeinde
 - Gemeinde Neunkirchen a. Sand

01/04 Blick auf den Glatzenstein © Gemeinde Neunkirchen a. Sand

 - Semlinger

02/04 Hopfenmuseum © Semlinger

 - Semlinger

03/04 Hopfenfest in Speikern © Semlinger

 - Gemeinde Neunkirchen a. Sand

04/04 Katholische Pfarrkirche in Neunkirchen © Gemeinde Neunkirchen a. Sand

Neunkirchen a. Sand - südliches Tor zum Schnaittachtal

Im Hauptort Neunkirchen, dem Tor zum Schnaittachtal, stellt die katholische Pfarrkirche Maria Himmelfahrt (ehemalige Kirchenburg) durch ihre eigenartige Zweitürmigkeit eine baugeschichtliche Besonderheit dar. Die Gemeindeteile Rollhofen, Speikern und besonders Kersbach mit Weißenbach zeigen Naturliebhabern ein reizvolles und abwechslungsreiches Bild, das den Betrachter zum Verweilen einlädt. Gut ausgebaute Wanderwege führen durch Mischwald zum Glatzenstein, der sich mit seinen 572m als höchster Punkt der Gemeinde erhebt. Gut geführte Gasthöfe mit ihrer fränkischen Küche werden von Einheimischen und Gästen gerne besucht.

Überregionale Aufmerksamkeit erzielen das Fränkische Hopfenmuseum in Speikern und der Archäologische Wanderweg.

Die Ortsteile der Gemeinde Neunkirchen am Sand (Landkreis Nürnberger Land):

  • Eichig
  • Kersbach
  • Neunkirchen am Sand
  • Rollhofen
  • Speikern
  • Weißenbach
  • Wolfshöhe

weiterlesen weniger

Kontakt

Adresse

Rathaus Hirtenweg 2-4 91233 Neunkirchen am Sand Tel. +49 9123 971723 Fax +49 9123 971717 g.lochner@neunkirchen-am-sand.de http://www.neunkirchen-am-sand.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Einwohnerzahl

4736

Merkmale

¹

Bahn- / Busverbindung

˚

Markierte Radwege

Markierte Wanderwege

{

Museum / Ausstellung

Karte