Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Auflistung

Ihre Suche ergab 62 Treffer (7ms)

Aussichtspunkt/-turm

Prinzregent-Luitpold-Turm

Hirschbach, Prinzregent-Luitpold-Turm

Vom Fuße des Turms Aussicht über den Ort Hirschbach

Aussichtspunkt/-turm

Mittelbergwand

Hirschbach, Mittelbergwand

Spektakulärer Aussichtspunkt am Höhenglücksteig

Aussichtspunkt/-turm

Der Bärenfelsen

Birgland, Frechetsfeld, in Richtung Haslach, dann kurz dem Birglandrundwanderweg folgen

Beeindruckende Aussicht auf die imposante Alblandschaft.

Aussichtspunkt/-turm

Malerwinkel im Naturschutzgebiet Wengleinpark

Pommelsbrunn-Eschenbach, Eschenbach

Der Malerwinkel liegt auf dem Wengleinweg und bietet einen schönen Ausblick ins Pegnitztal.

Aussichtspunkt/-turm

Arzbergturm

Hersbruck, Arzbergturm

Der 1885 fertig gestellte Aussichtsturm ist ein beliebtes Wanderziel.

Aussichtspunkt/-turm

Mittagsfels (Luginsland)

Hirschbach, Luginsland

Spektakulärer Aussichtspunkt am Höhenglücksteig

Aussichtspunkt/-turm

Burgruine Lichtenegg

Birgland, Lichtenegg 5

Auszeit und Brotzeit.

Aussichtspunkt/-turm

Ossingerturm

Königstein, Bischofsreuth

Hoch Hinaus in Königstein.

Aussichtspunkt/-turm

Glatzenstein

Neunkirchen am Sand, Glatzenstein

Der Glatzenstein bietet herrliche Aussicht bis nach Nürnberg

Aussichtspunkt/-turm

Hirtenberg

Hartenstein, Hirtenberg

Aussichtspunkt gegenüber der Burg Hartenstein

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Burg Hohenstein

Kirchensittenbach, Burg Hohenstein

Höchster bewohnter Punkt Mittelfrankens

Aussichtspunkt/-turm

Breitensteinkapelle

Königstein, Breitenstein 8

Pause am Breitenstein.

Aussichtspunkt/-turm

Ausblick im Hirschbachtal

Hirschbach, Hirschbacher Dorfplatz 1

Auf dem Ziegenweg zum Aussichtspunkt.

Aussichtspunkt/-turm

Michelsberg

Hersbruck, Michelsberg

Aussicht über Hersbruck

Aussichtspunkt/-turm

Hohenstädter Geißkirche (Hohenstädter Fels)

Pommelsbrunn, Hohenstädter Geißkirche

Der Hohenstädter Fels liegt auf 550 m über dem Pegnitztal

Aussichtspunkt/-turm

„Himmel“

Hirschbach, Himmel

Aussichtspunkt mit Ruhebank

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Burg Veldenstein

Neuhaus a.d.Pegnitz, Burg Veldenstein

Gut erhaltene Wehranlage aus dem 13. Jhd.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Burg Hartenstein

Hartenstein, Burg Hartenstein

Burg mit Ritterausstellung und Restaurant

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Burgruine Lichtenstein

Pommelsbrunn, Burgruine Lichtenstein

Frei zugängliche Burgruine

Aussichtspunkt/-turm

Fahnenstein

Pottenstein, Tüchersfeld

Beliebter Aussichtspunkt in Tüchersfeld

Aussichtspunkt/-turm

Signalstein (582 m)

Obertrubach, Sorg

Der Signalstein ist als markanter Aussichtsfelsen bekannt.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Museum | Aussichtspunkt/-turm

Festung Rothenberg

Schnaittach, Festung Rothenberg

Kurfürst Karl Albrecht ließ ab 1729 die letzte große "bastionäre" Festung in Europa nach französischem Vorbild errichten.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Burgruine Leienfels

Pottenstein, Leienfels

Ersterwähnung des Burgnamens "Lewenfels" 1372.

Aussichtspunkt/-turm

Johannisburg

Gößweinstein, zwischen Gößweinstein & Behringersmühle

Aussichtspunkt in der Karl-Brückner-Anlage zwischen Gößweinstein und Behringersmühle

Aussichtspunkt/-turm

Wichsenstein

Gößweinstein, Wichsenstein

Herrlicher Weitblick über die Fränkische Schweiz

Aussichtspunkt/-turm

Adlerstein

Wiesenttal, Engelhardsberg

Aussichtspunkt AdlersteinAussichtsfelsen hoch über Engelhardsberg, auf einem gemütlichen Spazierweg in wenigen Minuten vom Wanderparkplatz am östlichen Ortsrand zu erreichen.

Aussichtspunkt/-turm

Aussichtsturm Wallerwarte

Ebermannstadt, Wallerwarte

Der markante Steinturm erhebt sich gut sichtbar oberhalb von Ebermannstadt.

Aussichtspunkt/-turm

Ludwigshöhe

Gößweinstein, Am Kreuzberg

Aussichtspunkt oberhalb der Theaterhöhle

Aussichtspunkt/-turm

Marienfelsen

Gößweinstein, Burgstraße

Nahe der Burg Gößweinstein mit Blick ins Wiesenttal

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Burgruine Bärnfels

Obertrubach, Bärnfels

1389 urkundliche Ersterwähnung der Burg im Besitz der von Egloffstein /1498 letzte Belehnung durch die Leutenberger Landgrafen /1525 Zerstörung der gesamten Burganlage im Bauernkrieg /1563 Übergang der Reste der Niederburg an Christian von Hetzelsdorf /1580 Überlassung der Burganteile aus dem Besitz der Witwe des Christian von Hetztelsdorf an das Hochstift Bamberg /1803 Übergang der Ruine im Rahmen der Säkularisation an Bayern /1839 und 1863 Instandsetzungsarbeiten an der Ruine /1877 Burgruine in Privatbesitz /1969/76/77 Sicherungsmaßnahmen an der Ruine /2013 Entbuschung rund um die Burgruine