Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Kirche

Kirche St. Felicitas Untertrubach

91286 Obertrubach, Untertrubach

Das Äußere der Kirche lässt kaum ahnen, dass die Anlage bereits um das Jahr 1250 entstanden ist.

Die Zackenumrahmung des Turm - Untergeschosses ist ein wichtiger Hinweis auf die Entstehung der Kirche im 13. Jahrhundert. Im Jahr 1628 wurde die Kirche um fast das Doppelte ihrer ursprünglichen Abmessungen vergrößert. Anfang der 1980er Jahre wurde der Bau nochmals erweitert. An der Sakristeiwand sind die Bistumsheiligen des Bistums Bamberg Heinrich und Kunigunde zu sehen. Ewiges Licht und Tabernakel sind so ausgerichtet, dass sie ins Land hinausstrahlen. Vom alten Hauptaltar aus dem Jahr 1715 stammt u.a. die Patronsfigur der Kirche, die Hl. Felicitas. Felicitas gilt als Schutzpatronin der Frauen und wird um Kindersegen angerufen. Vor der Kirche wurde 1988 ein Brunnen unter dem Motto "Wasser ist Leben" geweiht.

Preisinfos

Preise

Parken

Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Fränkisch,national, einfach gut!

ca. 3,1 km entfernt

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 20:00 Uhr)

91286 Obertrubach, Hundsdorf 6, Hundsdorf

Gasthof Zum Signalstein

Vegetarisch, Regional

Fränkische Küche, Schaschlikschnitzel

ca. 4,9 km entfernt

Bar oder Pub | Biergarten | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 20:00 Uhr)

91286 Obertrubach, Bärnfels-Schulberg 7, Bärnfels

Gasthof Zur Einkehr

Wir sind ein familiengeführter Gasthof in der wunderschönen Fränkischen Schweiz, ganz nahe an Nürnberg, Bayreuth und Bamberg. Ausbüxen zu uns heißt den Alltag zu Hause lassen!

ca. 5,0 km entfernt

Biergarten | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 14:00 Uhr)

91286 Obertrubach, Bärnfels - Dorfstr. 38, Bärnfels

Gasthaus Drei Linden

Glutenfrei, Vegan, Vegetarisch

Gutbürgerliche fränkische Küche im höchsten Ort der Fränkischen Schweiz mit herrlichem Ausblick, Modelleisenbahn, Kinderspielplatz und gut gelegenen Wanderwegen.

ca. 6,4 km entfernt

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 20:00 Uhr)

91278 Pottenstein, Leienfels 2

Gasthof und Pension "Zur Burgruine"

Fränkisch

Herzlich willkommen im Landgasthof Fischer in Stierberg

ca. 6,8 km entfernt

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 20:00 Uhr)

91282 Betzenstein, Stierberg 25

Landgasthof Fischer

Regional

Essen wie Gott in Franken ... mit regionalen Spezialitäten

ca. 7,6 km entfernt

Restaurant

geschlossen

91358 Kunreuth, Regensberg 10

Berg-Gasthof Hötzelein

Fränkisch, Regional

Der Schlüssel zu gemütlicher Gastlichkeit

ca. 8,0 km entfernt

Restaurant

91327 Gößweinstein, Türkelstein 7

Gasthaus Zum Felsentor

Obstbrände, Liköre, Marmeladen, Chutneys und Aufstriche

ca. 8,7 km entfernt

Café | Direktvermarkter | Brennerei

geschlossen (öffnet 14:00 Uhr)

91358 Kunreuth, Weingarts 20, Weingarts

Brennerei und Café Geist-Reich

Unterkünfte in der Nähe

Weitere Tipps in der Nähe

ca. 0,1 km entfernt

91286 Obertrubach, bei Untertrubach

Osterbrunnen am Asterbach

Ruine aus dem 12. Jahrhundert.

ca. 1,6 km entfernt

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91286 Obertrubach, Wolfsberg

Burgruine Wolfsberg

Der geschmückte Osterbrunnen in Schossaritz

ca. 1,9 km entfernt

91355 Hiltpoltstein, Schossaritz Brunnen

Osterbrunnen Schossaritz

Kulturweg Nr. 4 (Egloffstein - Dietersberg - Thuisbrunn - Egloffstein)

ca. 2,7 km entfernt

Wander-Tour

Egloffstein

Egloffsteiner Kulturweg Nr. 4

2:15 h 179 hm 178 hm 7,2 km leicht

Kulturweg Nr. 1 (Egloffstein - Schweinthal - Mostviel - Egloffstein)

ca. 2,7 km entfernt

Wander-Tour

Egloffstein

Egloffsteiner Kulturweg Nr. 1

4:35 h 469 hm 469 hm 13,0 km mittel

Kulturweg Nr. 2 (Egloffstein - Schlehenmühle - Bieberbach - Affalterthal - Egloffstein)

ca. 2,7 km entfernt

Wander-Tour

Egloffstein

Egloffsteiner Kulturweg Nr. 2

4:35 h 407 hm 407 hm 13,8 km mittel

Weg Nr. 3 (Egloffstein - Hundshaupten - Hundsboden - Egloffsteinerhüll)

ca. 2,7 km entfernt

Wander-Tour

Egloffstein

Egloffsteiner Kulturweg Nr. 3

4:30 h 377 hm 378 hm 13,8 km mittel

Von Egloffstein nach Altdorf

ca. 2,7 km entfernt

Wander-Tour

Egloffstein

Frankenweg - Etappe 5 (Egloffstein nach Altdorf)

20:35 h 1668 hm 1623 hm 64,0 km mittel

Ein Ort wie aus der Sage des Ritters Hildpold mit gut erhaltener Burg, Pfarrkirche und historischem Tor.

ca. 2,9 km entfernt

Ort

91355 Hiltpoltstein, Schulstr. 1

Hiltpoltstein

1590 Einwohner

Der Wald steckt voller Überraschungen! 

ca. 3,1 km entfernt

Kinderveranstaltung | Veranstaltung

Gräfenberg, Wanderparkplatz an der St2191

Aktionstag Wald

Do., 08.09.2022

Das Naturdenkmal Frauenhöhle liegt nördlich der Burg Egloffstein.

ca. 3,2 km entfernt

Höhle

91349 Egloffstein, Felsenkellerstr. 20

Frauenhöhle

Unbeschwerte Urlaubsfreuden - das erwartet Sie im staatlich anerkannten Luftkurort Egloffstein.

ca. 3,2 km entfernt

Ort

91349 Egloffstein, Felsenkellerstr. 20

Egloffstein

Luftkurort Erholungsort 764 Einwohner

Durch das Großenoher Tal und das Trubachtal

ca. 3,2 km entfernt

Wander-Tour

Hiltpoltstein

Zwei-Täler-Wanderung

3:45 h 211 hm 208 hm 11,0 km mittel

In Egloffstein im Trubachtal gibt es zur Osterzeit fünf Osterbrunnen zu bestaunen und außerdem, im Ortsteil Bieberbach, den größten Osterbrunnen der Welt.

ca. 3,2 km entfernt

91327 Egloffstein, Marktplatz

Osterbrunnen in Egloffstein

Rundwanderung zu den Drei Zinnen über Wölfersdorf, Kemmathen und Großenohe

ca. 3,2 km entfernt

Wander-Tour

Hiltpoltstein

Großenoher Tal

3:30 h 192 hm 197 hm 10,9 km mittel

Aromatische Brände und Liköre von den Streuobstwiesen

ca. 3,3 km entfernt

Direktvermarkter | Brennerei

geschlossen

91355 Hiltpoltstein, Hauptstr. 51

Brennerei Brehmer-Knauer

Das könnte Dir auch gefallen

Die Marienkirche wurde von den Dorfbewohnern in Hand- und Spanndienst 1951/52 erbaut.
Schon seit Generationen wallfahrten die Drosendorfer jedes Jahr zum Dreifaltigkeitsfest zu Fuß nach Gößweinstein. Als der Wunsch nach der eigenen Kirche 1982 endlich in Erfüllung ging, wurde das Gotteshaus ganz selbstverständlich der Heiligen Dreifaltigkeit geweiht. An der Fassade weist ein Br...

Kirche | Religiöse Stätten

96117 Memmelsdorf, Trautmannstraße, Drosendorf

Dreifaltigkeitskirche Drosendorf

Die katholische Pfarrkirche Kreuzerhöhung wurde von 1862-64 als neugotische Saalkirche mit einem Fassadeneingangsturm und eingezogenem Polygonchor erbaut.Im Jahre 1902 wurde der Kirchenbau erweitert.

Kirche | Religiöse Stätten

96117 Memmelsdorf, Merkendorf, Laubender Straße 1

Pfarrkirche Kreuzerhöhung Merkendorf

Nach Gründung der Siedlung
Die Kirche wurde von 1952 bis 1961 auf Wunsch der Bürger nach einem eigenen Gotteshaus errichtet.

Kirche

91286 Obertrubach, Bärnfels

Kirche Maria Schnee Bärnfels

Rund um die St. Laurentius-Kirche, die durch einen Brückengang mit dem Burgschloss verbunden ist, erschließt sich fränkische Romantik.

Kirche

95349 Thurnau, Kirchplatz 1

St. Laurentius-Kirche

Die Sankt-Walburgis-Kapelle ist der Namensgeber des

Kirche

91356 Kirchehrenbach, Walberla

Walburgis-Kapelle auf dem Walberla

Bereits im Jahr 1143 wurde eine Obertrubacher Kapelle zu den Gütern des Stiftes St. Jakob in Bamberg gehörig urkundlich erwähnt.

Kirche

91286 Obertrubach, Obertrubach

Kirche St. Laurentius Obertrubach

Die Heilig-Geist-Kirche in Pödeldorf wurde geweiht am 1. Juli 1990 durch den Bamberger Erzbischof Elmar Maria Kredel.

Kirche | Religiöse Stätten

96123 Litzendorf, Pödeldorf, An der Kirche 1

Heilig-Geist-Kirche Pödeldorf

Die neugotische Kapelle wurde erbaut im Jahre 1862.

Kirche | Religiöse Stätten

96117 Memmelsdorf, Zückshuter Straße 14

Kapelle St. Maria Laubend

Der Bau der neuen Pfarrkirche „St. Paul“ begann 1963. Sie wurde bereits am 1. Adventssonntag 1965 nach Benediktion in Gebrauch genommen, bis sie dann am 14. Juni 1966 durch Hochw. Herrn Erzbischof Dr. Josef Schneider feierlich geweiht wurde.Die bisherige Pfarrkirche „St. Laurenti“ bot d...
Erste Pfarrkirche - Unsrer Lieben Frau Man kann nach historischen Hinweisen davon ausgehen, daß die erste richtige Pfarrkirche 1444 erbaut wurde. Geweiht wurde sie zu Unsrer Lieben Frau. Beschrieben wurde sie mit spitzem Turmhelm und vier Scharwachttürmen mit schlit...
Die vom Bürgerverein Weichendorf e.V. erbaute Kapelle wurde 2003 der heiligen Anna geweiht und der Öffentlichkeit übergeben. Die Kapelle hat einen kräftigen Giebelreiter, ist von Stiftern reich ausgestattet und bietet den Gläubigen Weichensdorfs einen stimmungsvollen Raum für die im Jahreskreis üblichen Andachten und Gottesdienste.
Die dem heiligen Josef geweihte Filialkirche Melkendorf ist Teil der Pfarrei Litzendorf (St. Wenzeslaus).

Kirche

96123 Litzendorf, Melkendorfer Hauptstraße 16

Kirche St. Josef Melkendorf

Mit ihrer exponierten Lage überragt die Pfarrkirche
Die moderne Kirche mit Zeltdach wurde 1972 geweiht. Der Turm der alten Barockkirche von 1719 ist erhalten.

Kirche | Religiöse Stätten

96129 Strullendorf, Geisfeld, Magdalenenstraße 18

Pfarrkirche St. Maria Magdalena Geisfeld

die Kapelle wurde 1894 errichtet am Ort einer dort seit über 350 Jahren stattfindenden Wallfahrt.
Nach ihrer Grundsteinlegung am 12. Dezember 1959 wurde die Himmelfahrtskirche am 16. Oktober 1960 feierlich eingeweiht.

Kirche | Religiöse Stätten

96117 Memmelsdorf, Gundelsheimer Straße 15

Himmelfahrtskirche Lichteneiche

Die Kirche wurde im Jahre 2003 bis April 2005 erbaut. Sie bietet Platz für ungefähr 100 Gläubige und gehört zur Pfarrgemeinde Litzendorf
Baugeschichte1904 Beschluss des Gemeinderats unter Bürgermeister Georg Winkler zum Bau einer Kapelle. Moritz Fleischmann stellte dafür kostenlos einen Platz in seinem Garten zur Verfügung. 1905 Baubeginn nachdem durch Spenden 5000 M...
Der Bau der Filialkirche St. Josef in Zeegendorf, zugehörig zur Pfarrei Mariä Himmelfahrt, Mistendorf, wurde 1952 vollendet. Am 24. August 1952 erhielt St. Josef die kirchliche Weihe. 1966 kamen drei Glocken auf den Turm.

Kirche | Religiöse Stätten

96129 Strullendorf, Zeegendorf, Josefstraße 9

Kirche St. Josef Zeegendorf

Da Tiefenellern zur Pfarrei Lohndorf gehört, wurde die Kapelle nach der Pfarrkirche Mariä Geburt in Lohndorf benannt

Kirche | Religiöse Stätten

96123 Litzendorf, Tiefenellern, Ellerbergstraße 19

Kapelle Mariä Geburt Tiefenellern

Die nach Osten gerichtete Kirche hat einen gotischen Turm und ein barockes Langhaus aus dem 15. und 16. Jahrhundert.
Die Kirchenruine "Heiliger Bühl", liegt zwischen Engelhardsberg und Wölm und dürfte das früheste Zeugnis der christlichen Geschichte im Bereich Muggendorf sein. 

Kirche | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

91346 Wiesenttal-Engelhardsberg, Engelhardsberg

Heiliger Bühl

Hell, freundlich und weit sichtbar strahlt die Sankt Nikolauskapelle hinab ins breite Tal der Wiesent.

Kirche | Aussichtspunkt/-turm

91356 Kirchehrenbach, Reifenberg

Vexierkapelle

Die Pfarr- und Wallfahrtskirche zur Heiligsten Dreifaltigkeit ist das Wahrzeichen Gößweinsteins. Dieses monumentale Gotteshaus, dessen beide Türme majestätisch ins Land grüßen, bildet zusammen mit seiner Wallfahrt das religiöse Zentrum der Fränkischen Schweiz.

Kirche | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

jetzt geöffnet (bis 19:30 Uhr)

91327 Gößweinstein, Balthasar-Neumann-Str. 2

Basilika Gößweinstein