Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Museum

Schloss Wernsdorf

96129 Strullendorf, Zur Schleifmühle 4, Wernsdorf

Gesprochene Sprachen:

Besonders geeignet für:

Gruppen

Das Kulturschloss vor den Toren Bambergs - 
lebendige Kulturgeschichte, musikalische Reisen und einzigartige Kulturprogramme

Ideal zu erreichen, nur 8 Kilometer vom UNESCO-Welterbe Bamberg entfernt und westlich der Fränkischen Schweiz liegt das Kulturschloss Wernsdorf. Mehr als 1000 Jahre Musik und Geschichte laden Sie zu einem außergewöhnlichen Kulturerlebnis ein. International renommierte Musiker wie Jordi Savall, Arianna Savall-Figueras, Petter Udland Johansen, Murat Coşkun, Marc Lewon, Flanders Recorder Quartett, Paul Maar, Tanja Kinkel und die Capella Antiqua Bambergensis haben Schloß Wernsdorf zu einem bundesweit bekannten Konzertort gemacht. Im historischen Konzertsaal können Sie die Klangvielfalt des Mittelalters und die Virtuosität der Renaissance ebenso erleben wie bei einem Sommerkonzert im malerischen Innenhof. Unsere individuellen Angebote für Gruppen beinhalten ein Konzert, eine Themenführung und die Vorstellung unseres klingenden Museums mit mehr als 220 spielbaren Musikinstrumenten.

Unser individuelles Angebot für Kulturreisegruppen hat eine flexible Dauer von 45- bis 90 Minuten und beinhaltet ein Konzert von 30-50 Minuten Länge, eine Themenführung durch die Zeit- und Kulturgeschichte Bambergs und die Präsentation unseres „Klingendes Museum“ mit über 220 spielbaren Musikinstrumenten von der Gotik bis zum Barock. Die Ausführung aller kultureller Angebote findet in deutscher und englischer Sprache statt.

Kulturbaustein A:
Schloß Wernsdorf - „Eine musikalische Reise ins Mittelalter“ lite
Führung und Konzert ( bis 50 Personen) 
mit kurzweilige und humorige Einführung zur fränkischen Geschichte und Schloß Wernsdorf 
Flüssiger Willkommensgruß: Pro Teilnehmer 1 x Glas Sekt sowie antialkoholische Getränke, (im Winter alternativ Glühwein)
incl. 30 Min. Konzert: „Eine musikalische Reise ins Mittelalter“, 
Dauer ges. ca. 60 Min. 
Pauschalpreis auf Anfrage. In deutscher oder englischer Sprache. 
 

Kulturbaustein B:
Schloß Wernsdorf - „Eine musikalische Reise ins Mittelalter“ plus
Führung und Konzert ( bis 50 Personen) 
mit kurzweilige und humorige Einführung zur fränkischen Geschichte und Schloß Wernsdorf 
Flüssiger Willkommensgruß: Pro Teilnehmer 1 x Glas Sekt sowie antialkoholische Getränke, (im Winter alternativ Glühwein)
incl. 45 Min. Konzert: „Eine musikalische Reise ins Mittelalter“, 
Dauer ges. ca. 80 Min. 
Pauschalpreis auf Anfrage. In deutscher oder englischer Sprache. 
 

Terminvereinbarungen und Buchungen über:
CAB-Artis – Bergstrasse 4 – 96129 Mistendorf
T: 09505-8060606
M: info@cab-artis.de
www.capella-antiqua.de

 

Bild: Schloß Wernsdorf © CAB Artis

Öffnungszeiten

Geöffnet für Gruppen nach telefonischer Vereinbarung und für Konzertbesucher zu den Konzertzeiten.

Preisinfos

Preise

Konzertkarten laut Internetseite, Gruppenführungen nach Absprache

akzeptierte Zahlungsmittel:

Bar

Kontakt

Betreiber

96129 Strullendorf, Zur Schleifmühle 4, Wernsdorf

+49 9505-8060606

info@cab-artis.de

www.schloss-wernsdorf.de


CAB Artis

Ansprechpartner

96129 Strullendorf, Zur Schleifmühle 4, Wernsdorf

+49 9505-8060606

info@cab-artis.de

www.cab-artis.de

Parken

Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Weitere Tipps in der Nähe

ca. 0,1 km entfernt

96129 Strullendorf, Wernsdorf, Schlossplatz 1

Osterbrunnen in Wernsdorf

Dieser Themenweg gibt kurze Einblicke in die sehr lange Phase menschlicher Besiedlung der oberfränkischen Kulturlandschaft von der Steinzeit bis heute.

ca. 0,9 km entfernt

Wander-Tour

Strullendorf

Weg durch die Siedlungsgeschichte

2:25 h 115 hm 92 hm 8,4 km sehr leicht

Seit über 40 Jahren wird der Brunnen vor der Pfarrkirche St. Ägidius in Amlingstadt als Osterbrunnen geschmückt

ca. 0,9 km entfernt

96129 Strullendorf, Amlingstadt, St. Ägidiusplatz 1

Osterbrunnen in Amlingstadt

Durch das idyllische Zeegenbachtal Wasser, Wald und Wiesen: Von Amlingstadt bis Zeegendorf

ca. 0,9 km entfernt

Wander-Tour

Strullendorf

Zeegenbachtal Runde

4:30 h 319 hm 323 hm 15,7 km leicht

Die Osterkrone auf dem Dorfbrunnen wurde von der Roßdorfer Dorfgemeinschaft unter Beachtung der Coronavorschriften

ca. 1,2 km entfernt

96129 Strullendorf, Roßdorf am Forst, Dorfstraße

Osterbrunnen in Roßdorf am Forst

ca. 1,4 km entfernt

96129 Strullendorf, Leesten, Neuwiesenstraße 7

Osterbrunnen in Leesten

ca. 2,4 km entfernt

96129 Strullendorf, Geisfeld, Magdalenenstraße 18

Osterbrunnen in Geisfeld

Die Aufstellung einer Krippe in der Mistendorfer Kirche lässt sich bis Mitte des 17. Jahrhunderts zurückverfolgen.

ca. 2,8 km entfernt

96129 Strullendorf, Mistendorf, Kirchplatz 4

Osterbrunnen in Mistendorf

Am neu gestalteten Platz an der Linde in Strullendorf (Lindenallee) gibt es seit 2021 einen neuen Osterbrunnen zu bewundern

ca. 2,9 km entfernt

96129 Strullendorf, Lindenallee

Osterbrunnen in Strullendorf

Die Strullendorfer Bierkellerrunde: bequemes Radfahren, reizvolle Landschaft, gemütliche Bierkeller

ca. 3,1 km entfernt

Rad-Tour

Strullendorf

Bierkellerrunde Strullendorf

1:10 h 161 hm 161 hm 16,6 km leicht

In der oberfränkischen Gemeinde Strullendorf, des Landkreises Bamberg im Freistaat Bayern. In Strullendorf leben 7.956 Einwohner (31.12.2015) in der insgesamt viertgrößten Gemeinde des Landkreises. Vor den Toren der Weltkulturerbestadt Bamberg wohnen die Menschen auf einer Fläche von 31,7 km² in acht Strullendorfer Gemeindeteilen.

ca. 3,3 km entfernt

Ort

96129 Strullendorf, Forchheimer Straße 32

Strullendorf

7956 Einwohner 31.69 km²

Das könnte Dir auch gefallen

Hoch über dem Markt Heiligenstadt in der Fränkischen Schweiz erstrahlt Schloss Greifenstein. 

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Museum

geschlossen

91332 Heiligenstadt, Greifenstein 2a, Greifenstein

Schloss Greifenstein

Der Großteil des Schlosses wird heute vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege genutzt. Für Besucher sind neun Schauräume des restaurierten Appartements der Fürstbischöfe zugänglich, darunter der

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Museum | Park

geschlossen

96117 Memmelsdorf, Schloss Seehof 1

Schloss Seehof

Naturpark-Infozentrum Fränkische Schweiz - Frankenjura … damit wir uns kennen lernen!

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Museum | Naturinformation

geschlossen

91346 Muggendorf, Bahnhof

Naturpark-Infozentrum

Hoch über der Rabenecker Mühle im Wiesenttal zwischen Waischenfeld und Doos türmen sich auf wild zerklüfteten Dolomitfelsen die Mauern der Burg Rabeneck empor. Besonders kühn zeigt sich die Schlosskapelle auf überhängender Felszunge. Vermutlich wurde das Felsennest als Tochterburg von Rabenstein aus erbaut.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

geschlossen

91344 Waischenfeld, Burg Rabeneck, Rabeneck

Burg Rabeneck

Weithin sichtbar thront die Giechburg über dem Tal mit Blick bis nach Bamberg und in die nördliche Fränkische Schweiz. Der bliebte Aussichtsort überzeugt auch durch die hervorragende Gastronomie mit Gästezimmern sowie abwechslungsreiche kulturelle Veranstaltungen. Das Schloss ist Ausgangspunkt für die beliebte Wanderung nach dem Gügel. Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regelungen zur Gastronomie.

Gastro | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Restaurant

geschlossen

96110 Scheßlitz, Giechburg 1

Giechburg

Das uralte Stammschloss der Freiherrn von Egloffstein überragt auf steilem Fels den gleichnamigen Ort, dessen malerische Häusergruppen sich terrassenförmig an den Hang schmiegen.
Die Burgruine Neideck ist heute ein Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91346 Wiesenttal, Burgruine Neideck

Burgruine Neideck

Das Töpfermuseum Thurnau. Spezialmuseum für Thurnauer Töpferware.

Museum

geschlossen

95349 Thurnau, Kirchplatz 12

Töpfermuseum Thurnau

Hoch über dem Wiesenttal und dem malerischen Gößweinstein ragt die majestätische Burg Gößweinstein in den Himmel

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

geschlossen

91327 Gößweinstein, Burgstraße 30

Burg Gößweinstein

Ruine aus dem 12. Jahrhundert.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91286 Obertrubach, Wolfsberg

Burgruine Wolfsberg

Gegenüber der Burgruine Neideck finden Sie die Überreste der Ruine Streitburg. Erster Burgherr war Anfang des 12. Jh. Walter de Stritberg.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91346 Streitberg, Streitburg

Ruine Streitburg

Ersterwähnung des Burgnamens

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91278 Pottenstein, Leienfels

Burgruine Leienfels

Das Fränkische Schweiz-Museum in Tüchersfeld gehört mit seinen umfangreichen regionalen Sammlungen zu den sehenswertesten Museen Frankens. Es ist untergebracht im sogenannten Judenhof, einem weltbekannten Gebäudeensemble unterhalb steil aufragender, markanter Felstürme.

Museum

geschlossen

91278 Pottenstein, Am Museum 5, Tüchersfeld

Fränkische Schweiz-Museum

Die Burgruine Bärnfels liegt in der Ortsmitte von Bärnfels. Weithin sichtbar ist der Bärenturm, ein Felskoloss, der in die Burganlage integriert war.Von der Burgruine Bärnfels hat man eine tolle Aussicht auf den Ort Bärnfels und die Kirche Bärnfels.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Aussichtspunkt/-turm

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91286 Obertrubach, Bärnfels

Burgruine Bärnfels

1000-jährige Burg in schöner Lage mit traumhaften Blick über das Felsenstätdchen Pottenstein. 
Der Tiefe Brunnen ist einer der tiefsten gemauerten Brunnen in Deutschland!
Hell, freundlich und weit sichtbar strahlt die Sankt Nikolauskapelle hinab ins breite Tal der Wiesent.

Kirche | Aussichtspunkt/-turm

91356 Kirchehrenbach, Reifenberg

Vexierkapelle

Auf einer in das Ailsbachtal hinausragenden Felsspitze liegt die Burg Rabenstein. Hier finden Sie dank der herrlichen Prunksäle den idealen Rahmen für Ihre Hochzeit, Familien- und Firmenfeier jeder Größe. In direkter Nachbarschaft liegt die Burgschenke, die Klaussteinkapelle, die Falknerei und die Sophienhöhle

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

geschlossen

95491 Ahorntal, Rabenstein 33, Rabenstein

Burg Rabenstein

Die Pfarr- und Wallfahrtskirche zur Heiligsten Dreifaltigkeit ist das Wahrzeichen Gößweinsteins. Dieses monumentale Gotteshaus, dessen beide Türme majestätisch ins Land grüßen, bildet zusammen mit seiner Wallfahrt das religiöse Zentrum der Fränkischen Schweiz.

Kirche | Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

geschlossen

91327 Gößweinstein, Balthasar-Neumann-Str. 2

Basilika Gößweinstein

Rund um die St. Laurentius-Kirche, die durch einen Brückengang mit dem Burgschloss verbunden ist, erschließt sich fränkische Romantik.

Kirche

95349 Thurnau, Kirchplatz 1

St. Laurentius-Kirche

Museum zum Anfassen - Kultur im Sommer - Bergwerks-Weihnacht

Geotop | Museum

91275 Auerbach, Nitzlbuch 27

Maffeischächte