Naturpark Fränkische Schweiz Mobile Icon

Navigation

Wander-Tour

Frankenweg - Etappe 4 (Markt Heiligenstadt i. Ofr. nach Egloffstein)

20:30 h 1802 hm 1742 hm 62,3 km mittel

Heiligenstadt

Karte wird geladen...

Vom Markt Heiligenstadt i. OFr. nach Egloffstein

Hier finden Sie eine Auflistung der Übernachtungsmöglichkeiten entlang der Wandertour "Frankenweg".

Zu einem herrlichen Auf und Ab zwischen markanten Felsen, herrschaftlichen Burgen und Flusstälern lädt diese 69 Kilometer lange Etappe des Frankenweges – vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb ein. Zweimal entführt er dabei sogar in die Erde: In der Binghöhle und der Teufelshöhle gruppieren sich Tropfsteine zu phantastischen Gebilden.

Vom Markt Heiligenstadt i. OFr. aus startet der Weg am Rand des Leinleitertals zum Hummerstein. Dieser markante Aussichtsfelsen am Zusammenfluss von Wiesent und Leinleiter markiert den Beginn des Wegstücks mitten durch die zentrale Fränkische Schweiz. Seinen Namen verdankt die Region den Romantikern, die von dieser felsenreichen Landschaft überwältigt waren.

Streitberg und Muggendorf liegen an der Trasse des Frankenwegs – vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb, und damit auch die Binghöhle in Streitberg. Diese Schauhöhle zählt zu den schönsten Tropfsteinhöhlen in Deutschland. 300 Meter tief führt sie ins Erdinnere zu phantastischen Tropfsteingebilden, die sich zur Riesensäule, zur „Harfe“ oder zur Nixengrotte gruppieren. Mehrere kräftige Anstiege werden auf den nächsten Kilometern mit herrlichen Ausblicken auf die Wiesent und das Püttlachtal belohnt, mächtige Dolomitfelsen dienen den Wanderern als Wegbegleiter.

In Behringersmühle unterhalb von Gößweinstein vereinen sich Wiesent, Ailsbach und Püttlach – überragt wird dies von Burg Gößweinstein. Um das Jahr 1000 wurde die stattliche Burg erbaut, heute hat sie allerdings ein neugotisches Aussehen. Wer die Burg besichtigt, bekommt einen guten Einblick in die nicht selten kärgliche Lebensweise des fränkischen Landadels. Im Ort steht mit der Basilika Gößweinstein gleichzeitig die größte und bedeutendste Kirche der Fränkischen Schweiz. Der prächtige Sandsteinbau wurde nach Plänen des großen Barockbaumeisters Balthasar Neumann errichtet.

Bergab bringt die Tour nun die Wanderer nach Tüchersfeld. Der Ort wird von Felsen überragt, und unterhalb zweier besonders steil aufragender Felstürme schmiegt sich mit dem „Judenhof“ ein herrliches Gebäudeensemble aus dem 18. Jahrhundert. Es lädt ein zu einem Besuch des Fränkische-Schweiz-Museums mit seinen Ausstellungen zu Geologie, Geschichte, Archäologie, bäuerlichem Wohnen und Arbeiten. Selbst eine original erhaltene Synagoge aus dem 18. Jahrhundert findet sich hier.

Der nächste Höhepunkt lässt nicht lange auf sich warten: Das Felsenstädtchen Pottenstein tut sich vor den Wanderern auf. Über seinem Ensemble alter Fachwerkhäuser erhebt sich die über 1000 Jahre alte Burg Pottenstein, in der schon die Heilige Elisabeth Zuflucht fand. Besonders sehenswert ist hier die Teufelshöhle. Zu ihren herrlichen Tropfsteinen gesellen sich das Skelett eines Höhlenbären, eine Therapiestation für Atemwegs- und Hauterkrankungen und ein sommerliches Kulturprogramm.

Weiter geht es durch das von starken Karstquellen gespeiste Klumpertal und die abwechslungsreiche Kuppenlandschaft von Obertrubach nach Egloffstein, dem Ende dieser Frankenweg-Etappe. Malerisch wird der Ort von der Burg der Freiherren von Egloffstein überragt. Der Berg unterhalb der Burg ist nicht weniger interessant: Er gleicht innen einem hohlen Zahn, da viele Felsenkeller ihn durchziehen. Hier wurde Sandstein abgebaut, dann dienten im Mittelalter die Gänge als Zufluchtsstätte vor Gefahren und als Kühlkeller für das Bier. Die Keller sind offen und können auch auf eigene Faust besichtigt werden.

Tour-Infos

Dauer: ca. 20:30 h

Aufstieg: 1802 hm

Abstieg: 1742 hm

Länge der Tour: 62,3 km

Höchster Punkt: 575 m

Differenz: 251 hm

Niedrigster Punkt: 324 m

Schwierigkeit

mittel

Panoramablick

sehr viele

Saisonale Eignung

geeignet
witterungsbedingt
nicht geeignet
unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Merkmale Touren

Fernwanderweg

Mehrtagestour (Wandern)

Einkehrmöglichkeit

Offen

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Tourinfra Höhenprofil

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

Besuchen Sie uns auch auf:

www.frankenweg.de

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Wir wollen Sie für unser Kulturgut Bier begeistern, Ihnen den Mund wässrig machen und Sie einladen auf eine erlebnisreiche Reise durch die wundervolle Welt der fränkischen Biervielfalt in der Weltrekordgemeinde Aufseß.

ca. 4,8 km entfernt

Brauereien | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)

91347 Aufseß, Im Tal 70

Brauereigasthof Rothenbach

Regional

Herzlich willkommen!

ca. 9,6 km entfernt

Restaurant

geschlossen

91346 Wiesenttal, Marktplatz 6, Muggendorf

Hotel Goldner Stern

Fränkisch, Regional, International

Unterkünfte in der Nähe

Weitere Tipps in der Nähe

Wanderung zum höchsten Punkt in der Marktgemeinde Heiligenstadt

ca. 0,1 km entfernt

Wander-Tour

Heiligenstadt

Durch den Altenberg

3:15 h 299 hm 295 hm 9,4 km leicht

Am Marktplatz in Heiligenstadt finden Sie einen der schönsten Osterbrunnen in der Fränkischen Schweiz

ca. 0,1 km entfernt

91332 Heiligenstadt, Marktplatz 20

Osterbrunnen in Heiligenstadt

Heiligenstadt im romantischen Leinleitertal!

ca. 0,2 km entfernt

Ort

91332 Heiligenstadt, Hauptstr. 21

Markt Heiligenstadt i.OFr.

Erholungsort 3540 Einwohner

„Romantik pur im LeidingshoferTal“, Tour ab Heiligenstadt

ca. 0,2 km entfernt

Wander-Tour

Heiligenstadt

Romantik pur im Leidingshofer Tal (Blühender Jura)

3:30 h 280 hm 284 hm 11,0 km mittel

Rund um Heiligenstadt hat sich ein Mountainbike-Eldorado etabliert, das die Herzen der Mountainbiker höher schlagen lässt.

ca. 0,2 km entfernt

Bike-Tour

Heiligenstadt

Altenberg-Tour

4:45 h 1053 hm 1051 hm 42,4 km schwer

Durchs Werntal und zur Werntalquelle

ca. 0,2 km entfernt

Wander-Tour

Heiligenstadt

Werntal-Tour

3:45 h 290 hm 295 hm 11,4 km leicht

Natürlich baden!

ca. 0,3 km entfernt

Freibad/Hallenbad

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

91332 Heiligenstadt, Hauptstraße

Naturbadesee Heiligenstadt

Rund um Heiligenstadt hat sich ein Mountainbike-Eldorado etabliert, das die Herzen der Mountainbiker höher schlagen lässt.

ca. 0,8 km entfernt

Bike-Tour

Heiligenstadt

Geisberg-Tour

4:30 h 958 hm 959 hm 41,3 km schwer

Rund um Heiligenstadt hat sich ein Mountainbike-Eldorado etabliert, das die Herzen der Mountainbiker höher schlagen lässt.

ca. 0,9 km entfernt

Bike-Tour

Heiligenstadt

Matzenstein

3:15 h 609 hm 605 hm 28,5 km mittel

Hoch über dem Markt Heiligenstadt i.Ofr. in der Fränkischen Schweiz erstrahlt Schloss Greifenstein. 

ca. 1,1 km entfernt

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude | Museum

jetzt geöffnet (bis 11:15 Uhr)

91332 Heiligenstadt, Greifenstein 2a, Greifenstein

Schloss Greifenstein

Das könnte Dir auch gefallen

Etappe 4 - Fränkische Schweiz und Nürnberger Land

Wander-Tour

Bayreuth

Fränkischer Gebirgsweg - Etappe 4 (Fränkische Schweiz)

57:00 h 3224 hm 3260 hm 187,3 km schwer

Von Weismain nach Markt Heiligenstadt i. OFr.
Von Egloffstein nach Altdorf

Wander-Tour

Egloffstein

Frankenweg - Etappe 5 (Egloffstein nach Altdorf)

20:35 h 1668 hm 1623 hm 64,0 km mittel

Spiritualität prägt Landschaft - Landschaft prägt Spiritualität

Wander-Tour

Eggolsheim

Fränkischer Marienweg (Ave-Maria-Route)

17:00 h 8695 hm 8537 hm 586,7 km mittel

7-tägiger Rundwanderweg auf ca. 100 km.

Wander-Tour

Scheßlitz

Blühender Jura

32:00 h 2347 hm 2349 hm 102,1 km mittel

Zu sagenhaften Burgen und imposanten Höhlen (99 km in 7 Tagen).

Wander-Tour

Ebermannstadt

KulturGenuss

32:00 h 2542 hm 2542 hm 99,3 km sehr leicht

Auf der recht abwechslungsvollen Erzweg-Schlaufe wird der südliche Teil der Frankenalb durchwandert.

Wander-Tour

Kastl

Birgland Schlaufe

7:20 h 478 hm 534 hm 23,4 km mittel

Durch idyllische Täler zu atemberaubenden Felsformationen (103 km in 5 Tagen).

Wander-Tour

Pegnitz

NaturGenuss

32:00 h 2094 hm 2094 hm 108,0 km mittel

Wer nach 5 Brauereien schon genug hat, wandert von Meedensdorf zurück nach Memmelsdorf.

Wander-Tour

Memmelsdorf

13-Brauereien-Weg (kurze Rundtour)

3:30 h 190 hm 180 hm 12,0 km leicht

An mäandernden Bachläufen entlang zu urigen Brauereien (67 km in 3 Tagen bzw. 90 km in 4 Tagen).

Wander-Tour

Waischenfeld

BierGenuss

26:45 h 1372 hm 1395 hm 89,7 km mittel

Der thematische Spazier- und Wanderweg führt durch die Kulturlandschaft der idyllischen Auen des Roten Mains.

Wander-Tour

Bayreuth

Rot-Main-Auen-Weg

8:20 h 177 hm 0 hm 31,1 km mittel

Die Edelsfelder Schlaufe des Qualitätswanderweges Erzweg verbindet mehrere Landschaftstypen.

Wander-Tour

Edelsfeld

Edelsfelder Schlaufe

6:00 h 403 hm 556 hm 18,4 km mittel

Burgenstraße-Wanderweg von Heiligenstadt nach Königsfeld
Burgenstraße-Wanderweg von Waischenfeld nach Aufseß
Die Hirschbacher Erzweg-Schlaufe zeichnet sich durch eine außerordentliche landschaftliche Schönheit und herrliche Ausblicke aus.

Wander-Tour

Hirschbach

Hirschbacher Schlaufe

7:00 h 660 hm 606 hm 20,3 km mittel

Die Högener Schlaufe des Erzwegs verläuft an der „Goldenen Straße“, der alten Handelsstraße zwischen Nürnberg und Prag.

Wander-Tour

Weigendorf

Högener Schlaufe

5:15 h 355 hm 342 hm 15,9 km mittel

Die Illschwanger Erzweg-Schlaufe besticht durch weite Wälder, einsame Weiler, weite Hochflächen und herrlich gewundene Trockentäler.

Wander-Tour

Kastl

Illschwanger Schlaufe

8:15 h 706 hm 679 hm 24,7 km schwer

Die Königsteiner Schlaufe führt recht anspruchsvoll durch die zentrale Kuppenalb.

Wander-Tour

Etzelwang

Königsteiner Schlaufe

9:00 h 810 hm 783 hm 27,3 km schwer

Durch das Pegnitztal, über schroffe Felsen und durch lichte Karsttäler führt die Erzwegschlaufe in immer stillere Landschaften.

Wander-Tour

Neuhaus an der Pegnitz

Neuhauser Schlaufe

7:00 h 440 hm 435 hm 22,6 km mittel

Die Neukirchner Erzweg-Schlaufe nimmt ständig an Erlebnisreichtum zu. Ab der Osterhöhle ist sie landschaftlich unübertrefflich.

Wander-Tour

Sulzbach-Rosenberg

Neukirchner Schlaufe

6:00 h 537 hm 405 hm 17,9 km mittel

Die Erzweg-Schlaufe ist geprägt von der Kuppenalb, von Karsttälern, Felsen, Höhlen und später vom Wald des Veldensteiner Forsts.

Wander-Tour

Neuhaus an der Pegnitz

Plecher Schlaufe

7:45 h 443 hm 452 hm 25,3 km mittel

Burgenstraße-Wanderweg von Pottenstein nach Waischenfeld
Burgenstraße-Wanderweg von Königsfeld nach Memmelsdorf
Burgenstraße-Wanderweg von Aufseß nach Heiligenstadt
Via Imperialis – Wandern auf einer mittelalterlichen Handelsstraße

Wander-Tour

Plankenfels

Via Imperialis

4:15 h 384 hm 178 hm 13,9 km mittel

Ein Spaziergang um die Altstadt - immer an der Wiesent entlang

Wander-Tour

Ebermannstadt

Inselrundweg

0:30 h 4 hm 4 hm 2,0 km sehr leicht

Halbtageswanderung durch die Bärenschlucht mit tollen Ausblicken und Felsformationen

Wander-Tour

Pottenstein

Felsen und Weitblicke

1:45 h 143 hm 150 hm 5,5 km sehr leicht

Der Rundweg Mohrenstein verläuft in schönem Ort Obernsees (Gemeinde Mistelgau) vorbei an der Therme mit dem herrlichen Kinder- und dem mehrmals ausgezeichneten Saunenbereich.

Wander-Tour

Mistelgau

Rundweg Mohrenstein

2:40 h 210 hm 207 hm 7,8 km leicht

Wanderung über den „Heroldstein“ und den „Kreuzstein“.

Wander-Tour

Heiligenstadt

Vorbei am Heroldstein und Kreuzstein

3:30 h 273 hm 277 hm 10,6 km leicht

Anspruchsvolle Tageswanderung zur Burg Rabenstein

Wander-Tour

Pottenstein

Burgentour

7:50 h 592 hm 589 hm 22,0 km schwer