Zur Startseite






Der Naturpark auf Facebook






















                                      

Willkommen im Land der Burgen, Höhlen, Felsen und Täler.

In Nordbayern im Herzen von Franken (und etwas in der Oberpfalz) liegt der Naturpark Fränkische Schweiz Veldensteiner Forst im Dreieck zwischen den Städten Nürnberg, Bamberg und Bayreuth. Mit einer Fläche von über 2.300 Quadratkilometern ist er einer der größten Naturparke in Deutschland. Er umfasst den gesamten Naturraum "Nördlicher Frankenjura" vom Obermaintal bei Lichtenfels im Norden bis zum Pegnitztal bei Hersbruck im Süden. Kernland ist die traditionsreiche Ausflugs- und Urlaubsregion "Fränkische Schweiz" mit ihrem Hauptfluss, der Wiesent, und dem Veldensteiner Forst, einem der größten geschlossenen Waldgebiete in Bayern. Dazu kommen das Obere Maintal, die Hersbrucker Alb und der Oberpfälzer Jura.
Die aktuellsten News:
Neue Höhle im Naturpark entdeckt! (09.03.2017)

Seit fast 60 Jahren ist der Zinnbergschacht bei Krottensee eines von vielen Rätseln im Naturpark, ... lesen >>
Vogelschutzsperrungen für Wanderfalken treten in Kraft! (08.02.2017)

Nachdem die Sperrungen für Uhubruten schon zum Jahreswechsel in Kraft traten, treten jetzt auch die ... lesen >>
mehr News >>