Naturpark Logo Icon

Navigation

Unsere Ranger*innen

stellen sich vor

Dr. Melanie ChistéDr. Melanie Chisté...

…hat Biologie und Molekulare Ökologie in Bayreuth studiert, dabei standen immer Insekten im Fokus ihrer Forschungsarbeiten. In Darmstadt hat sie in ihrer Doktorarbeit untersucht wie sich Landnutzung auf die Artenvielfalt von Wieseninsekten auswirkt. Ihre Lieblingsinsekten sind Heuschrecken. Nach einem Abstecher in der Umwelt- und Landschaftsplanung hat sie zum Naturpark gefunden.

Ihre Schwerpunkte sind Öffentlichkeitsarbeit, Biodiversitätsschutz, Monitoring und Bildungsarbeit.

Sie betreut die Landkreise Amberg-Sulzbach, Nürnberger Land und Neustadt a. d. Waldnaab.

Tel: 0151-40803578, Email: melanie.chiste@naturparkinfo.de

 
  
 
 
 
 
 
Julia Dummert

Julia Dummert...

… hat in Erlangen Biologie und in Bayreuth Biodiversität und Ökologie studiert. In ihrer Abschlussarbeit beschäftigte sie sich mit den Auswirkungen von Mikroplastik auf Süßwasserorganismen. Anschließend arbeitete sie als Projektmitarbeiterin im Landratsamt Forchheim für den Erhalt der Wässerwiesen im Wiesenttal.

Ihre Schwerpunkte liegen im Artenschutz und dort als Fledermaus- und Biberberaterin insbesondere auf diesen Arten, sowie in der Bildungsarbeit und im Monitoring.

Julia ist die Ansprechpartnerin für die Landkreise Lichtenfels und Bamberg.

Tel: 0151-41401689, Email: julia.dummert@naturparkinfo.de

 
 
 
 
 
 
 

Martin Kreisel

Martin Kreisel...

…studierte in Freising Gartenbauingenieurwesen mit den Schwerpunkten Baumschule, Freilandzierpflanzen, Wildobst/-gemüse, Pflanzenernährung und arbeitete langjährig in einer Baumschule. Er sieht sich als Praktiker und Wissensvermittler in Belangen aus dem Naturschutz und der Landschaftspflege. Martin ist leidenschaftlicher Imker, Wespen- und Hornissenberater und wird dieses Jahr die Fortbildung zum Biberberater absolvieren.

Seine Schwerpunkte sind der Biodiversitätsschutz sowohl in den Gemeinden als auch in der Landschaft, Artenschutz und Bildungsarbeit.

Er betreut den Landkreis Bayreuth.

Tel: 0151-41404504, Email: martin.kreisel@naturparkinfo.de

  
 
 
 
 
 

Johannes Stemper

Johannes Stemper...

… hat in Bayreuth Geoökologie mit Vertiefungsrichtung Umweltgeochemie und Landschaftsökologie studiert. Nebenher betätigte er sich im Ökologisch Botanischen Garten in der Umweltbildung für Schüler zum Thema Boden. Im Anschluss arbeitete er in einem Planungsbüro mit dem Schwerpunkt Altlasten bis er zum Naturpark kam. Er arbeitet an seinem Jagdschein und macht dieses Jahr die Fortbildung zum Biberberater.

Seine Schwerpunkte sind Artenschutz, Bildungsarbeit und Besucherlenkung.

Er betreut die Landkreise Forchheim und Kulmbach.

Tel: 0151-41407638, Email: johannes.stemper@naturparkinfo.de