Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Zu Höhlenbär und Millionär

3:10 h 247 hm 261 hm 9,6 km mittel

Ahorntal, Deutschland

>
Malerische Wanderungen mit toller Aussicht ins Ailsbachtal!

Verlauf: Kirchahorn - Gartentalbrunnen - Klausstein - Burg Rabenstein – Sophienhöhle - Neumühle - Wünschendorf - Kirchahorn

Beginn der Wanderung: Kirchahorn

Parkmöglichkeiten: Parkplatz am Dorfplatz in Kirchahorn oder Parkplatz unterhalb der Kath. Kirche in Kirchahorn

Wandermarkierung: blauer Kreis, grüner Punkt  

Wanderbeschreibung:

Vom Parkplatz in Kirchahorn aus führt die Route zunächst vorbei an der Katholischen Kirche zum Hirtenanger. Weiter geht‘s am Waldrand entlang in das ruhige Gartental mit dem Gartentalbrunnen. Der Wanderweg führt weiter bis hinauf zur Straße. Nach dem Überqueren der Straße erreichen Sie den Klausstein mit der sehenswerten Klaussteinkapelle.

Nach weiteren 200 m auf der Straße erreichen Sie den Parkplatz der Burg Rabenstein. Hier beginnt der Abstecher in Richtung Sophienhöhle (grüner Punkt) zum Aussichtspunkt ‚Parasol‘ – ein herrlicher Blick in das Ailsbachtal.

Der anschließende Abstieg führt nach 150 m zur Sophienhöhle. Die Führung durch dieses Höhlenlabyrinth zeigt die Wunderwelt der Tropfsteine; der größte Stalagmit in der Sophienhöhle heißt ‚Millionär‘. Das Skelett eines Höhlenbären verschafft einen faszinierenden Einblick in die Urzeit.

Für den Rückweg zur Burg Rabenstein folgen Sie der Beschilderung ‚Gutsschenke‘, nach ca. 800 m erreichen die Wanderer diese zur möglichen Einkehr.

Anschließend wandern Sie über den Vorplatz der Burg Rabenstein (ab hier folgen Sie der Wandermarkierung blauer Kreis) in das Ailsbachtal zum Gasthof Neumühle. Im Tal überqueren Sie die Straße und den Steg über den Ailsbach. Der Weg steigt an und führt oberhalb der Ludwigshöhle zur Zauppenberger Brücke. Hier überqueren Sie die Straße und wandern zurück zum Ausgangspunkt in Kirchahorn.

 

  • Aufstieg: 247 hm

  • Abstieg: 261 hm

  • Länge der Tour: 9,6 km

  • Höchster Punkt: 450 m

  • Differenz: 77 hm

  • Niedrigster Punkt: 373 m

Schwierigkeit

mittel

Panoramablick

sehr viele

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Merkmale Touren

Tourtipp

Kinderfreundlicher Wanderweg

Tagestour (Wandern)

Rundweg

Kultur

Kulinarisch

Einkehrmöglichkeit

Familientauglichkeit

Offen

Navigation starten:

Tourinfo PDF
Tourinfo PDF
GPX Track
GPX Track

Besuchen Sie uns auch auf:

https://www.ahorntal.de

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Entdecke Tiere und Pflanzen und erfahre dabei alles über die Natur!
Werden Sie
Eine
Ein Spaziergang um die Altstadt - immer an der Wiesent entlang

Inselrundweg

Ebermannstadt, Deutschland

Ein Spaziergang um die Altstadt - immer an der Wiesent entlang

0:30 h 4 hm 4 hm 2,0 km sehr leicht

Wander-Tour

Erlebnisreiche Halbtageswanderung um Pottenstein

Entdeckertour

Pottenstein, Deutschland

Erlebnisreiche Halbtageswanderung um Pottenstein

2:00 h 157 hm 166 hm 5,5 km sehr leicht

Wander-Tour

Von Brauerei zu Brauerei im Ahorntal

Ahorntaler Brauereienweg

Ahorntal, Deutschland

Von Brauerei zu Brauerei im Ahorntal

7:30 h 533 hm 533 hm 23,5 km schwer

Wander-Tour

Seele baumeln lassen inklusive

Kormann´s Erlebnisrunde (Naturlehrpfad)

Ebermannstadt, Deutschland

Seele baumeln lassen inklusive

0:35 h 50 hm 50 hm 2,4 km sehr leicht

Wander-Tour

Herzlich willkommen auf dem Kirchberg in Gesees!
Anspruchsvolle Tageswanderung zur Burg Rabenstein

Burgentour

Pottenstein, Deutschland

Anspruchsvolle Tageswanderung zur Burg Rabenstein

7:05 h 592 hm 589 hm 22,0 km schwer

Wander-Tour

Wanderung zum höchsten Punkt in der Marktgemeinde Heiligenstadt
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen