Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Östlich von der kleinen Ortschaft Tiefenellern liegt der Eulenstein. Der Fels ist auch bekannt als die Eulenwand und thront über das malerische Ellertal in der Fränkischen Toskana. Von dort oben blicken Sie bei klarem Wetter bis in den Steigerwald und können Sehenswürdigkeiten Bambergs, wie die Altenburg erkennen.

Bei Kletterfreunden ist die Eulenwand bei Tiefenellern beliebte Anlaufstelle. In dem kleinen, aber feinen Klettergebiet  "Leinleitertal - Frankendorf - Tiefenellern" finden sich etwa vierzig kletterbare Felsen.

Die Eulenwand liegt inmitten der Fränkischen Toskana und in der Kletterregion des nördlichen Frankenjuras. Zum Wandern und auch Klettern finden Sie hier traumhafte  Bedingungen. Sowohl Anfänger als auch erfahrene Kletterer finden etwa 20 Routen bis 15-20 Metern Höhe mit teilweise etwas splittrigen Wandpartien, aber auch mit festen, kompakten Bereichen. Der Fels wurde im Rahmen eines Kletterkonzeptes zoniert und der Zone 2 zugeordnet, d.h ein Erschließen von Neutouren ist nicht möglich.

In der Nähe der Eulenwand warten

  • die "Fundgrube",
  • der Herzogenreuther Findling, auch Neudorfer Wand genannt,
  • und die Herzogenreuther Wand

darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Die gesamte Region der Fränkischen Schweiz ist ein wahres Kletterparadies und bietet Kletterrouten unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade. 1000 Felsen mit insgesamt 8000 Kletterrouten können in der Fränkischen Schweiz beklettert werden. Beliebte Anlaufstellen im Bamberger Land sind neben der Eulenwand bei Tiefenellern

  • die Felsen im Paradiestal nahe Stadelhofen,
  • die Kletterfelsen bei Burglesau und Würgau
  • oder der Frankendorfer Klettergarten.

Preisinfos

Eintrittspreise

Kontakt

Tourist-Info Fränkische Toskana

Betreiber

http://www.frankenjura.com/klettern/region/23


Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Weitere Tipps in der Nähe

Wander-Tour

Memmelsdorf

13-Brauereien-Weg

10:15 h 615 hm 624 hm 34,4 km schwer

Bike-Tour

Heiligenstadt

Altenberg-Tour

4:45 h 1053 hm 1051 hm 42,4 km schwer

Wander-Tour

Königsfeld

Auf den Höhen des Jura

3:40 h 195 hm 206 hm 12,1 km mittel

Wander-Tour

Scheßlitz

Bergwacht Rundwanderweg (Route I)

2:00 h 167 hm 0 hm 6,3 km sehr leicht

Wander-Tour

Scheßlitz

Blühender Jura

32:00 h 2347 hm 2349 hm 102,1 km mittel

Wander-Tour

Scheßlitz

Blühender Jura - Nordrunde

18:30 h 1240 hm 1241 hm 60,0 km mittel

Wander-Tour

Litzendorf

Blühender Jura - Südrunde

16:00 h 1255 hm 1261 hm 50,7 km mittel

Wander-Tour

Heiligenstadt

Durch den Altenberg

3:15 h 299 hm 295 hm 9,4 km leicht

Wander-Tour

Heiligenstadt

Frankenweg - Etappe 4 (Heiligenstadt i. Ofr. nach Egloffstein)

20:30 h 1802 hm 1742 hm 62,3 km mittel

Bike-Tour

Heiligenstadt

Geisberg-Tour

4:30 h 958 hm 959 hm 41,3 km schwer

Wander-Tour

Scheßlitz

Giechburg-Gügel-Ludwag-Kulm-Judenfriedhof

3:30 h 395 hm 461 hm 14,6 km mittel

Das könnte dir auch gefallen

Wander-Tour

Memmelsdorf

13-Brauereien-Weg

10:15 h 615 hm 624 hm 34,4 km schwer

Motorrad-Tour

Gößweinstein

3-Täler-Runde

2:00 h 770 hm 0 hm 67,3 km leicht

Aussichtspunkt/-turm

Wiesenttal, Engelhardsberg

Adlerstein

Ort

Ahorntal, Kirchahorn 63

Ahorntal

2200 Einwohner

Wander-Tour

Ahorntal

Ahorntaler Brauereienweg

7:30 h 533 hm 533 hm 23,5 km schwer

Barrierefreie Tour

Plech

Aktiv- und Entdeckerpfad Plech

0:30 h 21 hm 16 hm 1,3 km sehr leicht

Wander-Tour

Plech

Aktiv- und Entdeckerpfad Plech (Naturlehrpfad)

0:30 h 66 hm 66 hm 1,1 km sehr leicht