Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Über Google+ teilen!

Höhlen im Naturpark

Entdecken Sie die Unterwelt des Naturparks

Im Naturpark Fränkische Schweiz – Veldensteiner Forst können Sie eine unterirdische Landschaft kennenlernen, die einzigartig in Franken, Bayern und ganz Deutschland ist. Über 1.000 Höhlen sind hier im Laufe der Jahrhunderte entstanden.

Der Naturpark überzeugt Sie mit einer traumhaften Naturlandschaft, die auch unterirdisch viele versteckte Schätze bereithält. Als typisches Karstgebiet mit säurelöslichen Gesteinen wie Kalk und Dolomit beherbergt die Region zwischen Nürnberg, Bamberg und Bayreuth über 1.000 kleine und große Höhlen. Viele davon sind reich an Tropfsteinen, andere weisen einen großen Reichtum an fossilen Knochen auf.

Wer das Naturerlebnis „unter Tage“ sucht, dem bieten fünf Schauhöhlen ein gefahrloses Höhlenerlebnis „vom Feinsten“. Besuchen Sie die Teufelshöhle bei Pottenstein, die Binghöhle bei Streitberg, die Maximiliansgrotte bei Neuhaus a. d. Pegnitz, die Sophienhöhle im Ailsbachtal, die König-Otto-Höhle bei Velburg und die Osterhöhle bei Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg.

Mehr Wissenswertes rund um das Thema Höhlen finden Sie unter der Rubrik "Natur - Höhlen & Wasserschlinger".

Auflistung der Sehenswürdigkeiten

Kategorien

Orte

Sortieren nach





Sortierreihenfolge