Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Osterbrunnen in Waischenfeld

Osterbrunnen
Florian Trykowski - TZ Fränkische Schweiz/Trykowski

01/03 Osterbrunnen in Waischenfeld von Florian Trykowski © TZ Fränkische Schweiz/Trykowski

Florian Trykowski - TZ Fränkische Schweiz/Trykowski

02/03 Osterbrunnen in Waischenfeld von Florian Trykowski © TZ Fränkische Schweiz/Trykowski

Florian Trykowski - TZ Fränkische Schweiz/Trykowski

03/03 Osterbrunnen in Waischenfeld von Florian Trykowski © TZ Fränkische Schweiz/Trykowski

Der Osterbrunnen in Waischenfeld wird alljährlich mit einem Großen Fest eingeweiht

Der erste Osterbrunnen steht am Plärrer, einem großen Platz an der Straße Richtung Langenloh/Kirchahorn. Besonderheit: Die neue Anlage ziert ein großer Dolomit in der Mitte, bei dem die vier Girlandenbögen zusammen laufen. Den Abschluss bildet eine kleine Krone mit besonders vielen und schön bemalten Eierschalen, die sich über einen Osterhasen wölben. Früher stand der Osterbrunnen an der Brücke bei der Nepomuk-Figur. Tipp: Sehr gut mit dem Bus erreichbar. An Karsamstag jeweils um 14 Uhr Einweihungsfest mit Freibier und Blasmusik. Ein zweiter kleinerer Brunnen ist direkt an der Hauptstraße (hinteres Tor), Richtung Nankendorf zu sehen. Der Brunnenbauer Heller aus Ebermannstadt bohrte den Zieh-Brunnen 1903. Der Fränkische Alb Verein schmückt den Brunnen seit 1990. Ostersamstag, ab 15 Uhr wird der Osterbrunnen geschmückt und anschließend musikalisch und gastronomisch gefeiert.

weiterlesen weniger

Kontakt

Adresse

Gemeinde Waischenfeld Vorstadt 91344 Waischenfeld Tel. +49 9202 960117 tourist-info@waischenfeld.bayern.de http://www.waischenfeld.de

Ansprechpartner

Adolf Hofmann Bischof-Nausea-Platz 3 Tel. +49 9202 960117 tourist-info@waischenfeld.bayern.de http://www.waischenfeld.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Geeignet für

GruppenHaustiereKinderwagen

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Busparkplätze
Barrierefreie Parkplätze

Wir sprechen

 deutsch deutsch
Karte

Teile auf...