Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Die Sophienhöhle zählt zu den schönsten, noch aktiven Tropfsteinhöhlen im süddeutschen Raum. Bei den täglich stattfinden Führungen werden Sie wie in einem unterirdischen Palast empfangen.

Über Jahrtausende sind in der Höhle Tropfsteingebilde entstanden: Stalagmiten, wie der riesige "Millionär", oder bis zu drei Meter lange Sinterfahnen. Im Vorhöhlenraum wird eines der vollständigsten Höhlenbärenskelette weltweit gezeigt.

Von April bis Oktober bieten Höhlenkonzerte ein einzigartiges Musikerlebnis. Bei "Sophie at night" - samstagabends von 18 bis 21 Uhr - ist die Höhle erfüllt von wunderbarer Musik und eine faszinierende Lichtinzenierung lenkt den Blick auf die Glanzpunkte der Höhle.

Geschichtliches:

Die Sophienhöhle bei Rabenstein im Ahorntal gilt als die älteste urkundlich erwähnte Höhle der Frankenalb. Schon 1490 wird von einem Versuch zur Gewinnung von Salpeter im Vorraum der Höhle berichtet. Dieser Vorraum wurde bereits von prähistorischen Menschen aufgesucht, wir die zahlreichen Funde vorgeschichtlicher Keramik beweisen.

Die Entdeckung weiterer tropfsteingeschmückter Räume im Jahre 1833 bescherte der Sophienhöhle schlagartige Berühmtheit. Da die neuen Räume sofort nach ihrer Entdeckung verschlossen wurden und der nachfolgende Ausbau zur Schauhöhle sehr behutsam erfolgte, hat die Sophienhöhle bis in die heutige Zeit ihren ursprünglichen Reiz bewahrt. Die 1. und 2. Abteilung sind mit Tropfsteinformationen großer Formen- und Farbenvielfalt ausgeschmückt. Die 3. Abteilung zählt mit seinen 42x25x11 Metern zu den größten fränkischen Höhlenräumen. Die Sophienhöhle gilt als eine der schönsten Höhlen Deutschlands. Sie ist benannt nach der Schwiegertochter des damaligen Besitzers. Einzigartige Bewohner der Höhle sind Strudelwürmer, konnte Dr. Schabdach feststellen.

Öffnungszeiten

jetzt geöffnet


Montag geschlossen
Dienstag 10:30 - 17:00
Mittwoch 10:30 - 17:00
Donnerstag 10:30 - 17:00
Freitag 10:30 - 17:00
Samstag 10:30 - 17:00
Sonntag 10:30 - 17:00

Abweichende Öffnungszeiten sowie Sonderführungen direkt auf der Homepage

Preisinfos

Preise

Einzelticket (März bis November)

Kinder von 4 bis 14 Jahren zahlen 4,00 €.

7,00 €
Gruppentickets (ab 15 Personen)

ganzjährig nach vorheriger Anmeldung.

Sophie at night (Mai bis September, Samstags von 18:00 - 20:00 Uhr)

Kinder von 4 bis 14 Jahren zahlen 5,00 €. Sophie at night findet bis auf Weiteres nicht statt.

9,00 €
Sophie at night (Oktober - April)

Nur für Gruppen nach vorheriger Anmeldung.

Ermäßigung ErlebnisCard

Übernachtungsgäste der Fränkischen Schweiz erhalten bei Vorzeigen der ErlebnisCard eine Ermäßigung von 0,50 € pro Erwachsener.

0,50 €

akzeptierte Zahlungsmittel:

Bar

Kontakt

Betreiber

95491 Ahorntal, Rabenstein 33

+49 9202 9700440

+49 9202 970044520

info@burg-rabenstein.de

www.burg-rabenstein.de


Sabine Deß

Ansprechpartner

95491 Ahorntal, Rabenstein 33

Parken

Parkplätze vorhanden

Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Besuchen Sie uns auch auf:

www.burg-rabenstein.de

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Mit fränkischer Gastlichkeit lädt die urige Gutsschenke oberhalb der Burg Rabenstein ein. Unter tiefem Gewölbe gibt es durchgehend warme und kalte fränkische Küche zu bodenständigen Preisen. Ein guter fränkischer Braten, Ritterschnitzel für die Kinder, mittelalterliche Flammkuchen, Brotzeiten, Salate, Kuchen u.v.m. – für jeden Geschmack ist etwas dabei!

ca. 0,6 km entfernt

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)

95491 Ahorntal, Rabenstein 33

Burg Rabenstein - Gutsschenke

Fränkisch, Glutenfrei, Laktosefrei, Vegetarisch, Regional

Die mittelalterliche Burg Waischenfeld erhebt sich über dem gleichnamitgen Ort. Mit ihrer gemütlichen Burgschenke, Kunstgalerie und einem Biergarten mit Freilichtbühne im Burghof können Sie hier ausgelassen feiern und die Aussicht genießen.

ca. 3,1 km entfernt

Gastro | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)

91344 Waischenfeld, Schlossberg 20

Burg Waischenfeld mit Burgschänke

Die etwas andere fränkische Gastwirtschaft

ca. 5,5 km entfernt

Restaurant

91278 Pottenstein, Haselbrunn 7

Forsterstube

Unser Gasthof

ca. 6,7 km entfernt

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 23:00 Uhr)

91278 Pottenstein, Marktplatz 2

Gasthof Goldene Krone

Regional

Herzlich willkommen in der Brauerei Mager in Pottenstein!

ca. 6,7 km entfernt

Brauereien | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)

91278 Pottenstein, Hauptstr. 15

Brauerei Mager

Herzlich willkommen!

ca. 8,6 km entfernt

Restaurant

geschlossen

91346 Wiesenttal, Marktplatz 6, Muggendorf

Hotel Goldner Stern

Fränkisch, Regional, International

Der Schlüssel zu gemütlicher Gastlichkeit

ca. 9,2 km entfernt

Restaurant

91327 Gößweinstein, Türkelstein 7

Gasthaus Zum Felsentor

ca. 9,5 km entfernt

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 14:00 Uhr)

91278 Kirchenbirkig, St.-Johannes-Straße 25

Landhotel Bauernschmitt

Erholung in ruhiger Alleinlage

ca. 9,6 km entfernt

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 20:00 Uhr)

91278 Pottenstein, Kapellenweg 13

Landgasthof Kapellenhof

Unterkünfte in der Nähe

Zeltplatz Waldesruh bei Burg Rabeneck, Gemeinde Waischenfeld 

ca. 3,2 km entfernt

Campingplatz

91344 Waischenfeld, Eichenbirkig 34

Campingplatz Waldesruh

Herzlich willkommen im Behringers! Bei uns erwartet Sie- eine freundliche Atmosphäre zum Wohlfühlen,- ein ansprechendes Frühstücksbüffet,- frisch zubereitete regionale

ca. 5,9 km entfernt

Hotel

91327 Gößweinstein, OT Behringersmühle 23

țțțsuperior

Freizeit- und Tagungshotel Behringers

buchen
Willkommen im Luftkurort Kirchenbirkig. Fühlen Sie sich bei uns wie zu Hause!Unser ***Landhotel bietet IhnenZimmer mit Du/WC, TV, Telefon26 Zimmer (EZ, DZ, Familienzimmerrollstuhlgerechter Aufzugbehindertengerechte Nasszellengroße Liegewiese

ca. 9,5 km entfernt

Gruppenunterkunft | Gasthof

91278 Pottenstein, St.-Johannes-Str. 25

țțț|Gțțț

Landhotel Bauernschmitt

Weitere Tipps in der Nähe

Schöner Panoramaweg von der Burg Rabenstein durch das Ailsbachtal. Über das Schneiderloch, die Ludwigs- und Sophienhöhle geht es durch ein Felsenlabyrinth zurück zur Burg.

ca. 0,5 km entfernt

Wander-Tour

Ahorntal

Promenadenweg

2:00 h 170 hm 168 hm 3,9 km mittel

Vor dem Tor der romantischen Burg Rabenstein entstand auf rund 30.000 Quadratmeter der

ca. 0,6 km entfernt

Zoo

geschlossen

95491 Ahorntal, Rabenstein 33

Falknerei Burg Rabenstein

Auf einer in das Ailsbachtal hinausragenden Felsspitze liegt die Burg Rabenstein. Hier finden Sie dank der herrlichen Prunksäle den idealen Rahmen für Ihre Hochzeit, Familien- und Firmenfeier jeder Größe. In direkter Nachbarschaft liegt die Burgschenke, die Klaussteinkapelle, die Falknerei und die Sophienhöhle

ca. 0,7 km entfernt

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

jetzt geöffnet (bis 16:45 Uhr)

95491 Ahorntal, Rabenstein 33, Rabenstein

Burg Rabenstein

Das Ahorntal – eine der bezauberndsten Gegenden der Fränkischen Schweiz

ca. 2,0 km entfernt

Ort

95491 Ahorntal, Kirchahorn 63

Ahorntal

2200 Einwohner

Malerische Wanderungen mit toller Aussicht ins Ailsbachtal!

ca. 2,0 km entfernt

Wander-Tour

Ahorntal

Zu Höhlenbär und Millionär

3:10 h 247 hm 261 hm 9,6 km mittel

Das könnte Dir auch gefallen

Besuchen Sie eine der schönsten Tropfsteingaleriehöhlen Deutschlands. Das einmalige Höhlenklima in der Erlebniswelt unter der Erde und die beeindruckenden Tropfsteine sind ein Erlebnis für die ganze Familie! 

Höhle | Geotop | Führung/Sightseeing

jetzt geöffnet (bis 16:30 Uhr)

91346 Wiesenttal-Streitberg, Schauertal, Streitberg

Binghöhle Streitberg

Besuchen Sie eine der schönsten und größten Tropfsteinhöhlen Bayerns. Die unterirdische Wunderwelt der Teufelshöhle liegt inmitten des Naturparks Fränkische Schweiz - Frankenjura und ist eines der bekanntesten Ausflugsziele der Region.

Höhle | Geotop | Führung/Sightseeing

jetzt geöffnet (bis 17:00 Uhr)

91278 Pottenstein, Schüttersmühle 5

Teufelshöhle Pottenstein

Höhle oder Burg?Die Höhlenruine Riesenburg

Höhle | Geotop | Landform | Denkmal

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91346 Wiesenttal-Engelhardsberg, Riesenburg, Engelhardsberg

Riesenburg

Besuchen Sie Deutschlands größten Tropfstein

Höhle | Geotop

Öffnungszeiten

91284 Neuhaus, Maximiliansgrotte

Maximiliansgrotte bei Krottensee

Tropfsteinhöhle mit Waldschänke

Höhle | Geotop

Öffnungszeiten

92259 Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg, Trondorf - Flurnummer 56

Osterhöhle

Ihre wissenschaftliche Entdeckung verdankt die Jungfernhöhle indirekt verschiedenen Sagen, die von alters her in der Gegend erzählt werden und von drei Jungfern handeln, die in dieser Höhle einst gewohnt haben sollen. Merkwürdigerweise besitzen sie dieser Sage nach keine Köpfe, und eine Erzählung berichtet sogar, sie seien dort umgebracht worden...   

Höhle | Geotop

96123 Litzendorf, Ortsverbindungsstraße Tiefenellern-Herzogenreuth

Jungfernhöhle Tiefenellern

Fundort von Schmuck, Geschirr und Scherben aus der Bronzezeit sowie Knochenresten von 49 Menschen.

Höhle | Geotop

Öffnungszeiten

91287 Plech, zwischen Plech und Höfen

Felsenloch

Im Norden von Bärnfels finden wir den großen und kleinen Naboleon, ein Dolomitkoloss mit zahlreichen Rissen und kleinen Höhlen.Die größte Höhle in diesem Massiv ist die Reibertshöhle mit 35 m. Länge. 

Höhle

Öffnungszeiten

91286 Obertrubach, Bärnfels-Dorfstraße

Reibertshöhle Bärnfels

Erkunden Sie die Sinterstufen im Lillachtal

Geotop | Landform

91367 Weißenohe, Lillachtal

Lillachtal

Im Zentrum des Städtedreiecks Bamberg - Bayreuth - Nürnberg liegt am Rande der Fränkischen Schweiz die Stadt Gräfenberg.

Ort | Führung/Sightseeing

91322 Gräfenberg, Kirchplatz 8

Gräfenberg

4300 Einwohner

Fellner-Doline und geologischer Rundwanderweg bei Gößweinstein

Höhle

91327 Gößweinstein, Breitenberg

Fellner-Doline

Felsenhalle, in der einst Gottesdienste gefeiert wurden
An der Süd- und Südostseite des Zankelstein ragen drei Felstürme aus dem Wald heraus, die als beliebte Aussichtsfelsen dienen.

Geotop

91224 Pommelsbrunn, Bastei am Zankelstein

Bastei am Zankelstein von Pommelsbrunn

Insgesamt 90 Meter lange Höhle mit zwei Gangsystemen und kleinem Grundwassersee.

Geotop

91284 Neuhaus a.d.Pegnitz, Distlergrotte

Distlergrotte von Finstermühle

Der Kalksteinbruch Hartmannshof ist seit 1860 in Betrieb

Geotop

91224 Pommelsbrunn, Steinbruch Hartmannshof

Ehemaliger Steinbruch Hartmannshof

Markante Felsen, im Pegnitztal gelegen, die gerne von Kletterern genutzt werden.

Geotop

91235 Hartenstein, Enzendorfer Felsen

Enzendorfer Felsen

Das Felsenlabyrinth bei Sackdillingen besteht aus eindrucksvollen Dolomitfelsen.

Geotop

91275 Auerbach, Sackdilling

Felsenlabyrinth Sackdilling

Markanter Felsturm im Veldensteiner Forst

Geotop

91257 Veldensteiner Forst, Großer Lochstein

Großer Lochstein

Die Grube Leonie war ein Eisenerzbergwerk nördlich von Auerbach.

Geotop

91275 Auerbach, Grube Leonie

Grube Leonie

Das Steinbergmassiv bei Königstein ist eine grandiose Felslandschaft mit zahlreichen Höhlen und Kletterfelsen.

Geotop

92281 Königstein, Königsteiner Steinberge

Königsteiner Steinberge

Schon in der Eiszeit war die Höhle ein beliebter Unterschlupf für Höhlenbär, Höhlenlöwe, Wollnashorn und Wisent; auch die Neandertaler suchten hier Schutz. Funde weisen darauf hin, dass die Petershöhle in der Steinzeit auch als Kultstätte genutzt wurde.

Geotop

91235 Hartenstein, Petershöhle

Petershöhle

Beliebter Kletterfelsen mit herrlichem Ausblick über das Pegnitztal.

Geotop

91247 Vorra, Rifflerfelsen

Rifflerfelsen von Alfalter

Markanter nördlicher Vorposten der Frankenalb

Geotop

96231 Bad Staffelstein, Staffelberg

Staffelberg

Die Steinerne Stadt ist eine beindruckende Felsformation bei Auerbach.

Geotop

91275 Auerbach, Steinerne Stadt

Steinerne Stadt

Der Zyprianstein ist der größte Kallmünzer Deutschlands.

Geotop

92275 Hirschbach, Achtel

Zyprianstein

Das Naturdenkmal Frauenhöhle liegt nördlich der Burg Egloffstein.

Höhle

91349 Egloffstein, Felsenkellerstr. 20

Frauenhöhle

In unmittelbarer Nachbarschaft über der Burg Neideck gelegen.

Höhle

91346 Wiesenttal-Niederfellendorf, Neideckgrotte

Neideckgrotte

Das kleine Dorf Tüchersfeld wird von einer imposanten Felsburg beherrscht.

Geotop

91278 Pottenstein, Tüchersfeld

Felsburg Tüchersfeld

Markante Felstürme am Westrand des Walberlas

Geotop

91356 Kirchehrenbach, Walberla

Steinerne Frau am Walberla

Die Oswaldhöhle im

Höhle

91346 Wiesenttal-Muggendorf, Muggendorf

Oswaldhöhle