Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Simmelsdorf

Gemeinde
 - Evi Gruner

01/03 Kreuzkirche Hüttenbach © Evi Gruner

 - Evi Gruner

02/03 Herrensitz Utzmannsbach © Evi Gruner

 - Evi Gruner

03/03 Burgruine Wildenfels © Evi Gruner

26 Dörfer und Weiler zählen zur heutigen Gemeinde Simmelsdorf

Interessant ist dabei, dass Simmelsdorf im Vergleich mit anderen gleichgroßen Gemeinden bayernweit die größte Anzahl an Bau- und Bodendenkmälern sowie Kulturgärten aufzuweisen hat. Nicht weniger als sechs Herrensitze und Schlösser, drei Burgen und Burgruinen, ein salischer Burgstall, zwei Kirchen und mehr als sieben alte Mühlen zählen zum Denkmälerbestand der Gemeinde. Dabei sind Simmelsdorf, Hüttenbach und Diepoltsdorf die kulturgeschichtlich interessantesten und wichtigsten Gemeindeteile.
Verschiedene Bücher und Prospekte über die Sehenswürdigkeiten von Simmelsdorf erhalten Sie bei der Gemeinde Simmelsdorf.

Der Bahnanschluss umfasst die Nebenstrecke Neunkirchen-Simmelsdorf/Hüttenbach an die Hauptstrecke Hersbruck - Nürnberg.
Weiterführende Informationen hierzu erhalten Sie über den Internetauftritt des
- Verkehrsbundes Großraum Nürnberg GmbH sowie der
- Deutschen Bahn AG.

Der Bundesautobahnanschluss Berlin - München (A9) zur Ausfahrt Eckental, Schnaittach, Simmelsdorf liegt in ca. 3 km Entfernung. Zur Ausfahrt Hormersdorf beträgt die Entfernung ca. 4,5 km.

Bundesstraßenanschluss besteht über die B14: Nürnberg - Hersbruck (ca. 8 km) sowie über die B2: Nürnberg - Bayreuth (ca. 5km).

Auch mit dem Fahrrad lohnt es sich Simmelsdorf zu erkunden. Die typische Albtour, über die Sie weitere Informationen in der Radwanderkarte des Landkreises Nürnberger Land erfahren, durchquert auch die Gemeinde Simmelsdorf. Eine lohnende Pause ist Winterstein. Aus einer verwilderten Ruine wurde in den vergangenen Jahren wieder ein schönes Burggebäude, das auf nacktem Fels steht. Dann geht es bergauf über St. Helena nach Ittling, ein oberhalb der Achtelquelle gelegenes Dorf, bevor die Tour außerhalb der Gemeinde Simmelsdorf nach Haidling fortgeführt wird.

Die Ortsteile in der Gemeinde Simmelsdorf (Landkreis Nürnberger Land):

  • Au
  • Bühl
  • Diepoltsdorf
  • Großengsee
  • Hüttenbach
  • Ittling
  • Ittlinger Mühle
  • Judenhof
  • Kaltenhof
  • Mittelnaifermühle
  • Oberachtel
  • Obernaifermühle
  • Oberndorf
  • Oberwindsberg
  • Rampertshof
  • Sankt Helena
  • Sankt Martin
  • Simmelsdorf
  • Schindelrangen
  • Strahlenfels
  • Unterachtel
  • Unternaifermühle
  • Unterwindsberg
  • Utzmannsbach
  • Wildenfels
  • Winterstein

weiterlesen weniger

Kontakt

Adresse

Gemeindeverwaltung Nürnberger Straße 16 91245 Simmelsdorf Tel. +49 9155 780 Fax +49 9155 7840 info@simmelsdorf.de http://www.simmelsdorf.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Einwohnerzahl

3243

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze

Merkmale

¹

Bahn- / Busverbindung

¡

Burgen / Schlösser / Sehenswürdigkeiten

˚

Markierte Radwege

Markierte Wanderwege

Karte