Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Auflistung

Ihre Suche ergab 29 Treffer (19ms)

Kirche | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Basilika Gößweinstein

Gößweinstein, Balthasar-Neumann-Str. 2

Die Pfarr- und Wallfahrtskirche zur Heiligsten Dreifaltigkeit ist das Wahrzeichen Gößweinsteins. Dieses monumentale Gotteshaus, dessen beide Türme majestätisch ins Land grüßen, bildet zusammen mit seiner Wallfahrt das religiöse Zentrum der Fränkischen Schweiz.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Burg Egloffstein

Egloffstein, Rittergasse 80b

Das uralte Stammschloss der Freiherrn von Egloffstein überragt auf steilem Fels den gleichnamigen Ort, dessen malerische Häusergruppen sich terrassenförmig an den Hang schmiegen.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Burg Gößweinstein

Gößweinstein, Burgstraße 30

Hoch über dem Wiesenttal und dem malerischen Gößweinstein ragt die majestätische Burg Gößweinstein in den Himmel

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Burg Hartenstein

Hartenstein, Burg Hartenstein

Burg mit Ritterausstellung und Restaurant

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Burg Hohenstein

Kirchensittenbach, Burg Hohenstein

Höchster bewohnter Punkt Mittelfrankens

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Burg Pottenstein

Pottenstein, Burg Pottenstein

1000-jährige Burg in schöner Lage mit traumhaften Blick über das Felsenstätdchen Pottenstein. 

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Burg Rabeneck

Waischenfeld, Burg Rabeneck, Rabeneck

Hoch über der Rabenecker Mühle im Wiesenttal zwischen Waischenfeld und Doos türmen sich auf wild zerklüfteten Dolomitfelsen die Mauern der Burg Rabeneck empor. Besonders kühn zeigt sich die Schlosskapelle auf überhängender Felszunge. Vermutlich wurde das Felsennest als Tochterburg von Rabenstein aus erbaut.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Burg Rabenstein

Ahorntal, Rabenstein 33, Rabenstein

Auf einer in das Ailsbachtal hinaus­ragenden Felsspitze liegt die Burg Rabenstein. Hier finden Sie dank der herrlichen Prunksäle den idealen Rahmen für Ihre Hochzeit, Familien- und Firmenfeier jeder Größe. In direkter Nachbarschaft liegt die Burgschenke, die Klaussteinkapelle, die Falknerei und die Sophienhöhle

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Burg Veldenstein

Neuhaus a.d.Pegnitz, Burg Veldenstein

Gut erhaltene Wehranlage aus dem 13. Jhd.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Burg Waischenfeld

Waischenfeld, Schlossberg 20

Die mittelalterliche Burg Waischenfeld erhebt sich über dem gleichnamitgen Ort. Mit ihrer gemütlichen Burgschenke, Kunstgalerie und einem Biergarten mit Freilichtbühne im Burghof können Sie hier ausgelassen feiern und die Aussicht genießen.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Burgruine Bärnfels

Obertrubach, Bärnfels

1389 urkundliche Ersterwähnung der Burg im Besitz der von Egloffstein /1498 letzte Belehnung durch die Leutenberger Landgrafen /1525 Zerstörung der gesamten Burganlage im Bauernkrieg /1563 Übergang der Reste der Niederburg an Christian von Hetzelsdorf /1580 Überlassung der Burganteile aus dem Besitz der Witwe des Christian von Hetztelsdorf an das Hochstift Bamberg /1803 Übergang der Ruine im Rahmen der Säkularisation an Bayern /1839 und 1863 Instandsetzungsarbeiten an der Ruine /1877 Burgruine in Privatbesitz /1969/76/77 Sicherungsmaßnahmen an der Ruine /2013 Entbuschung rund um die Burgruine

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Burgruine Leienfels

Pottenstein, Leienfels

Ersterwähnung des Burgnamens "Lewenfels" 1372.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Burgruine Lichtenstein

Pommelsbrunn, Burgruine Lichtenstein

Frei zugängliche Burgruine

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Burgruine Neideck

Wiesenttal, Burgruine Neideck

Die Burgruine Neideck ist heute ein Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Burgruine Wolfsberg

Obertrubach, Wolfsberg

Ruine aus dem 12. Jahrhundert.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Das Wasserrad von Egloffstein

Egloffstein, Talstraße

Das Wasserrad in Egloffstein

Geführte Wanderung | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Eulenstein

Litzendorf, Tiefenellern

Östlich von der kleinen Ortschaft Tiefenellern liegt der Eulenstein. Der Fels ist auch bekannt als die Eulenwand und thront über das malerische Ellertal in der Fränkischen Toskana. Von dort oben blicken Sie bei klarem Wetter bis in den Steigerwald und können Sehenswürdigkeiten Bambergs, wie die Altenburg erkennen.Bei Kletterfreunden ist die Eulenwand bei Tiefenellern beliebte Anlaufstelle. In dem kleinen, aber feinen Klettergebiet  "Leinleitertal - Frankendorf - Tiefenellern" finden sich etwa vierzig kletterbare Felsen.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Museum | Aussichtspunkt/-turm

Festung Rothenberg

Schnaittach, Festung Rothenberg

Kurfürst Karl Albrecht ließ ab 1729 die letzte große "bastionäre" Festung in Europa nach französischem Vorbild errichten.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Giechburg

Scheßlitz, Giechburg 1

Weithin sichtbar thront die Giechburg über dem Tal mit Blick bis nach Bamberg und in die nördliche Fränkische Schweiz. Der bliebte Aussichtsort überzeugt auch durch die hervorragende Gastronomie mit Gästezimmern sowie abwechslungsreiche kulturelle Veranstaltungen. Das Schloss ist Ausgangspunkt für die beliebte Wanderung nach dem Gügel.

Kirche | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Heiliger Bühl

Wiesenttal-Engelhardsberg, Engelhardsberg

Die Kirchenruine "Heiliger Bühl", liegt zwischen Engelhardsberg und Wölm und dürfte das früheste Zeugnis der christlichen Geschichte im Bereich Muggendorf sein. 

Höhle | Geotop | Geführte Wanderung | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Jungfernhöhle Tiefenellern

Litzendorf, Ortsverbindungsstraße Tiefenellern-Herzogenreuth

Ihre wissenschaftliche Entdeckung verdankt die Jungfernhöhle indirekt verschiedenen Sagen, die von alters her in der Gegend erzählt werden und von drei Jungfern handeln, die in dieser Höhle einst gewohnt haben sollen. Merkwürdigerweise besitzen sie dieser Sage nach keine Köpfe, und eine Erzählung berichtet sogar, sie seien dort umgebracht worden...   

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Keltische Hügelgräber

Litzendorf, südl. von Litzendorf, an der Straße Richtung Geisfeld

Dieser keltische Friedhof ist der schönste seiner Art in Oberfranken. Anhand von sechs rekonstruierten Grabhügeln bekommt man eine bildliche Vorstellung, wie die Kelten Ihre Toten begraben haben. Im angrenzenden Wald befinden sich 33 weitere, teils nicht meht so gut erkennbare Hügelgräber. Die ganze Anlage wurde um 700 v. Chr. von keltischen Bauern angelegt.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Museum | Naturinformation

Naturpark-Infozentrum

Muggendorf, Bahnhof

Naturpark-Infozentrum Fränkische Schweiz - Frankenjura … damit wir uns kennen lernen!

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

Ruine Streitburg

Streitberg, Streitburg

Gegenüber der Burgruine Neideck finden Sie die Überreste der Ruine Streitburg. Erster Burgherr war Anfang des 12. Jh. Walter de Stritberg.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Museum

Schloss Greifenstein

Heiligenstadt, Greifenstein 2a, Greifenstein

Hoch über dem Markt Heiligenstadt in der Fränkischen Schweiz erstrahlt Schloss Greifenstein. 

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Restaurant

Schloss Thurnau

geschlossen

Thurnau, Marktplatz 1

Regional

Besucher erwartet eine der größten und bedeutendsten Schlossanlagen in Nordbayern. Im Rahmen einer Ortsführung können die Kemenate vom Schloss mit den ehemaligen Prunkräumen und dem Gebetserker, der Tapetensaal im Schloss und die Keller unterhalb des Schlosses besichtig werden.

Landform | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Tanzlinde Limmersdorf

Thurnau, An der Tanzlinde, Limmersdorf

In Limmersorf bei Thurnau können Sie die älteste Tanzlinde Oberfrankens bestaunen. Sie ist bereits über 300 Jahre alt. Seit 1729 wird ununterbrochen zur Lindenkirchweih Ende August auf ihr getanzt.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Tiefer Brunnen

Betzenstein, Marktplatz

Der Tiefe Brunnen ist einer der tiefsten gemauerten Brunnen in Deutschland!

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Wasserschöpfrad an der Wiesent

Ebermannstadt, Oberes Tor

Das Wasserschöpfrad an der Wiesent gehört zu den Wahrzeichen der Stadt.