Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Kirche | Aussichtspunkt/-turm

Vexierkapelle

91356 Kirchehrenbach, Reifenberg

Besonders geeignet für:

Gruppen

Hell, freundlich und weit sichtbar strahlt die Sankt Nikolauskapelle hinab ins breite Tal der Wiesent.

Einst stand an dieser Stelle und im Bereich des angrenzenden Friedhofs die mittelalterliche Burg der Edelfreien von Reifenberg, deren Geschlecht 1140 erstmals urkundlich genannt wird.

Die Burg befand sich schon 1185 in Besitz des Hochstifts Bamberg, ehe sie im 15. Jahrhundert als Amtssitz verfiel.

Eine Burgkapelle wird 1460 erstmals erwähnt. Auf den Resten der ehemaligen Burgkapelle lässt der Kirchehrenbacher Pfarrer Friedrich Bernhard 1607 einen Chor errichten und das verfallene Gotteshaus wieder neu erstehen.

Hundert Jahre später 1706 hat man die kleine Kapelle durch das Langhaus nach Osten hin erweitert.

Der Turm mit der Spätbarocken Zwiebelhaube wurde 1792 angebaut. Das Innere der Kirche ist neugotisch ausgestattet mit Hochaltar, zwei Seitenaltären und Volksaltar. Unter den Wandfiguren Hl. Nikolaus, Hl. Wendelin, Hl. Josef ragt besonders das von Bildhauer Friedrich Theiler, Ebermannstadt (1748-1826) geschaffene Bildnis der Hl. Barbara heraus.

Nach einer umfassender Renovierung - Mai bis Dezember 2005 – erstrahlt die Reifenberger Kirche innen und außen wieder in neuem Glanz.

Kontakt

Katholisches Pfarramt Kirchehrenbach

Betreiber

91356 Kirchehrenbach, Reifenberg


Ansprechpartner

91356 Kirchehrenbach, Reifenberg

+49 9191 94531

+49 9191 6219710

st-bartholomaeus.kirchehrenbach@erzbistum-bamberg.de

www.pfarrei-kirchehrenbach.de

Parken

Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Frisches Obst & Gemüse, Obstbrände, Liköre und Holzofenbrot 

ca. 7,1 km entfernt

Café | Direktvermarkter | Brennerei | Hofladen

Öffnungszeiten

91361 Pinzberg, Elsenberg 8, Elsenberg

Brennerei, Hofladen und Hofcafé Familie Hack in Elsenberg

Obstbrände, Liköre, Marmeladen, Chutneys und Aufstriche

ca. 9,6 km entfernt

Café | Direktvermarkter | Brennerei

geschlossen

91358 Kunreuth, Weingarts 20, Weingarts

Brennerei und Café Geist-Reich

Unterkünfte in der Nähe

Weitere Tipps in der Nähe

Einleitung Gemeinde Weilersbach - Eine Gemeinde am Eingang zur Fränkischen Schweiz

ca. 1,6 km entfernt

Ort

91365 Weilersbach, Annaberg 18

Weilersbach

2115 Einwohner

Beide Ortschaften Neuses und Poxstall im idyllischen Mühlbachtal schmücken jeweils einen Brunnen, die sich direkt an der Ortsstraße befinden. 

ca. 2,2 km entfernt

Öffentliche Orte

91320 Ebermannstadt, Neuses-Poxstall, Neuses-Poxstall

Osterbrunnen in Neuses-Poxstall

Kulinarischer Genießerweg rund um den Berg der Franken.

ca. 2,4 km entfernt

Wander-Tour

Kirchehrenbach

Rund ums Walberla

4:30 h 333 hm 334 hm 14,1 km mittel

Ab Palmsonntag sind in Rüssenbach entlang der Rüssenbacher Straße drei Osterbrunnen geschmückt. Farbenfroher Blumenschmuck umgibt den moderen Brunnen im Bereich der Bushaltestelle. Der Kinderbrunnen und der Brunnen am Backofen präsentieren sich im traditionellen bunten Osterschmuck.

ca. 2,4 km entfernt

Öffentliche Orte

91320 Ebermannstadt, Rüssenbach, Rüssenbach

Osterbrunnen in Rüssenbach

Kirchehrenbach am Eingangstor zur Fränkischen Schweiz

ca. 2,4 km entfernt

Ort

91356 Kirchehrenbach, Hauptstr. 53

Kirchehrenbach

2318 Einwohner

Idyllische Lage im Trubachtal im Herzen der Fränkischen Schweiz

ca. 2,7 km entfernt

Ort

91362 Pretzfeld, Hauptstr. 3

Pretzfeld

Genussort 2394 Einwohner

Der Osterbrunnen in Pretzfeld steht im Hof der barocken Pfarrkirche

ca. 2,7 km entfernt

91362 Pretzfeld, Pfarrhof

Osterbrunnen in Pretzfeld

Kirschenlehrpfad im Herzen der Fränkischen Schweiz

ca. 2,7 km entfernt

Wander-Tour

Pretzfeld

Pretzfelder Kirschenlehrpfad (Naturlehrpfad)

3:15 h 219 hm 228 hm 10,2 km leicht

Im Lauf der Karwoche erhalten vier Brunnen einen österlichen Eierschmuck. Bei einer Spaziergang durch den Ort können alle Brunnen zu Fuß erkundet erden

ca. 3,3 km entfernt

91320 Ebermannstadt, Niedermirsberg, Niedermirsberg

Osterbrunnen in Niedermirsberg

Familienschäferei & Rindfleisch in Bioqualität Familie Dorn, Hagenbach

ca. 4,0 km entfernt

Direktvermarkter

Öffnungszeiten

91362 Pretzfeld, Hagenbach 31

Bio-Schäferei & Biorinderhof Familie Dorn

Die Ehrenbürg ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Fränkischen Schweiz.

ca. 4,1 km entfernt

Aussichtspunkt/-turm

Öffnungszeiten

91356 Kirchehrenbach, Walberla

Ehrenbürg (Walberla)

Markante Felstürme am Westrand des Walberlas

ca. 4,1 km entfernt

Geotop

91356 Kirchehrenbach, Walberla

Steinerne Frau am Walberla

Reisen Sie im Stil der 1960er Jahre in historischen Zügen durch die abwechslungsreiche Landschaft des Wiesenttals von Ebermannstadt bis Behringersmühle. Ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie, bei dem Sie die Fränkische Schweiz und das Wiesenttal aus einer ganz neuen Perspektive kennenlernen.Nutzen Sie die Online-Ticketbuchung unter www.dampfbahn.net/fahrkarten/.

ca. 4,3 km entfernt

Historische Bahn | Museum | Sportstätte

Öffnungszeiten

91320 Ebermannstadt, Bahnhofsplatz 1

Dampfbahn Fränkische Schweiz

Unterhalb des Gasthofes

ca. 4,3 km entfernt

91320 Ebermannstadt, Ebermannstadt, Eschlipp

Osterbrunnen in Eschlipp

Der Maintal-Leinleitertal Radweg verbindet die zentrale Fränkische Schweiz mit dem Obermain.

ca. 4,4 km entfernt

Rad-Tour

Ebermannstadt

Main-Leinleiter Radweg

4:00 h 594 hm 578 hm 50,5 km leicht

Ebermannstadt ist die zentrale Stadt und das  

ca. 4,4 km entfernt

Ort

Öffnungszeiten

91320 Ebermannstadt, Bahnhofstraße 5

Ebermannstadt

Erholungsort 6943 Einwohner

Familienfreundliche Radtour von Ebermannstadt nach Heiligenstadt (Tiefenplölz).

ca. 4,4 km entfernt

Rad-Tour

Ebermannstadt

"Spielend radeln" durchs Leinleitertal

1:30 h 222 hm 0 hm 17,7 km sehr leicht

Das könnte Dir auch gefallen

Die Pfarr- und Wallfahrtskirche zur Heiligsten Dreifaltigkeit ist das Wahrzeichen Gößweinsteins. Dieses monumentale Gotteshaus, dessen beide Türme majestätisch ins Land grüßen, bildet zusammen mit seiner Wallfahrt das religiöse Zentrum der Fränkischen Schweiz.

Kirche | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

geschlossen (öffnet 08:00 Uhr)

91327 Gößweinstein, Balthasar-Neumann-Str. 2

Basilika Gößweinstein

Die Ehrenbürg ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Fränkischen Schweiz.

Aussichtspunkt/-turm

Öffnungszeiten

91356 Kirchehrenbach, Walberla

Ehrenbürg (Walberla)

Rund um die St. Laurentius-Kirche, die durch einen Brückengang mit dem Burgschloss verbunden ist, erschließt sich fränkische Romantik.

Kirche

Öffnungszeiten

95349 Thurnau, Kirchplatz 1

St. Laurentius-Kirche

Der 1885 fertig gestellte Aussichtsturm ist ein beliebtes Wanderziel.

Aussichtspunkt/-turm

Öffnungszeiten

91217 Hersbruck, Arzbergturm

Arzbergturm

Auf dem Ziegenweg zum Aussichtspunkt.

Aussichtspunkt/-turm

92275 Hirschbach, Hirschbacher Dorfplatz 1

Ausblick im Hirschbachtal

Pause am Breitenstein.

Aussichtspunkt/-turm

92281 Königstein, Breitenstein 8

Breitensteinkapelle

Auszeit und Brotzeit.
Beeindruckende Aussicht auf die imposante Alblandschaft.

Aussichtspunkt/-turm

92262 Birgland, Frechetsfeld, in Richtung Haslach, dann kurz dem Birglandrundwanderweg folgen

Der Bärenfelsen

Der Glatzenstein bietet herrliche Aussicht bis nach Nürnberg

Aussichtspunkt/-turm

91233 Neunkirchen am Sand, Glatzenstein

Glatzenstein

Aussichtspunkt gegenüber der Burg Hartenstein

Aussichtspunkt/-turm

91235 Hartenstein, Hirtenberg

Hirtenberg

Der Hohenstädter Fels liegt auf 550 m über dem Pegnitztal
Der Malerwinkel liegt auf dem Wengleinweg und bietet einen schönen Ausblick ins Pegnitztal.
Aussicht über Hersbruck

Aussichtspunkt/-turm

91217 Hersbruck, Michelsberg

Michelsberg

Spektakulärer Aussichtspunkt am Höhenglücksteig
Spektakulärer Aussichtspunkt am Höhenglücksteig

Aussichtspunkt/-turm

9227 Hirschbach, Mittelbergwand

Mittelbergwand

Hoch Hinaus in Königstein.

Aussichtspunkt/-turm

92281 Königstein, Bischofsreuth

Ossingerturm

Vom Fuße des Turms Aussicht über den Ort Hirschbach

Aussichtspunkt/-turm

92275 Hirschbach, Prinzregent-Luitpold-Turm

Prinzregent-Luitpold-Turm

Aussichtspunkt mit Ruhebank

Aussichtspunkt/-turm

92275 Hirschbach, Himmel

„Himmel“

Schon seit Generationen wallfahrten die Drosendorfer jedes Jahr zum Dreifaltigkeitsfest zu Fuß nach Gößweinstein. Als der Wunsch nach der eigenen Kirche 1982 endlich in Erfüllung ging, wurde das Gotteshaus ganz selbstverständlich der Heiligen Dreifaltigkeit geweiht. An der Fassade weist ein Br...

Kirche | Religiöse Stätten

96117 Memmelsdorf, Trautmannstraße, Drosendorf

Dreifaltigkeitskirche Drosendorf

Erste Pfarrkirche - Unsrer Lieben Frau Man kann nach historischen Hinweisen davon ausgehen, daß die erste richtige Pfarrkirche 1444 erbaut wurde. Geweiht wurde sie zu Unsrer Lieben Frau. Beschrieben wurde sie mit spitzem Turmhelm und vier Scharwachttürmen mit schlit...

Kirche | Religiöse Stätten

Öffnungszeiten

96129 Strullendorf, Bamberger Straße 2

St. Laurentius Kirche Strullendorf

Die Burgruine Neideck ist heute ein Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91346 Wiesenttal, Burgruine Neideck

Burgruine Neideck

Die vom Bürgerverein Weichendorf e.V. erbaute Kapelle wurde 2003 der heiligen Anna geweiht und der Öffentlichkeit übergeben. Die Kapelle hat einen kräftigen Giebelreiter, ist von Stiftern reich ausgestattet und bietet den Gläubigen Weichensdorfs einen stimmungsvollen Raum für die im Jahreskreis üblichen Andachten und Gottesdienste.
Die Kirche wurde im Jahre 2003 bis April 2005 erbaut. Sie bietet Platz für ungefähr 100 Gläubige und gehört zur Pfarrgemeinde Litzendorf

Kirche | Religiöse Stätten

Öffnungszeiten

96123 Litzendorf, Schammelsdorf, Litzendorfer Straße 2

Kirche "Maria von der Immerwährenden Hilfe" Schammelsdorf

Die moderne Kirche mit Zeltdach wurde 1972 geweiht. Der Turm der alten Barockkirche von 1719 ist erhalten.

Kirche | Religiöse Stätten

Öffnungszeiten

96129 Strullendorf, Geisfeld, Magdalenenstraße 18

Pfarrkirche St. Maria Magdalena Geisfeld

Höchster bewohnter Punkt Mittelfrankens

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Öffnungszeiten

91241 Kirchensittenbach, Burg Hohenstein

Burg Hohenstein

Gut erhaltene Wehranlage aus dem 13. Jhd.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Öffnungszeiten

91284 Neuhaus a.d.Pegnitz, Burg Veldenstein

Burg Veldenstein

Die Turmhügel-Burganlage, wahrscheinlich aus dem 11. Jh., wurde von einem mächtigen Bauherrn errichtet.