Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Natur-Gästeführer*in

Daniela Reisch

92275 Hirschbach, Oberklausen 12

Gesprochene Sprachen:

DIE NATURFÜHRERIN - Naturbegegnungen, Spiel & Abenteuer für Schulklassen, Vereine & Firmen.

Naturführung:

  • Wildkräuterspaziergang

Themenwanderungen:

  • Märchenwanderung mit den regionalen Sagen aus der Fränkischen Schweiz
  • Gesundheitswanderung - Wandern kombiniert mit verschiedenen Fitnessübungen

Wanderführung:

  • geführte Halb- und Ganztagestouren

Höhlenwanderungen

Ausgebildet als:

  • Natur-/Landschaftsführerin
  • Gesundheitswanderführerin
  • Kräuterpädagogin

 

Veranstaltungen:

  • Zum Tag des Waldes: Der Eibenwald bei Gössweinstein, Donnerstag 21. 03.2019, 16 - 18:30 Uhr
    Seit 1970 nutzen die Vereinten Nationen diesen Tag, um auf die Folgen des globalen Waldsterbens aufmerksam zu machen. Der heutige Streifzug führt durch einen ganz außergewöhnlichen Wald mit überregionaler Bedeutung für die Artenvielfalt: den Eibenwald bei Gössweinstein. Dabei erfahren die Teilnehmer Erstaunliches über den Wald im Allgemeinen und die Eibe im Speziellen: ihre Rolle in der Weltgeschichte (!), Aberglaube, Volksglaube, Heilkräfte und Märchen. Geeignet für Familien. Strecke ca. 3 km, nicht barrierefrei. 9 € Erwachsene, 4 € Kinder ab 6.
    Treff: 91327 Gössweinstein, vor der Tourist-Info
    Veranstalter: Naturpark Fränkische Schweiz / Anmeldung: DIE NATURFÜHRERIN
     
  • Orchideen-Exkursion, Samstag, 25. Mai 2019, 13-17 Uhr
    Orchideen lieben extreme Standorte und verabscheuen überdüngte Böden. Ein Grund, warum sie zunehmend aus unserer Kulturlandschaft verschwinden. Die trockenen, kalkhaltigen Böden des Jura bieten ihnen eine der letzten Nischen zum Überleben. Das FFH-Gebiet bei Hirschbach birgt besonders viele dieser eigenwilligen Blumen. Heute wollen wir einige besonders schöne Arten aufsuchen und mehr über ihre Ökologie erfahren: das Weiße Waldvöglein, das Brandknabenkraut, die Fliegenorchis, den Frauenschuh und einige andere. Strecke ca. 8 km, Trittsicherheit von Vorteil. Teilnahmegebühr 9€.
    Treff: Wanderparkplatz am Ortsrand von 92275 Hirschbach (unterhalb vom Freibad) 
    Veranstalter & Anmeldung: DIE NATURFÜHRERIN
     
  • Zum Tag des Geotops: Der Hohle Berg bei Muggendorf, Sonntag, 15. 09.2019, 14 - 17 Uhr
    Der dritte Sonntag im September ist der Bundesdeutsche Tag des Geotops. Ein guter Anlass, um Menschen auf die Schönheit und Bedeutung besonderer Landschaftsformen aufmerksam zu machen. Heute gehts auf eine abenteuerlicher Tour zu den Höhlen im Hohlen Berg bei Muggendorf wie u.a. die Oswald- und Witzenhöhle. Dabei erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über Höhlengenese, Höhlenschutz und der aktuellen Höhlenfauna. Höhlenmärchen dürfen natürlich nicht fehlen! Taschenlampe und gutes Schuhwerk sind wichtig. Geeignet für Familien. Strecke ca. 8 km, nicht barrierefrei. 9 € Erwachsene, 4 € Kinder ab 6.
    Treff: 91346 Wiesenttal-Muggendorf, Wanderparkplatz oberhalb von Muggendorf Richtung Doos
    Veranstalter: Naturpark Fränkische Schweiz / Anmeldung: DIE NATURFÜHRERIN

 

Öffnungszeiten

nach Terminvereinbarung

Kontakt

DIE NATURFÜHRERIN, Daniela Reisch

Betreiber

92275 Hirschbach, Oberklausen 12

+49 9665 9544830

+49 170 5856939

info@dienaturfuehrerin.de

www.dienaturfuehrerin.de

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Besuchen Sie uns auch auf:

www.dienaturfuehrerin.de

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Der familiengeführte Gasthof in Königstein

ca. 6,2 km entfernt

Restaurant

92281 Königstein, Oberer Markt 5

Hotel Gasthof Reif

Die gemütlichsten Plätze sind bei uns nicht nur an der Theke

ca. 7,1 km entfernt

Restaurant

geschlossen

91284 Neuhaus, Grottenhof

Gasthof Grottenhof

Gemütlichkeit in familiärer Atmosphäre

ca. 8,3 km entfernt

Restaurant

91224 Pommelsbrunn, Sulzbacher Straße 14

Gasthof Vogel

Weitere Tipps in der Nähe

Der Zyprianstein ist der größte Kallmünzer Deutschlands.

ca. 1,0 km entfernt

Geotop

92275 Hirschbach, Achtel

Zyprianstein

Die Königsteiner Schlaufe führt recht anspruchsvoll durch die zentrale Kuppenalb.

ca. 2,8 km entfernt

Wander-Tour

Etzelwang

Königsteiner Schlaufe

9:00 h 810 hm 783 hm 27,3 km schwer

Vom Fuße des Turms Aussicht über den Ort Hirschbach

ca. 2,9 km entfernt

Aussichtspunkt/-turm

92275 Hirschbach, Prinzregent-Luitpold-Turm

Prinzregent-Luitpold-Turm

Auf dem Ziegenweg zum Aussichtspunkt.

ca. 3,0 km entfernt

Aussichtspunkt/-turm

92275 Hirschbach, Hirschbacher Dorfplatz 1

Ausblick im Hirschbachtal

Der Hirschbacher Höhlenrundwanderweg gehört mit zu den spannendsten und abwechslungsreichsten Wanderwege Deutschlands. Er bietet Höhlen, Felsen und Abenteuer.

ca. 3,0 km entfernt

Wander-Tour

Hirschbach

Hirschbacher Höhlenrundwanderweg

6:00 h 501 hm 499 hm 13,1 km mittel

Grüne Oase der Metropolregion Nürnberg im Oberpfälzer Jura.

ca. 3,5 km entfernt

Ort

92275 Hirschbach, Eschenfelden Rathausstr. 3

Hirschbach

1207 Einwohner

Spektakulärer Aussichtspunkt am Höhenglücksteig

ca. 3,8 km entfernt

Aussichtspunkt/-turm

9227 Hirschbach, Mittelbergwand

Mittelbergwand

Die Hirschbacher Erzweg-Schlaufe zeichnet sich durch eine außerordentliche landschaftliche Schönheit und herrliche Ausblicke aus.

ca. 4,4 km entfernt

Wander-Tour

Hirschbach

Hirschbacher Schlaufe

7:00 h 660 hm 606 hm 20,3 km mittel

Die Edelsfelder Schlaufe des Qualitätswanderweges Erzweg verbindet mehrere Landschaftstypen.

ca. 4,5 km entfernt

Wander-Tour

Edelsfeld

Edelsfelder Schlaufe

6:00 h 403 hm 556 hm 18,4 km mittel

Hecken sind ein wichtiger Lebensraum und kleine Schatzkammern der Artenvielfalt.

ca. 4,6 km entfernt

Veranstaltung | Wanderung

92275 Hirschbach, Wanderparkplatz Pruppach (beim Bogenparcour)

Lebensraum Hecke rund um den Ossinger

Sa., 13.08.2022

Aussichtspunkt gegenüber der Burg Hartenstein

ca. 4,8 km entfernt

Aussichtspunkt/-turm

91235 Hartenstein, Hirtenberg

Hirtenberg

Hartenstein - Natur erleben und Kultur erfahren

ca. 5,1 km entfernt

Ort

91235 Hartenstein, Höflaser Str. 1

Hartenstein

1500 Einwohner

Schon in der Eiszeit war die Höhle ein beliebter Unterschlupf für Höhlenbär, Höhlenlöwe, Wollnashorn und Wisent; auch die Neandertaler suchten hier Schutz. Funde weisen darauf hin, dass die Petershöhle in der Steinzeit auch als Kultstätte genutzt wurde.

ca. 5,3 km entfernt

Geotop

91235 Hartenstein, Petershöhle

Petershöhle

Hoch Hinaus in Königstein.

ca. 5,4 km entfernt

Aussichtspunkt/-turm

92281 Königstein, Bischofsreuth

Ossingerturm

Freizeit und Erholung im Etzelwanger Bergland

ca. 5,6 km entfernt

Ort

92259 Neukirchen, Am Rathaus 1

Etzelwang

1413 Einwohner

Das könnte Dir auch gefallen

Natur(ver)führungen mit Birgit Haberberger

Natur-Gästeführer*in

91278 Pottenstein, Rackersberg 24

Birgit Haberberger

Jahreszeitliche Kräuterführungen

Natur-Gästeführer*in

96110 Scheßlitz, Peulendorf 17

Elisabeth Fröhlich

Kräuterpädagogin - GUTES AUS DER NATUR

Natur-Gästeführer*in

91282 Betzenstein, Münchs 5

Monika Börner

Die Fränkischen Schweiz bietet mit ihren vielen bizarren Felsen, wunderschönen und autofreien Täler, Höhlen, Ruinen und romantischen Felsenstädtchen interessante und spannende Geschichten.

Aktiv-Gästeführer*in | Natur-Gästeführer*in

Öffnungszeiten

91278 Pottenstein, Oberes Püttlachtal 29

Steffi Ribold

Wildkräuterführungen in der Fränkischen Schweiz

Natur-Gästeführer*in | Führung/Sightseeing

Öffnungszeiten

91245 Hiltpoltstein, Schoßaritz 30, Schoßaritz

Kräuterpädagogin Christa Heinze

Fort- und Ausbildungen für Höhlenforscher, Schüler, Pädagogen, Feuerwehrmänner und -frauen, Helfer von Hilfsorganisationen, Firmen, Vereine, Gruppen und Interessierte.
Ob Huf- oder Pfotenabdruck, angeknabberter Zapfen oder verlorene Feder…

Veranstaltung | Wanderung

Parkmöglichkeit zw. Vierzehnheiligen und Oberlangheim (ca. 1 km nach Vierzehnheiligen)

Fährten, Federn und weitere Funde – Spurenlesen für Klein und Groß

Do., 03.11.2022

Zwischen Zultenberg und Görau fällt die Hochfläche der Frankenalb abrupt ins Maintal ab. 

Veranstaltung | Wanderung

Zultenberg, Wanderparkplatz Görauer Anger

Görauer Anger – Feierabendrunde am Rande der Frankenalb

Mi., 20.07.2022

Los geht’s auf eine Entdeckungsrunde mit Spielen, Rätseln und viel Spaß auf dem Naturlehrpfad bei Obertrubach. 

Kinderveranstaltung | Veranstaltung

Obertrubach, Wanderparkplatz „Therapieweg“ Ortsausgang von Obertrubach Richtung Bärnfels

Ferienrunde für Familien

Mi., 03.08.2022

Bizarre Felsformationen und sagenumwobene Bäume machen diesen mysteriösen Wald zu einem Naturschutzgebiet der besonderen Art. 

Veranstaltung | Wanderung

91327 Gößweinstein, Burgstraße

Gößweinstein – Naturwaldreservat Eibenwald

Mi., 03.08.2022

Kleinen Feierabendrunde 

Veranstaltung | Wanderung

Wanderparkplatz Wolkenstein

Kleine Röthelfels-Runde

Do., 08.09.2022

Lebte in grauer Vorzeit Frau Holle tatsächlich auf dem Hollenberg, woher haben Burg und Berg ihren Namen bekommen? 

Veranstaltung | Wanderung

Wanderparkplatz in Oberhauenstein

Mythen rund um den Hollenberg

Fr., 23.09.2022

Wenn wir schlafen werden andere erst richtig wach. 

Veranstaltung | Wanderung

Wanderparkplatz Roschlaub

Nachts im Naturpark

Fr., 12.08.2022

Auf einer Rundwanderung um den Hetzleser Berg vorbei am Naturschutzgebiet erleben wir das Kopfeichenland und lernen eine Jahrhunderte alte Nutzungsform der Bäume kennen. 

Veranstaltung | Wanderung

91077 Hetzles, Parkplatz am Kirchplatz

Von Eremiten, Zeugen und Eichenriesen

Fr., 23.09.2022

Herrlichen Tour rund um Plankenfels, Wiesent und die Burgruine Plankenstein.

Veranstaltung | Wanderung

Parkplatz, Südlich von Plankenfels am Ende der Berggasse

Was wächst denn da?

So., 30.10.2022

Auf dieser Rundwanderung nehmen euch unsere Ranger mit in dunkle Karsthöhlen und zeigen euch diesen faszinierenden Lebensraum. 

Veranstaltung | Wanderung

91235 Velden, Wanderparkplatz Viehhofen

Höhlen entdecken rund um Viehhofen

Sa., 16.07.2022

Bist du zwischen 10 und 13 Jahren alt und gerne draußen in der Natur unterwegs? 

Kinderveranstaltung | Veranstaltung

91282 Betzenstein, Stierberg

Junior Ranger-Schnuppertag

Fr., 02.09.2022

Bist du zwischen 10 und 13 Jahren alt und gerne draußen in der Natur unterwegs?

Kinderveranstaltung | Veranstaltung

96142 Hollfeld, Am Jugendzeltplatz

Junior Ranger-Schnuppertag

Sa., 23.07.2022

Ob Huf- oder Pfotenabdruck, angeknabberter Zapfen oder verlorene Feder…

Veranstaltung | Wanderung

Wanderparkplatz 96187, Stadelhofen beim Solarpark

Fährten, Federn und weitere Funde – Spurenlesen für Klein und Groß

Mi., 02.11.2022

Herbstlichen Tour durch das Naturschutzgebiet „Pegnitzau zwischen Ranna und Michelfeld“ 

Veranstaltung | Wanderung

91275 Auerbach i.d. Opf, Wanderparkplatz an den Kammerweihern, bei Michelfeld

Unterwegs in den Pegnitzauen

Sa., 22.10.2022

Malerischer Täler und luftige Höhen!

Veranstaltung | Wanderung

96260 Weismain, Wanderparkplatz Niesten (Höhe Burgberg)

Schattige Täler und luftige Höhen

So., 16.10.2022

Hecken sind ein wichtiger Lebensraum und kleine Schatzkammern der Artenvielfalt.

Veranstaltung | Wanderung

92275 Hirschbach, Wanderparkplatz Pruppach (beim Bogenparcour)

Lebensraum Hecke rund um den Ossinger

Sa., 13.08.2022

Was wäre ein Sommertag ohne die Geräuschkulisse der Heuschrecken auf den Wiesen? 

Veranstaltung | Wanderung

91224 Pommelsbrunn, Wied 3

Was springt denn da?

So., 07.08.2022