Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Landform | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Tanzlinde Limmersdorf

Thurnau, An der Tanzlinde, Limmersdorf

Besonders geeignet für:

Gruppen Einzelpersonen

In Limmersorf bei Thurnau können Sie die älteste Tanzlinde Oberfrankens bestaunen. Sie ist bereits über 300 Jahre alt. Seit 1729 wird ununterbrochen zur Lindenkirchweih Ende August auf ihr getanzt.

Allgemeine Information

Rund um Thurnau, in Peesten, Limmersdorf und Langenstadt, befinden sich drei der insgesamt sechs "betanzten" Tanzlinden in Deutschland. Es sind faszinierende Baumhäuser, die von einer einzigartigen - gelebten - Tradition zeugen.

Die Limmersdorfer Tanzlinde ist eine Sommerlinde. Vermutlich im Jahr 1686 gepflanzt, ist sie die älteste der oberfränkischen Tanzlinden. Bei einer Höhe von 18 m beträgt ihr Stammdurchmesser ca. 1,30 m, ihr Stammumfang ca. 4 m. Die Krone hat einen Durchmesser von etwa 13 m. Die Tanzfläche und das Musikantenhäuschen ruhen in 3 m Höhe auf 8 Sandsteinsäulen.

Die "Tanzbruck" dieses Naturdenkmals wird nur zur Kirchweih mit Brettern belegt und mit einer Stiege versehen. Betanzt wird sie seit 1729 - und zwar als einzige aller Tanzlinden ununterbrochen. Die typisch fränkische Kirchweih findet in einem einmaligen sandsteingeprägten Ensemble, dem "Plootz", in ganz besonderem Ambiente statt.

2015 wurde die Limmersdorfer Kirchweih in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

Rund um die Tanzlinde entsteht zur Zeit das Deutsche Tanzlindenmuseum Limmersdorf.

Die Limmersdorfer Lindenkirchweih mit Tanz auf und unter der Linde wird jedes Jahr an den Tagen um Bartholomä (24. August, falls dies ein Sonntag ist - oder eine Woche danach) gefeiert.

Ansprechpartner

Verein zur Erhaltung und Förderung der Limmersdorfer Kirchweihtradition, Veit Pöhlmann, 09228-97061, veit-poehlman@t-online.de , www.lindenkirchweih.de

Öffnungszeiten

Führungen für Gruppen nach vorheriger Anmeldung.

Die Linde ist das ganze Jahr über frei zugänglich. Das Tanzlindengerüst ist nur während der Lindenkirchweih zu betreten.

Preisinfos

Preise

kostenlos

Kontakt

Tanzlinde Limmersdorf

Betreiber

http://lindenkirchweih.de/


Touristinformation Thurnau, Sandra Peters

Ansprechpartner

+49 9228 95136

touristinfo@thurnau.de

www.thurnau.de

Parken

PKW-Parkplätze vorhanden

Bus-Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

ca. 1,8 km entfernt

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Restaurant

geschlossen (öffnet 18:00 Uhr)

Thurnau, Marktplatz 1

Schloss Thurnau

Regional

Weitere Tipps in der Nähe

ca. 1,7 km entfernt

Ort | Geschäft/Einzelhandel

Thurnau, Oberer Markt 28

Thurnau

4235 Einwohner

ca. 1,8 km entfernt

Museum

jetzt geöffnet (bis 17:00 Uhr)

Thurnau, Kirchplatz 12

Töpfermuseum Thurnau

ca. 5,0 km entfernt

Ort

Kasendorf, Marktplatz 8

Kasendorf

2504 Einwohner

ca. 5,0 km entfernt

Wander-Tour

Kasendorf

Fritz-Hornschuch-Naturpfad (Naturlehrpfad)

3:00 h 309 hm 306 hm 8,5 km leicht

ca. 7,0 km entfernt

Rad-Tour

Neudrossenfeld

Vom Schlossgarten ins Rotmaintail (KU12)

1:20 h 247 hm 0 hm 18,1 km leicht

ca. 8,5 km entfernt

Ort

Wonsees, Marktplatz 4

Wonsees

1122 Einwohner

ca. 9,6 km entfernt

Rad-Tour

Neudrossenfeld

Radeln und Baden (KU13)

1:40 h 287 hm 0 hm 19,3 km leicht

Das könnte Dir auch gefallen

Höhle | Geotop | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Litzendorf, Ortsverbindungsstraße Tiefenellern-Herzogenreuth

Jungfernhöhle Tiefenellern

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Litzendorf, südl. von Litzendorf, an der Straße Richtung Geisfeld

Keltische Hügelgräber

Landform

Pottenstein, Schüttersmühle

Felsengarten Klumpertal

Langlaufen-Tour

Gräfenberg

Kleine Skatingloipe Gräfenberg

0:15 h 32 hm 26 hm 2,2 km sehr leicht

Geotop

Neuhaus a.d.Pegnitz, Distlergrotte

Distlergrotte von Finstermühle

Geotop

Pommelsbrunn, Steinbruch Hartmannshof

Ehemaliger Steinbruch Hartmannshof

Geotop

Hartenstein, Petershöhle

Petershöhle

Geotop

Veldensteiner Forst, Großer Lochstein

Großer Lochstein

Geotop

Auerbach, Grube Leonie

Grube Leonie

Höhle

Gößweinstein, Breitenberg

Fellner-Doline

Geotop

Bad Staffelstein, Staffelberg

Staffelberg

Geotop

Pommelsbrunn, Bastei am Zankelstein

Bastei am Zankelstein von Pommelsbrunn

Geotop

Hartenstein, Enzendorfer Felsen

Enzendorfer Felsen

Geotop

Königstein, Königsteiner Steinberge

Königsteiner Steinberge

Geotop

Auerbach, Steinerne Stadt

Steinerne Stadt

Naturinformation

Simmelsdorf, Hüttenbach-Winterstein

Infopavillon Dreieckshütte

Geotop

Hirschbach, Achtel

Zyprianstein

Langlaufen-Tour

Gräfenberg

Kleine Gräfenberger Loipe

0:20 h 32 hm 26 hm 2,2 km sehr leicht

Höhle | Geotop

Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg, Trondorf - Flurnummer 56

Osterhöhle